Donnerstag, Juli 25, 2024

Die Balance bewahren – auch in stressigen Zeiten / Vitamine und Mikronährstoffe spielen fürs Wohlbefinden eine große Rolle

Rastatt (ots) –

Energiekrise, Inflation, Corona, Klimawandel: Wir leben in unsicheren Zeiten. Die schlechten Nachrichten scheinen kein Ende zu nehmen – und im herausfordernden Alltag fällt es uns zunehmend schwer, die körperliche und emotionale Balance zu bewahren.

Treibstoff für die Lebensenergie

Oft sind es vor allem die Frauen, die nur noch schwer abschalten können und zu viel grübeln. „Viele Frauen stehen ständig unter Spannung und haben verlernt, auf ihre eigenen Bedürfnisse zu achten. Zusätzlich werden sie häufig durch hormonelle Schwankungen belastet“, so die Erfahrung von Frauenärztin Dr. med. Regina Gößwein. Doch was tun, um wieder zu mehr Wohlbefinden und innerer Ruhe zu finden? Häufig unterschätzt wird der Einfluss der Ernährung auf unser Wohlergehen. Dabei ist eine gesunde und ausgewogene Kost, die alle relevanten Nährstoffe und Vitamine liefert, wie ein Treibstoff für die Lebensenergie.

Mit Mikronährstoffen die körperliche und emotionale Ebene unterstützen

Vitamin B6 etwa hilft dabei, die Hormontätigkeit im Laufe des hormonellen Zyklus zu regulieren sowie Müdigkeit und Erschöpfung zu verringern. Magnesium wiederum ist ein bewährter Mineralstoff, der zu einer normalen Funktion des Nervensystems sowie zu einer normalen psychischen Funktion beiträgt und Ermüdung reduziert. Die regelmäßige Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels wie Bonasanit plus kann eine ausreichende Zufuhr sicherstellen. Das Produkt, das als Kombipackung mit gezielt ausgewählten Mikronährstoffkapseln und Magnesiumbrausetabletten erhältlich ist, enthält neben Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen auch verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe aus den Extrakten der Passionsblume, der Beerentraube (Emblica) und der indischen Stachelbeere (Schisandra).

Erholsam schlafen

Wichtig, damit sich Körper und Geist in anstrengenden Zeiten regenerieren können, ist auch ein erholsamer Schlaf. Mit einer Einnahme der Magnesium-Brausetablette am Abend lassen sich Nervensystem und Muskelfunktion unterstützen, was eine gute Voraussetzung für einen gesunden Schlaf ist – weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen finden sich unter www.bonasanit-plus.de. Eine optimale Schlafumgebung, die richtige Zimmertemperatur und der Verzicht auf Genussmittel wie Alkohol und Koffein können ebenso einen erholsamen Schlaf fördern. Und auch dieser Tipp lohnt sich auszuprobieren: Oft werden private oder berufliche Probleme „mit ins Bett genommen“. Um sich davon zu befreien, hilft es, die Sorgen vor dem Schlafengehen auf einen Zettel zu schreiben und diesen über Nacht in eine Schublade zu legen.(djd)

Pressekontakt:
Biokanol Pharma GmbH
Kirsten Weseler
Unternehmensmarketing
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0162/4232093
Original-Content von: Biokanol Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben....

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen...

Moderne Bildsprache und angesagte Trendfarben / medi setzt Standards mit neuer Design-Kampagne für medizinische Rund- und Flachstrickversorgungen

Bayreuth (ots) - Immer wieder neue, innovative Designs und ansprechende Produkte zu entwickeln, die den Lebensstil ihrer...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben. Doch die Arzneimitteltherapie ist sehr anfällig für...

Praxisprojekt „BVB Bewegt“ / ISM Studenten beraten Borussia Dortmund bei der strategischen Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsinitiative zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Dortmund

Dortmund (ots) - Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig. Laut den Zahlen der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung aus dem Jahr 2023...

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen in unpassendem Schuhwerk können oft zu Schmerzen...