Dienstag, April 16, 2024

Revolution in der Bluthochdruckprävention: Wie Probiotika durch das Mundmikrobiom das Risiko senken könnten / Tübinger Hochschulteam entwickelt neue probiotische Zahncreme

Tübingen (ots) –

Neue Forschungen legen nahe, dass eine ausgewogene Zusammensetzung der Mundflora (orales Mikrobiom) eine Schlüsselrolle spielt in der Prävention von Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes. Wir Menschen haben im Laufe der Evolution die Bildung Blutdruck-regulierender Signalstoffe an uns besiedelnde Mundbakterien ausgelagert. Die Studien zeigen, dass bestimmte probiotische Bakterien, vor allem Laktobazillen, positive Effekte auf das orale Mikrobiom haben und indirekt zur Regulierung des Blutdrucks sowie zur Diabetes-Prävention beitragen können. Zusätzlich unterstützen lässt sich dies durch Nitrat-reiche Ernährung (Spinat, Salat, Rote Beete bzw. präbiotische Nahrungsergänzungsmittel). Diese Erkenntnisse eröffnen neue Wege in der Vorbeugung und begleitenden Betreuung von kardiovaskulären Erkrankungen. Aktuelle Forschungen zu den Mechanismen, wie genau das Mikrobiom unseren Blutdruck beeinflusst, könnten neue Wege für die Diagnose, Prävention und Behandlung von Bluthochdruck und damit verbundenen Krankheiten eröffnen. Bereits heute werden probiotisch wirkende Zahncremes und Mundspülungen von führenden Oral-Präventivmedizinern in den Mittelpunkt der Gesundheitsförderung gestellt (LIT). Die Tübinger Forschungsgruppe um Prof. Hahn forscht seit Jahren an diesem Thema. Erste Produkte sind seit Anfang des Jahres von ApaCare OraLactin im Handel erhältlich.

LIT: Sanderink, Renggli, Saxer, Orale Präventivmedizin 2022, S. 180

https://ots.de/NWXXiM

Frontiers | The Microbiome and Blood Pressure: Can Microbes Regulate Our Blood Pressure? https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fped.2017.00138/full

Pressekontakt:
Korrespondenzadresse:
Cumdente GmbH
Paul-Ehrlich-Straße 11
72076 Tübingen
[email protected]
Original-Content von: Cumdente GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

500 Apotheken in einem Jahr weniger – Apothekerschaft kündigt neue Proteste an

Erfurt (ots) - Das sichere Netz der Arzneimittelversorgung wird immer löchriger. Allein im vergangenen Jahr haben in...

(Korrektur wegen Bildmaterial) Neue Podcaststaffel Siege der Medizin: Andrea Sawatzki präsentiert Gamechanger in der Medizingeschichte

Baierbrunn (ots) - ++++ Korrektur wegen Bildmaterial: Bitte ausschließlich dieses Fotomaterial und nicht das vom Freitag, 12.4.,...

Werden Fehler wiederholt? / Die dritte Änderung des RDG und wie es um den Rettungsdienst steht

Berlin (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst; ein prominentes Thema im Innenausschuss. Das Rettungsdienstgesetz (RDG) von Berlin wird...

Tag gegen Lärm 2024: „Ruhe gewinnt, die Zukunft beginnt.“

Mainz (ots) - Der 27. Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day - wird am 24....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

500 Apotheken in einem Jahr weniger – Apothekerschaft kündigt neue Proteste an

Erfurt (ots) - Das sichere Netz der Arzneimittelversorgung wird immer löchriger. Allein im vergangenen Jahr haben in Deutschland knapp 500 Apotheken ihren Betrieb eingestellt....

(Korrektur wegen Bildmaterial) Neue Podcaststaffel Siege der Medizin: Andrea Sawatzki präsentiert Gamechanger in der Medizingeschichte

Baierbrunn (ots) - ++++ Korrektur wegen Bildmaterial: Bitte ausschließlich dieses Fotomaterial und nicht das vom Freitag, 12.4., verwenden +++ Der beliebte gesundheit-hören-Podcast zu Meilensteinen...

Werden Fehler wiederholt? / Die dritte Änderung des RDG und wie es um den Rettungsdienst steht

Berlin (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst; ein prominentes Thema im Innenausschuss. Das Rettungsdienstgesetz (RDG) von Berlin wird seit Ende 2022 häppchenweise geändert. Am 07....