Montag, Juli 22, 2024

MdB Christine Aschenberg-Dugnus informiert sich bei Tilray über medizinisches Cannabis in der bundesweit ersten Produktionsanlage in Neumünster

Neumünster (ots) – Die FDP-Bundestagsabgeordnete Christine Aschenberg-Dugnus besichtigte am Dienstag, den 17. August 2021, die deutschlandweit erste Cannabis-Produktionsanlage im schleswig-holsteinischen Neumünster. Sascha Mielcarek, Managing Director Tilray Europe, hieß die FDP-Abgeordnete im hohen Norden willkommen und erläuterte im Rahmen des rund neunzigminütigen Rundgangs über die knapp 6.000 Quadratmeter große Anlage die besondere Rolle des Standorts für die Patientenversorgung in Deutschland und Europa. Am 13. Juli 2021 hatte Tilray bekanntgegeben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die Aphria Rx GmbH, die erste erfolgreiche Ernte von medizinischem Cannabis für die Weitergabe an Apotheken in Deutschland einfahren konnte.

Christine Aschenberg-Dugnus hob die Bedeutung des Projekts für die inländische Patientenversorgung hervor: „Die neue Cannabis-Anlage in Neumünster ist ein erster Schritt hin zu einer sicheren und konstanten Versorgung von Patienten mit Medizinalcannabis in Deutschland. Mit dem hier produzierten Cannabis können wir die Abhängigkeit von Importen aus dem Ausland verringern.“ Die FDP- Gesundheitspolitikerin sprach sich zudem dafür aus, die Grundlagen für die Ausfuhr von Cannabis zu medizinischen Zwecken zu schaffen: „Es müssen Möglichkeiten geschaffen werden, Medizinalcannabis zu exportieren und auch gezielt zum Export anzubauen. Made in Germany kann auch mit Blick auf Cannabis ein Qualitätssiegel werden.“

„Es gibt einen wachsenden Bedarf an medizinischem Cannabis in ganz Europa“, bemerkte Managing Director Tilray Europe Sascha Mielcarek. „Wir verfügen über zwei hochmoderne Anlagen in Europa, in denen wir nach den Leitlinien der Guten Herstellungspraxis (GMP) zertifizierte Produkte herstellen, um so die Versorgungssicherheit von Patienten zu verbessern. Um das große Potential auszuschöpfen, brauchen wir die passenden Rahmenbedingungen. Das gilt für den Standort Neumünster, die Forschung und die deutsche Gesundheitspolitik. Deshalb sind wir sehr froh und dankbar, dass wir mit der Gesundheitsexpertin Christine Aschenberg-Dugnus heute unsere Themen und Anliegen besprechen konnten“, ergänzte er.

Über Tilray: Tilray ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Erforschung, Herstellung und dem Vertrieb von medizinischem Cannabis und Cannabinoiden. Dabei kann Tilray auf die Erfahrung mit zehntausenden behandelten Patienten in achtzehn Ländern auf fünf Kontinenten zurückgreifen. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.tilray.de.

Pressekontakt:
3K Agentur für Kommunikation GmbH
Dr. Anika Burkard | Tamara Wemmer
Feldbergstraße 35
60323 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 97 17 11 0
[email protected]
www.3k-kommunikation.de
Original-Content von: Tilray Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben....

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen...

Moderne Bildsprache und angesagte Trendfarben / medi setzt Standards mit neuer Design-Kampagne für medizinische Rund- und Flachstrickversorgungen

Bayreuth (ots) - Immer wieder neue, innovative Designs und ansprechende Produkte zu entwickeln, die den Lebensstil ihrer...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben. Doch die Arzneimitteltherapie ist sehr anfällig für...

Praxisprojekt „BVB Bewegt“ / ISM Studenten beraten Borussia Dortmund bei der strategischen Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsinitiative zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Dortmund

Dortmund (ots) - Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig. Laut den Zahlen der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung aus dem Jahr 2023...

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen in unpassendem Schuhwerk können oft zu Schmerzen...