Freitag, März 1, 2024

Wirksam schützen

Walter war offizieller Händewaschbotschafter des Bundesgesundheitsministeriums.

Die meisten Infektionskrankheiten werden auch über die Hände übertragen. Händewaschen ist daher eine einfache Maßnahme zum Schutz Eurer Gesundheit.

Viele von Euch wissen aber gar nicht, worauf sie beim richigen und gründlichen Händewaschen achten müssen. Walter und Olli zeigen es Euch.

Informationen zum Coronavirus findet Ihr auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: infektionsschutz.de

Händedesinfektion: So geht's...

Das Desinfizieren der Hände kann dann sinnvoll sein, wenn man mit einer Person dierekten Kontakt hat, die an einer ansteckenden Krankheit leidet, z.B. ein Familienmitglied. Das Video erklärt die richjtige Anwendung des Desinfektionsmittels.

Richtig Händewaschen: So geht's...

Händewaschen kann doch jeder, oder? Leider nicht. Umfragen belegen: Die meisten von uns waschen sich die Hände zu kurz, um krankmachende Keime wirksam loszuwerden. Deshlab ist es wichtig zu wissen, wie es richtig geht.

Walter in Aktion

Als Händewaschbotschafter des Bundesgesundheitsministeriums ist Walter oft unterwegs und trifft viele interessante Leute. Hier ist er mit dem Gesundheitsminister Jens Spahn zu sehen:

Aktuelle Gesundheitsnews

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die...

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...