Freitag, Dezember 9, 2022

Nominiert zum Deutschen Zukunftspreis 2022 / Im #DZPWissenschaftspodcast Team III / Stefan Vilsmeier und Prof. Cordula Petersen zu verbesserten Heilungschancen

Berlin-München (ots) –

Am 26. Oktober tagt in Berlin die Jury des Deutschen Zukunftspreises zu ihrer Entscheidung über die diesjährigen Gewinner. Drei Teams sind in der Endrunde des Deutschen Zukunftspreises 2022, der von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Abend desselben Tages verliehen wird. Bis dahin bleibt es spannend.

Team III wurde für seinen Arbeiten zu „(Un)sichtbare Tumore in Bewegung – neue Perspektiven für die Strahlentherapie durch präzises Tumortracking“ nominiert. Gemeinsam haben die Beteiligten eine Technologie entwickelt, mit der sich Bewegungen des Patientenkörpers und des Tumors während einer Krebsbehandlung durch Bestrahlung zuverlässig und exakt verfolgen lassen. Dadurch wird es möglich, Tumore zielgenau zu erreichen – und die Krebszellen zu zerstören.

Der Bundespräsident ehrt mit seinem Preis Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Ingenieurinnen und Ingenieure und deren Innovationen, die zugleich wirtschaftliches Potenzial entfalten und Arbeitsplätze schaffen. Der Deutsche Zukunftspreis ist mit 250.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen zu den nominierten Projekten, Bild- und Tonmaterialien: www.deutscher-zukunftspreis.de; www.facebook.com/deutscher.zukunftspreis; www.instagram.com/deutscher.zukunftspreis/

Pressekontakt:
Büro Deutscher Zukunftspreis
Dr. Christiane A. Pudenz
Cuvilliésstraße 14
81679 München
Tel.+ 49 (0) 89 30703444
+49 (0) 172 85 20 982
[email protected]
www.deutscher-zukunftspreis.de
www.facebook.com/deutscher.zukunftspreis
https://www.instagram.com/deutscher.zukunftspreis/
Original-Content von: Deutscher Zukunftspreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Kanadischer Minister trifft seinen deutschen Lebensretter

Tübingen/Ottawa (ots) - Mit seiner Stammzellspende gab Jonathan Kehl, ein junger Student aus Bad Hersfeld in Hessen,...

Medizinische Gründe: Fast alle Kinder brauchen eine Zahnspange

Köln (ots) - Schiefe Kiefer sind ganz normal - für 97,5 Prozent der Acht- und Neunjährigen sind...

Dirk Bachmann: 3 Tipps, wie Kliniken den Kosten-Spalt der Energiekrise schließen und Personal finden können

Berlin (ots) - Der Personalmangel an Kliniken hat sich in den letzten Jahren noch einmal drastisch verschärft....

Noch nie ein Spiel verpasst? Noch nie ein Tor verpasst? Dann verpassen Sie auch nicht die Prostatakrebsvorsorge!

Hamburg/München (ots) - In Deutschland erkrankt einer von acht biologischen Männern im Laufe seines Lebens an Prostatakrebs....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Kanadischer Minister trifft seinen deutschen Lebensretter

Tübingen/Ottawa (ots) - Mit seiner Stammzellspende gab Jonathan Kehl, ein junger Student aus Bad Hersfeld in Hessen, einem Fremden eine zweite Lebenschance. Was er...

Medizinische Gründe: Fast alle Kinder brauchen eine Zahnspange

Köln (ots) - Schiefe Kiefer sind ganz normal - für 97,5 Prozent der Acht- und Neunjährigen sind Zahnspangen medizinisch notwendig. Das zeigt das erste...

Dirk Bachmann: 3 Tipps, wie Kliniken den Kosten-Spalt der Energiekrise schließen und Personal finden können

Berlin (ots) - Der Personalmangel an Kliniken hat sich in den letzten Jahren noch einmal drastisch verschärft. Außerdem kämpfen Krankenhäuser mit rasant steigenden Energiepreisen....