Dienstag, Mai 21, 2024

Cannamedical Pharma steigert Qualität durch Cannabis-Sommelier

Köln (ots) –

Ab sofort startet die offene Bewerbungsphase als „Cannamedical Cannaseur“!

Die Cannamedical Pharma deckt bereits heute etwa ein Viertel des deutschen Bedarfs an medizinischen Cannabisblüten ab. Damit wird circa jedes 4. Gramm Medizinalcannabis in Deutschland von dem Kölner Unternehmen bereitgestellt.

Wie bei pharmazeutischen Produkten üblich, hat die Sicherstellung der Qualität für Patientinnen und Patienten oberste Priorität. Um das hohe Niveau der eigenen Produkte noch weiter auszubauen und den Ansprüchen der Patient:innen gerecht zu werden, schafft Cannamedical die Position eines Cannabis-Sommeliers (https://cannamedical.com/de/karriere/stellenangebote/cannabis-sommelier-m-w-d/). Bewerbungen hierfür werden ab sofort vom Unternehmen angenommen.

Weitere Unterstützung bei der Auswahl der Cultivare und Hersteller

„Das Feedback von Patientinnen und Patienten zu unseren Produkten ist seit Jahren eine der wichtigsten Informationen für die Optimierung des eigenen Portfolios. Dabei spielt die Qualität selbstverständlich eine große Rolle. Zusätzlich zu den klassischen Anforderungen wie EU-GMP (Good Manufacturing Practice) werden wir zukünftig auch weitere Faktoren in die Auswahl neuer Strains einbeziehen: Neben den pharmazeutischen Wirkstoffen THC und CBD sind auch das Terpenprofil, der Geruch sowie die Blütenbeschaffenheit essentiell für eine hohe Qualität“, so Burak Seckinok, Sales Director der Cannamedical Pharma.

Mit der Expertise des Cannabis-Sommeliers sollen zukünftig die bereits angebotenen Cultivare bewertet, überprüft sowie potenzielle neue Produkte ausgewählt werden.

Verbessertes Qualitätsmanagement

Durch die neue Position erweitert die Cannamedical Pharma ihr Qualitätsmanagement um eine maßgebliche Rolle. Der Fokus des Unternehmens geht damit weiter in die Richtung, jeder Patientin und jedem Patienten eine individuelle Therapieoption in höchster pharmazeutischer Qualität zur Verfügung stellen zu können. Bereits jetzt hat die Cannamedical Pharma das größte Produktportfolio an medizinischen Cannabisblüten im deutschen Markt.

Bewerben können sich alle Interessierten online unter www.bit.ly/Cannabis_Sommelier

Über Cannamedical

Die Cannamedical Pharma GmbH ist ein GDP- und GMP-zertifizierter pharmazeutischer Hersteller mit sämtlichen Genehmigungen für den Import, Großhandel und die Freigabe medizinischer Cannabisprodukte auf dem europäischen Markt. Das Unternehmen fokussiert sich darauf, Menschen mit chronischen Krankheiten durch den Import und die Verarbeitung von Cannabisprodukten in ausschließlich höchster Qualität zu helfen und beliefert rund 4.000 Apotheken und klinische Einrichtungen.

Neben der Lieferung hochwertiger medizinischer Cannabisprodukte konzentriert sich Cannamedical darauf, Ärzt:innen, medizinische Fachleute und Apotheker:innen mit wichtigen Informationen zu versorgen. Produktionspartner in der ganzen Welt halten die höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards – die EU-GMP-Richtlinien (European Good Manufacturing Practice) – ein. Als GDP-zertifiziertes (Good Distribution Practice) Unternehmen stellt Cannamedical sicher, dass bei sämtlichen Schritten innerhalb der Lieferkette von Cannamedical auf die guten Vertriebspraktiken geachtet und entsprechende Qualitätsstandards erfüllt werden.

Die Cannamedical Pharma GmbH wurde 2016 von David Henn gegründet, hat ihren Hauptsitz in Köln sowie eine Niederlassung in Großbritannien. Seit 2021 ist das Unternehmen Teil der Semdor Pharma Group – eine der führenden Pharmagruppen in Europa, die sich auf Betäubungsmittel und medizinisches Cannabis spezialisiert hat.

Weitere Informationen unter www.cannamedical.com

Pressekontakt:
Cannamedical Pharma GmbH
Frau Yasmin Crosio
Tel.: 0162 6239200
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Cannamedical Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Sonya Kraus: „Ich will das Leben umarmen“ / Ganz bewusst hat sich die Moderatorin dazu entschlossen, fröhlich und gut gelaunt zu sein / Diese...

Baierbrunn (ots) - Als Sonya Kraus 2021 an Brustkrebs erkrankte, ging sie auf Instagram sehr offen mit...

Welt-CED-Tag – Grenzenlose Awareness für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schaffen

Berlin (ots) - - Welt-CED-Tag am 19. Mai - Motto "IBD Has No Borders" ruft auf, chronisch-entzündliche...

Arzneimittel gegen Bluthochdruck: Welches passt zu mir?

Berlin (ots) - Von A wie ACE-Hemmer bis Z wie Zentrale Sympathikus-Blocker: Es gibt eine Vielzahl an...

Gefahrlos üben: So nutzen Unternehmen VR für den Arbeitsschutz

Köln (ots) - Mithilfe ausgefeilter Software können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv und risikofrei für potenziell...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Sonya Kraus: „Ich will das Leben umarmen“ / Ganz bewusst hat sich die Moderatorin dazu entschlossen, fröhlich und gut gelaunt zu sein / Diese...

Baierbrunn (ots) - Als Sonya Kraus 2021 an Brustkrebs erkrankte, ging sie auf Instagram sehr offen mit ihrer Krankheit um und blieb positiv, um...

Welt-CED-Tag – Grenzenlose Awareness für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schaffen

Berlin (ots) - - Welt-CED-Tag am 19. Mai - Motto "IBD Has No Borders" ruft auf, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) als eine weltweit auftretende Krankheit...

Arzneimittel gegen Bluthochdruck: Welches passt zu mir?

Berlin (ots) - Von A wie ACE-Hemmer bis Z wie Zentrale Sympathikus-Blocker: Es gibt eine Vielzahl an Präparaten gegen Bluthochdruck. Je nach Substanzklasse setzen...