Freitag, Juni 21, 2024

Walla Consulting feiert den Beruf der ZMF und startet große Ausbildungskampagne für zahnmedizinische Fachangestellte

Hillesheim (ots) –

Zahnärzte suchen händeringend nach zahnmedizinischen Fachangestellten – Nachwuchs zu rekrutieren erweist sich für sie aber seit Jahren als Mammutaufgabe. Auch Praxisberater Sven Walla erlebt diese Problematik hautnah: Bei der Zahnarztpraxis seiner Frau in der Eifel bewerben sich weniger Azubis als noch vor einigen Jahren.

„Es muss endlich etwas getan werden, um den Beruf der zahnmedizinische Fachangestellten wieder attraktiver zu machen. Daher machen wir mit einer großen Videokampagne deutschlandweit den Anfang“, sagt Sven Walla. Er berät im ganzen Land Zahnärzte dabei, die Praxis zukunftssicher aufzustellen – und wird gemeinsam mit über 100 Partnerbetrieben die gemeinsame Kampagne anschieben.

Sie finden den Werbespot, der bald in jeder Region online laufen wird, unter diesem Link: https://drive.google.com/file/d/1uDFCiOfLg-ps79dwNPLi4FSqI6AGxGB3/view?usp=sharing

Gern steht Ihnen Sven Walla für ein Interview oder einen Gastartikel zur Verfügung, in dem er erklärt, wie die Kampagne entstanden ist, warum Zahnärzte gemeinsam stärker sind und wie Betriebe mit der richtigen Werbung Nachwuchs anziehen.

Pressekontakt:
Walla Consulting GmbH

Sven Walla


Sven Walla
E-Mail: [email protected]

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Hautkrebs: WATCH OUT AT THE BEACH / UV-Warnsystem von Küstenregionen auf Oberbayern ausgeweitet

Bonn/Hamburg (ots) - Freizeitaktivitäten im Freien genießen, gut geschützt vor krebserzeugender UV-Strahlung: Dies ist das Anliegen von...

NEU: WICK ZzzQuil® Gute Nacht Spray mit Melatonin / Die Einschlafhilfe* im einfach anzuwendenden Sprayformat

Schwalbach am Taunus (ots) - Vielen Menschen fällt es schwer, einzuschlafen - vor allem, wenn der Alltagsstress...

54.000 Stimmen ignoriert: Lauterbach Zustimmung zum Verbot von E-Zigaretten Aromen bedroht öffentliche Gesundheit und Demokratie

Berlin (ots) - Vor dem anstehenden EU Gesundheitsministerrat (EPSCO), schlagen E-Zigaretten Konsumenten wegen eines aggressiven Vorstoßes (https://www.eureporter.co/health/tobacco-2/2024/06/13/proposed-tobacco-rule-changes-both-undermine-eu-law-making-and-threaten-to-put-lives-at-risk/)...

3 neue Therapien gegen Glaukom, trockene Augen, Alterssichtigkeit / 6.000 Augenärzte treffen sich beim DOC-Kongress in Nürnberg und informieren sich über neue Behandlungsmethoden

Nürnberg (ots) - In nur wenigen ärztlichen Fachgebieten macht die Medizin so schnelle Fortschritte wie in der...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Hautkrebs: WATCH OUT AT THE BEACH / UV-Warnsystem von Küstenregionen auf Oberbayern ausgeweitet

Bonn/Hamburg (ots) - Freizeitaktivitäten im Freien genießen, gut geschützt vor krebserzeugender UV-Strahlung: Dies ist das Anliegen von WATCH OUT. Das leicht verständliche UV-Warnsystem wurde...

NEU: WICK ZzzQuil® Gute Nacht Spray mit Melatonin / Die Einschlafhilfe* im einfach anzuwendenden Sprayformat

Schwalbach am Taunus (ots) - Vielen Menschen fällt es schwer, einzuschlafen - vor allem, wenn der Alltagsstress sie wachhält. Laut einer Umfrage geben 85...

54.000 Stimmen ignoriert: Lauterbach Zustimmung zum Verbot von E-Zigaretten Aromen bedroht öffentliche Gesundheit und Demokratie

Berlin (ots) - Vor dem anstehenden EU Gesundheitsministerrat (EPSCO), schlagen E-Zigaretten Konsumenten wegen eines aggressiven Vorstoßes (https://www.eureporter.co/health/tobacco-2/2024/06/13/proposed-tobacco-rule-changes-both-undermine-eu-law-making-and-threaten-to-put-lives-at-risk/) mehrerer EU-Gesundheitsminister, Aromen für weniger schädliche Nikotinalternativen...