Montag, November 28, 2022

„Versorgung binnen 20 Minuten langfristig nicht gewährleistet“ / NRW-Landtagswahl: Kritik an CDU-Krankenhausplänen / Kinderärzte fühlen sich in zweite Reihe gesetzt

Köln/Hürth (ots) –

Die CDU in Nordrhein-Westfalen plant bei Krankenhäusern Veränderungen in den Ballungsräumen, von denen der ländliche Raum profitieren soll: „Es muss nicht jedes Krankenhaus alles machen“, sagt Peter Preuß, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im health tv Talk „Wir wählen Gesundheit“.

Christiane Thiele, Vorsitzende des Landesverbandes Nordrhein vom Berufsverband Kinder- und Jugendärzte, zeigte sich vom CDU-Wahlprogramm enttäuscht: „Wir kommen da nicht vor.“ Die Sendung findet sich auf dem YouTube-Channel (https://youtu.be/MK2LlHFCTEw) von health tv und wird im linearen Fernsehen ausgestrahlt (Sonntag, 13 Uhr, Wdhl.: Montag, 11.4./19 Uhr).

Klinikexperte: Pauschalsummen nicht sinnvoll bei hohem Sanierungsbedarf

Krankenhausexperte Nachtwey sieht den Verteilungsschlüssel in NRW als ein Problem an: „Die Krankenhäuser, die in den 60er Jahren gebaut wurden, bedürfen jetzt umfangreicher Sanierungsmaßnahmen, die man nicht mit Pauschalsummen darstellen kann. Daher braucht es eine klare Investitionskostenfinanzierung für die Krankenhäuser, um ihre Grundsubstanz wiederherzustellen.“

Preuß betonte dagegen, dass die CDU an ihrem bisherigen Krankenhausplan festhalte. Schwierige Eingriffe erforderten Spezialisierungen, auch wenn damit längere Anfahrtswege für Patienten verbunden seien, sagte Preuß: „Wenn jemand zum Beispiel an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist, dann soll er die bestmögliche medizinische Versorgung bekommen, durch ein hochspezialisiertes Krankenhaus. Dafür wollen wir sorgen.“ Die Investitionskostenförderung sei von CDU und FDP in NRW bereits „dramatisch erhöht“, so Preuß, reiche aber noch immer nicht aus. Neben einer existenzsichernden Investitionskostenförderung der Kliniken sprach sich Preuß auch für die Einrichtung einer Pflegekammer aus. Über die Gründe, warum Pflegekammern in anderen Bundesländern unlängst abgeschafft worden waren, könne man „nur spekulieren. Das sind alles Gründe, die wir hier in Nordrhein-Westfalen vermieden haben.“

Ärztin: Landarztquote benachteiligt Kinder- und Jugendmedizin

„Ganz sicher ein Erfolgsmodell“ sei, so Preuß, die Landarztquote, die von der aktuellen NRW-Landesregierung eingeführt wurde. Sie erleichtert jungen Menschen den Zugang zum Medizinstudium, wenn diese sich darauf festlegen, sich anschließend im ländlichen Raum niederzulassen. Kinderärztin Thiele kritisiert, dass mit der Landarztquote eine Niederlassung als Kinderarzt nur möglich sei, wenn die allgemeinmedizinischen Kassensitze vergeben seien: „Wir zählen m KV-Recht zu den Hausärzten. Wir sind die Hausärztinnen und Hausärzte der Kinder. Wir sehen das als nicht gerecht an, in die zweite Reihe gerückt zu werden.“ Auch im Bereich der Kindermedizin gebe es einen erheblichen Nachwuchsmangel.

Der Talk bildet den Auftakt einer neuen Staffel von „Wir wählen Gesundheit“. Im Austausch mit Landespolitikern und Experten aus der Praxis beleuchtet health tv, für welche Gesundheitspolitik CDU, SPD, FDP, Grüne und Linkspartei bei der NRW-Wahl am 15. Mai 2022 antreten.

Link zur Sendung bei YouTube: https://youtu.be/MK2LlHFCTEw

Vorschau

„Wir wählen Gesundheit – Landtagswahl in NRW“, Gesundheitspolitische Ziele der SPD, Sonntag, 17. April 2022, 13.00 Uhr

Über health tv

health tv ist Europas einziger Fernsehsender, der sich ausschließlich dem Thema Gesundheit widmet. Das Programm ist per Kabel oder Satellit auf dem Fernseher oder über eine Internetverbindung auf dem Computer – PC, Tablet oder Smartphone frei empfangbar. Den Anspruch „Mehr wissen. Gesünder leben.“ setzt health tv mit einem erfahrenen Redaktionsteam um, das allgemeinverständlich und kompetent über Gesundheit, Wohlbefinden und Medizin informiert – im TV, im Web und über Printmedien.

Pressekontakt:
Kontakt für Rück- und Presseanfragen:
German health tv GmbH
Robert-Bosch-Straße 2a
50354 Hürth
Tel: 02233- 80808 -110
E-Mail: [email protected]
www.healthtv.de
Original-Content von: health tv, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn...

Stressmanagement in der Weihnachtszeit – Peter Rönn gibt 5 Tipps für Führungskräfte, um den Arbeitsalltag ihrer Mitarbeiter stressfreier zu gestalten

Staudernheim (ots) - Peter Rönn ist der Geschäftsführer der ROENN Vitalstrategie GmbH. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests des Biotechnologieunternehmens R-Biopharm haben Erkrankte schnell Gewissheit:...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen Bildungsbiografie. Doch auch für die Gesellschaft insgesamt...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt....