Freitag, März 1, 2024

Neue Website der MiP Pharma Unternehmensgruppe / Informativ und benutzerfreundlich: mip-pharma.de

Blieskastel (ots) – Nach einer umfassenden Überarbeitung von Inhalt, Design und Benutzerfreundlichkeit ist die Corporate Website der MiP Pharma Unternehmensgruppe jetzt neu gestartet. Als Flaggschiff der Unternehmenskommunikation informiert der Online-Auftritt umfassend über die MiP Pharma sowie deren Produkte und Leistungen.

Die neue Website setzt in ihrer Struktur auf Transparenz und Benutzerfreundlichkeit. Geführt durch ein klares Farbkonzept und ein schlüssiges Menü, finden Besucher auf www.mip-pharma.de umfassende Detail-Informationen nicht nur zum Produkt- und Service-Portfolio der Unternehmensgruppe, sondern auch zu Themenfeldern wie Leitbild und Verantwortung, Management, Vertrieb, Produktion oder internationale Aufstellung.

Direkte E-Mail-Links ermöglichen die einfache und unmittelbare Kontaktaufnahme mit den zuständigen Ansprechpartnern für Kooperationswünsche, Vertriebsthemen, Pharmakovigilanz sowie für Initiativ-Bewerbungen auf den entsprechenden Themenseiten. Das sorgt für zielgerichtete Kommunikation und ermöglicht eine schnelle Bearbeitung.

Zur Information über die Produkte und Services werden dem Besucher der Website umfassende Produktbeschreibungen angeboten, die über die jeweilige Gebrauchsinformation und für Fachkreise die jeweilige Fachinformation zum Download hinausgehen. Zusätzlich bieten verlinkte spezielle Produkt-Websites für wichtige Produkte vertiefende Informationen für Fachkreise – wie z.B. aktuelle Literatur, relevante Leitlinien oder Aufzeichnungen von MiP-Webinaren.

Die neue Website ist zweisprachig angelegt. Alle Inhalte außerhalb des geschlossenen Fachkreise-Bereichs sind auch auf Englisch verfügbar. Ein bewusst sparsamer Gebrauch von Cookies und eine Mobilversion runden auf der Technikseite den Relaunch der MiP-Website ab.

Dr. Friedrich Sernetz, CEO der MiP Pharma Unternehmensgruppe, zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis. „Bei der Neukonzeption der Website blieb buchstäblich kein Stein auf dem anderen. Wir präsentieren uns jetzt in einem modernen Design mit unseren traditionellen Farben und einer zeitgemäßen Bildsprache. Die Website trägt nach außen, was uns als MiP Pharma ausmacht und was wir bieten: Kundenorientierung und Servicementalität sowie Lust auf Wachstum und Erfolg. Damit setzen wir ein starkes Signal für unseren Wachstumskurs – nach innen und nach außen.“

www.mip-pharma.de

Über die MiP Pharma Unternehmensgruppe

Die MiP Pharma Unternehmensgruppe (MiP Pharma) produziert und vertreibt verschreibungspflichtige Generika, insbesondere auch Antibiotika, rezeptfreie Arzneimittel sowie Medizinprodukte. Hauptmärkte sind Deutschland und Polen sowie einige weitere osteuropäische Märkte. Vertriebliche Schwerpunkte liegen im Klinikgeschäft und in der Ansprache selektierter Facharztgruppen sowie insbesondere auch Zahnärzten. Zur MiP Pharma gehören zwei eigene Produktionsstandorte im Saarland/Deutschland. Mit über 250 Mitarbeitern und rund 400 Arzneimittelzulassungen erzielte MiP Pharma im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von insgesamt über 40 Millionen Euro. Seit November 2020 ist die zuvor familiengeführte MiP Pharma ein Portfoliounternehmen des Berliner Finanzinvestors capiton AG.

Bei Verwendung des Pressefotos bitte „Quelle: MiP Pharma Unternehmensgruppe“ angeben.

Pressekontakt:
MiP Pharma Unternehmensgruppe
Elisabeth Peer
Marienplatz 10 – 12
D-94081 Fürstenzell
Telefon: +49 (0) 8502 9184 – 340
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: MiP Pharma Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...