Montag, November 28, 2022

Servicegesellschaft des Hausärzteverbandes Nordrhein kooperiert mit Kalapa / Medizinisches Beratungsunternehmen schult Hausärzt*innen zum therapeutischen Einsatz von Cannabis

Berlin (ots) –

Die Servicegesellschaft des Hausärzteverbandes Nordrhein kooperiert mit dem auf Cannabinoid-Therapie spezialisierten Beratungsunternehmen Kalapa, um Fortbildungen zur medizinischen Anwendung von Cannabis anzubieten. Die digitale Veranstaltungsreihe startet in der ersten Hälfte 2022. Mit den Webinaren, die dem hohen Qualitätsanspruch des Hausärzteverbandes entsprechen, können Ärzte und Ärztinnen unkompliziert CME-Punkte sammeln.

Der Hausärzteverband Nordrhein vertritt circa 2.500 Hausärzt*innen und ist einer von 18 Landesverbänden des Bundesverbandes der Hausärzte. Dieser ist mit mehr als 30.000 Mitgliedern der größte Berufsverband niedergelassener Ärztinnen und Ärzte in Deutschland. Die Zusammenarbeit mit dem Landesverband Nordrhein ist als Pilotprojekt geplant.

Für das Jahr 2022 sind eine Reihe von Fortbildungsmaßnahmen für Hausärztinnen und -ärzte geplant, die einen soliden Überblick über die wichtigsten Themenbereiche der Cannabistherapie bieten. Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit und einer Versorgungsmehrleistung wird außerdem das „Telekonsil“ sein. Diese Arzt-zu-Arzt-Beratung von Kalapa unterstützt Mediziner*innen, die wenig Erfahrung mit dem Einsatz von Cannabinoiden haben, bei individuellen Patientenfällen. Der Telekonsil-Service soll im Frühjahr 2022 eingeführt werden, wobei die Einzelheiten noch abgestimmt werden.

Das Beratungsunternehmen Kalapa ist ein erfahrener Partner für medizinische und pharmazeutische Fachkreise. Das Expertenteam von Kalapa schult und berät Angehörige der Gesundheitsberufe zur therapeutischen Anwendung von Cannabinoiden. So unterstützt das Unternehmen medizinische und pharmazeutische Fachkräfte, damit Patient*innen eine bestmögliche und sichere Therapie erhalten.

„Der Hausärzteverband Nordrhein bietet ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für Ärztinnen und Ärzte“, so Udo Brundiek, Geschäftsführer der Servicegesellschaft des Hausärzteverbandes Nordrhein. „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr auch eine Reihe an Fortbildungen zu den Einsatzmöglichkeiten von Cannabinoiden in der hausärztlichen Praxis im Programm haben. Patientinnen und Patienten fragen häufig gezielt nach einer Cannabis-Therapie. Ein gutes Grundwissen über die Wirkung von Cannabinoiden ist daher sinnvoll.“

„Vielen Ärztinnen und Ärzten in Deutschland fehlt es an Erfahrung in der Anwendung von Cannabinoiden, deshalb ist ein breites Fortbildungsangebot so wichtig“, erklärt Gesa Riedewald, Geschäftsführerin von Kalapa Deutschland. „Für unerfahrene Fachleute ist es hilfreich, sich mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und beraten zu lassen. Kalapa bietet diese Unterstützung sehr gerne an, damit Ärzte und Ärztinnen sichere Therapieentscheidungen treffen können. Wir von Kalapa glauben an das Potenzial Cannabis-basierter Medizin, die die Lebensqualität von schwerkranken Menschen verbessern kann. Dafür sind Austausch und Wissenstransfer die Basis.“

Über Kalapa Deutschland GmbH

Kalapa Deutschland GmbH, mit Sitz in Berlin, ist die Tochter der Kalapa Clinic in Spanien, Barcelona. Die Ärztinnen und Ärzte des Unternehmens sind Expert*innen in der Cannabistherapie mit umfangreichem Fachwissen und langjähriger Erfahrung. Sie schulen und beraten Angehörige der Gesundheitsberufe zur therapeutischen Anwendung von Cannabinoiden. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine Plattform für Wissen und Bildung und berät Patient*innen. Kalapa Deutschland ist Teil der Unternehmensgruppe von Health House International, Australien.

Kontakt:

Kalapa Deutschland GmbH
Gesa Riedewald
Geschäftsführerin
[email protected]

Original-Content von: Kalapa Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn...

Stressmanagement in der Weihnachtszeit – Peter Rönn gibt 5 Tipps für Führungskräfte, um den Arbeitsalltag ihrer Mitarbeiter stressfreier zu gestalten

Staudernheim (ots) - Peter Rönn ist der Geschäftsführer der ROENN Vitalstrategie GmbH. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests des Biotechnologieunternehmens R-Biopharm haben Erkrankte schnell Gewissheit:...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen Bildungsbiografie. Doch auch für die Gesellschaft insgesamt...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt....