Sonntag, Oktober 24, 2021

Wirksam schützen

Walter war offizieller Händewaschbotschafter des Bundesgesundheitsministeriums.

Die meisten Infektionskrankheiten werden auch über die Hände übertragen. Händewaschen ist daher eine einfache Maßnahme zum Schutz Eurer Gesundheit.

Viele von Euch wissen aber gar nicht, worauf sie beim richigen und gründlichen Händewaschen achten müssen. Walter und Olli zeigen es Euch.

Informationen zum Coronavirus findet Ihr auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: infektionsschutz.de

Händedesinfektion: So geht's...

Das Desinfizieren der Hände kann dann sinnvoll sein, wenn man mit einer Person dierekten Kontakt hat, die an einer ansteckenden Krankheit leidet, z.B. ein Familienmitglied. Das Video erklärt die richjtige Anwendung des Desinfektionsmittels.

Richtig Händewaschen: So geht's...

Händewaschen kann doch jeder, oder? Leider nicht. Umfragen belegen: Die meisten von uns waschen sich die Hände zu kurz, um krankmachende Keime wirksam loszuwerden. Deshlab ist es wichtig zu wissen, wie es richtig geht.

Walter in Aktion

Als Händewaschbotschafter des Bundesgesundheitsministeriums ist Walter oft unterwegs und trifft viele interessante Leute. Hier ist er mit dem Gesundheitsminister Jens Spahn zu sehen:

Aktuelle Gesundheitsnews

The Balance startet eines der luxuriösesten Therapiezentren der Welt auf Mallorca

Mallorca (ots) - - Neueröffnung auf 240.000 Quadratmeter Gelände mit zwei Luxusfincas für die Behandlung von Suchtproblemen und mentalen Erkrankungen - Therapieprogramme für Stars, VIPs,...

Sicher unterwegs mit Eurowings und Sagrotan: Eurowings setzt auf die Desinfektionsprodukte...

Heidelberg (ots) - Die Gesundheit von Flugreisenden steht für Eurowings immer an erster Stelle. Daher hat die Fluggesellschaft ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt und sich...

Auszeichnung für starke Pflege im Klinikum Stuttgart – große Erhöhung der...

Stuttgart (ots) - Die beliebtesten Pflegeprofis in Baden-Württemberg kommen erneut aus dem Klinikum Stuttgart. Das Team der Frühchenstation im Olgahospital des Klinikums Stuttgart erhielt...