Mittwoch, Mai 18, 2022

SWR / „Blutsgeschwister – letzte Hoffnung Knochenmarkspende“ im SWR Fernsehen

Stuttgart (ots) –

Stammzellentransplantation

„Blutsgeschwister – letzte Hoffnung Knochenmarksspende“

SWR-Film am Mittwoch, 13.10.2021, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen

Spender:innen und Empfänger:innen von Stammzellen werden Blutsgeschwister genannt – eine Verbindung fürs Leben. Der SWR-Film „Blutsgeschwister – letzte Hoffnung Knochenmarksspende“ begleitet zwei jungen Frauen. Maren bei ihrem schwierigen Weg nach der Stammzelltransplantation und Helen, die ihre:n Spender:in kennenlernen möchte. Der Film zeigt auch, wie heimtückisch und tragisch Leukämie sein kann. „Blutsgeschwister – letzte Hoffnung Knochenmarksspende“ am 13.10.2021, 21 bis 21:45 Uhr, im SWR Fernsehen. Bereits jetzt in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/video/doku-serie/blutsgeschwister-letzte-hoffnung-knochenmarkspende/swrfernsehen-de/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE0NTc2MzM/) und auf Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCK6jlnWA8t-XgUxwZJJHkQA).

Maren

Maren hat eine der schwersten Formen von Leukämie. Nur eine Stammzelltransplantation kann der Siebzehnjährigen helfen. Sie hat Glück, ihr Bruder Steffen kommt als Spender in Frage. Seine Knochenmarksspende soll Maren ein neues Immunsystem geben. Aus seinen Stammzellen werden in Zukunft alle Zellen von Maren gebildet, auch ihr Blut. Marens Stammzelltransplantation war zwar erfolgreich, doch ihr geht es schlecht. Immer wieder gibt es Komplikationen. Mutter Ingrid wird die nächsten Monate jeden Tag bei ihrer Tochter sein. Sie wird ihr Halt geben, um die vielen Komplikationen zu bewältigen.

Helen

Auch Helen hatte mit 13 Jahren eine Vorstufe zur Leukämie. Vor zwei Jahren erhielt sie die rettende Knochenmarksspende – Spender:in unbekannt. Seitdem geht es ihr immer besser. „Der Spender hat mein Leben gerettet, deshalb möchte ich ihn gerne kennen lernen“, sagt die heute Fünfzehnjährige. Doch das ist nicht so einfach. Denn in Deutschland bleiben Spender:innen mindestens zwei Jahre anonym, so will es das Gesetz. Jetzt möchte Helen die Spenderin oder den Spender, ihr „Blutsgeschwister“ ausfindig machen und sich gerne treffen.

Ein Film von Markus Henssler und Sebastian Georgi.

Die Sendung ist auch in der ARD Mediathek unter www.ARDMediathek.de zu sehen, außerdem auf dem SWR Doku-Kanal bei Youtube unter www.youtube.com

Fotos bei www.ARD-foto.de.

Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links unter http://swr.li/blutsgeschwister.

Newsletter „SWR vernetzt“ (http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter)

Um Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:

ARD Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153004&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113847503%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=qZJmgXy6qhLNmTejLgtQCU5CQRj8WW8U8RxHg44K%2BrI%3D&reserved=0)

ARD Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153003&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113857459%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=wd93EttXic9OWIdRrdzRVh8DIkFHgoKdeFhZ%2BNmwMdA%3D&reserved=0)

Pressekontakt:
Katja Matschinski, 0711 929 11063, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aidshilfe in Magdeburg testet neuen HIV-Schnelltest

Moers (ots) - Keine Blutprobe ist mehr notwendig, ein einfacher Abstrich reicht - der neue HIV-Schnelltest der...

Rafal Luczak: So revolutioniert Wondersmile die Welt der Zahnpflege

Dortmund (ots) - Rafal Luczak ist der Gründer des Unternehmens Wondersmile. Er und sein "Team Wonder" haben...

Was kommt nach der DMEA? So bringen Start-ups und bekannte Marken ihre Lösungen zur Marktreife

Karlsruhe (ots) - Smart Health ist ein wohlklingender und vielversprechender Begriff, doch nur in den wenigsten Fällen...

Künstliche Intelligenz auf Intensivstationen: x-cardiac ist weiter auf Wachstumskurs

Berlin (ots) - Die x-cardiac GmbH befindet sich als Hersteller KI-basierter Software zur Vorhersage von Komplikationen nach...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aidshilfe in Magdeburg testet neuen HIV-Schnelltest

Moers (ots) - Keine Blutprobe ist mehr notwendig, ein einfacher Abstrich reicht - der neue HIV-Schnelltest der nal von minden GmbH hat das Zentrum...

Rafal Luczak: So revolutioniert Wondersmile die Welt der Zahnpflege

Dortmund (ots) - Rafal Luczak ist der Gründer des Unternehmens Wondersmile. Er und sein "Team Wonder" haben es sich zum Ziel gemacht, mit ihrer...

Was kommt nach der DMEA? So bringen Start-ups und bekannte Marken ihre Lösungen zur Marktreife

Karlsruhe (ots) - Smart Health ist ein wohlklingender und vielversprechender Begriff, doch nur in den wenigsten Fällen sind Ideengeber und Anbieter wirklich bereit für...