Donnerstag, Juni 20, 2024

Neuer Vorstand bei Pharmanetzwerk: VIP3000 stellt Weichen für die Zukunft

Wathlingen (ots) –

Der Verein Interessengemeinschaft Pharmabau 3000 e.V., kurz VIP3000, fördert seit über zwei Jahrzehnten gezielt Technologien im Pharmabau. Schwerpunkte liegen auf der pharmazeutischen Verfahrenstechnik, Haustechnik und auf Produktionsgebäuden, die den hohen Ansprüchen der Branche genügen. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung Anfang März standen neben dem fachlichen Austausch auch Vorstandswahlen auf dem Programm. Rino Woyczyk, Partner der Drees & Sommer SE und Winfried F. Bolz, Geschäftsführer der FRL Fachplanung für Reinraum und Laboranlagen standen nach jahrelanger Tätigkeit im Verein nicht mehr zur Wahl. Nachfolger sind Stefan Göstl, Head of Chemicals & Life Sciences beim Bau- und Immobilienberater Drees & Sommer sowie Katrin Mützel, Leitung Marketing & Organisation der Friedrich Sailer GmbH, einem Ausstatter für Reinraum und Pharmazie.

Stefan Göstl übernimmt das Amt des ersten Stellvertretenden Vorsitzenden, das bislang Rino Woyczyk bekleidete. Katrin Mützel folgt als neue Schatzmeisterin auf Winfried E. Bolz. Für den Vorsitzenden Ralf Gengenbach ist die Neuwahl zugleich der Beginn einer Neuausrichtung des Vereins: „Der neu gewählte VIP3000-Vorstand wird die Arbeit des Vereins in den nächsten drei Jahren prägen. Unsere Vision ist es, reinraumtechnische Systemlösungen weiterzuentwickeln, Gebäudekonstruktionen zu optimieren und Ressourcen wirtschaftlicher und nachhaltiger einzusetzen. Dafür bieten wir unseren Mitgliedern einen einzigartigen Know-how-Pool“, so Ralf Gengenbach.

Im Verein engagieren sich führende Unternehmen und Forschungsinstitutionen der pharmazeutischen, chemischen und kosmetischen Industrie, deren Zulieferer sowie Planer und Hochschulen. Auf Fachmessen und in Arbeitskreisen findet ein regelmäßiger praxisnaher Erfahrungsaustausch statt. Hier diskutieren Mitglieder und Interessenten über neueste Erkenntnisse und Anwendungen in ihrem Fachbereich sowie über Branchen- und Länderspezifika.

„Die Branche steht inmitten großer Veränderungen“, erklärt Stefan Göstl. „Die Stabilisierung von Lieferketten, steigende Produktionskosten in der DACH-Region und der Fachkräftebedarf in Zeiten transformatorischer Herausforderung beschäftigen die Industrie und wirken auf ihre Bauvorhaben. An diesen Punkten wollen wir gemeinsam ansetzen und Lösungsansätze auf den Weg bringen. Dazu werden neue Arbeitskreise ins Leben gerufen, die sich diesen Themen widmen. Die regelmäßigen Vereinsveranstaltungen mit ihrem Ausbildungs-, Diskussions- und Netzwerk-Charakter werden selbstverständlich fortgeführt und bereichern auch weiterhin das Miteinander für die Branche.“

Pressekontakt:
[email protected]
Original-Content von: Drees & Sommer SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Apothekerschaft lehnt Entwurf zur Apothekenreform ab

Berlin (ots) - Deutschlands Apothekerinnen und Apotheker lehnen das vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vor wenigen Tagen vorgeschlagene Apothekenreformgesetz...

Wirksamkeitskontrolle als Schlüssel zum effektiven Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Köln (ots) - - Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen: entscheidender Prozess im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements - ...

Vernetzte Gesundheitsprodukte gewinnen an Bedeutung: Life-Sciences-Unternehmen erwarten Zuwachs auf über 20 Prozent ihres Umsatzes

Berlin (ots) - - Die Zahl der Biopharma-Unternehmen mit marktreifen Connected-Health-Produkten hat sich seit 2021 versechsfacht - Unter...

Engere Zusammenarbeit mit Asklepios im Bereich der Medizinischen Direktion / Prof. med. Dr. Bernd Griewing übergibt an PD Dr. med. Sara Sheikhzadeh

Bad Neustadt a.d. Saale (ots) - Die RHÖN-KLINIKUM AG hat anlässlich des Ausscheidens von Prof. Dr. Bernd...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Apothekerschaft lehnt Entwurf zur Apothekenreform ab

Berlin (ots) - Deutschlands Apothekerinnen und Apotheker lehnen das vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vor wenigen Tagen vorgeschlagene Apothekenreformgesetz ab. In einer heute gegenüber dem BMG...

Wirksamkeitskontrolle als Schlüssel zum effektiven Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Köln (ots) - - Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen: entscheidender Prozess im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements - Wirksamkeitskontrolle ermittelt Effektivität und Nachhaltigkeit von Investitionen...

Vernetzte Gesundheitsprodukte gewinnen an Bedeutung: Life-Sciences-Unternehmen erwarten Zuwachs auf über 20 Prozent ihres Umsatzes

Berlin (ots) - - Die Zahl der Biopharma-Unternehmen mit marktreifen Connected-Health-Produkten hat sich seit 2021 versechsfacht - Unter den Medizintechnik-Unternehmen bieten schon drei von vier...