Samstag, März 2, 2024

MdB Christine Aschenberg-Dugnus informiert sich bei Tilray über medizinisches Cannabis in der bundesweit ersten Produktionsanlage in Neumünster

Neumünster (ots) – Die FDP-Bundestagsabgeordnete Christine Aschenberg-Dugnus besichtigte am Dienstag, den 17. August 2021, die deutschlandweit erste Cannabis-Produktionsanlage im schleswig-holsteinischen Neumünster. Sascha Mielcarek, Managing Director Tilray Europe, hieß die FDP-Abgeordnete im hohen Norden willkommen und erläuterte im Rahmen des rund neunzigminütigen Rundgangs über die knapp 6.000 Quadratmeter große Anlage die besondere Rolle des Standorts für die Patientenversorgung in Deutschland und Europa. Am 13. Juli 2021 hatte Tilray bekanntgegeben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die Aphria Rx GmbH, die erste erfolgreiche Ernte von medizinischem Cannabis für die Weitergabe an Apotheken in Deutschland einfahren konnte.

Christine Aschenberg-Dugnus hob die Bedeutung des Projekts für die inländische Patientenversorgung hervor: „Die neue Cannabis-Anlage in Neumünster ist ein erster Schritt hin zu einer sicheren und konstanten Versorgung von Patienten mit Medizinalcannabis in Deutschland. Mit dem hier produzierten Cannabis können wir die Abhängigkeit von Importen aus dem Ausland verringern.“ Die FDP- Gesundheitspolitikerin sprach sich zudem dafür aus, die Grundlagen für die Ausfuhr von Cannabis zu medizinischen Zwecken zu schaffen: „Es müssen Möglichkeiten geschaffen werden, Medizinalcannabis zu exportieren und auch gezielt zum Export anzubauen. Made in Germany kann auch mit Blick auf Cannabis ein Qualitätssiegel werden.“

„Es gibt einen wachsenden Bedarf an medizinischem Cannabis in ganz Europa“, bemerkte Managing Director Tilray Europe Sascha Mielcarek. „Wir verfügen über zwei hochmoderne Anlagen in Europa, in denen wir nach den Leitlinien der Guten Herstellungspraxis (GMP) zertifizierte Produkte herstellen, um so die Versorgungssicherheit von Patienten zu verbessern. Um das große Potential auszuschöpfen, brauchen wir die passenden Rahmenbedingungen. Das gilt für den Standort Neumünster, die Forschung und die deutsche Gesundheitspolitik. Deshalb sind wir sehr froh und dankbar, dass wir mit der Gesundheitsexpertin Christine Aschenberg-Dugnus heute unsere Themen und Anliegen besprechen konnten“, ergänzte er.

Über Tilray: Tilray ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Erforschung, Herstellung und dem Vertrieb von medizinischem Cannabis und Cannabinoiden. Dabei kann Tilray auf die Erfahrung mit zehntausenden behandelten Patienten in achtzehn Ländern auf fünf Kontinenten zurückgreifen. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.tilray.de.

Pressekontakt:
3K Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Anika Burkard | Tamara Wemmer
Feldbergstraße 35
60323 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 97 17 11 0
[email protected]
www.3k-kommunikation.de
Original-Content von: Tilray Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...