Dienstag, Mai 17, 2022

Neue Termine: Mit moonloveyoga Entspannung im Alltag finden

Hamburg (ots) –

Mit moonloveyoga bietet Yogalehrerin Maren Esser sanfte Yogastunden online und in Präsenz an. Entspannung, das zur Ruhe kommen, die Balance zwischen Körper, Atem und Geist stehen dabei im Fokus. „Unser Atem hilft uns dabei, in der Präsenz zu sein“, so Maren Esser. „Und das können wir gezielt üben.“ Dafür bietet sie die Online Stunde „Die Wechselatmung – eine Einführung“ am Sonntag, den 6.2.2022 19-20 Uhr an: Wechselatmung (http://www.moonloveyoga.com/event/wechselatmung)

Yoga ist die Chance, wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen und die eigenen Fähigkeiten zu entdecken. In den moonloveyoga Stunden greifen sanfte Körperübungen, Atemübungen (Pranayama) und Meditationsübungen ineinander. Im Vordergrund steht dabei, ein Körpergefühl zu entwickeln, ohne Anspruch auf Perfektionismus oder darauf, ein Ziel zu erreichen. Es geht vielmehr darum, Blockaden zu lösen, Spannungen abzubauen und sich im eigenen Körper wohlzufühlen. Beim Meditieren üben lernen Teilnehmende, ihre Gedanken zu beobachten, statt zu bewerten und sich als Gestalter*in des Lebens zu sehen. Das bietet die „kreative Yogastunde: Entdecke dich (neu)“ online, am Sonntag, 23.1.2022 19-20 Uhr: Yogakreativ (http://www.moonloveyoga.com/event/kreativ/)

Zusätzlich finden regelmäßig an Vollmond Charity Yogastunden statt. Die Einnahmen dieser Stunden spendet moonloveyoga an gemeinnützige Organisationen. „Wir alle wissen, wie sich Dankbarkeit anfühlt, wenn wir Unterstützung im Leben erhalten haben. Mir ist wichtig etwas zurückzugeben und da, wo ich kann auch zu unterstützen.“, so Maren Esser. Das nächste Charity Event „Vollmond Yoga und Meditation“ findet am Mittwoch, den 16.2.2022 19-20 Uhr online für Kemenate Frauen Wohnen e.V. statt: Vollmondyoga (http://www.moonloveyoga.com/event/vollmond)

Vom 6.-8.5.2022 findet erstmalig moonlove’s women retreat im veganen Yoga Hotel ahead Burghotel zwischen Berlin und Hamburg in Lenzen (Elbe) statt: Ein entspanntes, bewusstes Wochenende für Teilnehmerinnen im Einklang mit der Natur: Retreat 2022 (http://www.moonloveyoga.com/event/womenretreat2022)

Das Angebot von moonloveyoga richtet sich sowohl an Yoganeulinge als auch an Erfahrene, die sanfte Yogastunden bevorzugen.

Weitere Themenstunden und Events sind in Planung.

Über moonloveyoga:

Nach vierjähriger intensiver Yogalehrausbildung (BDY/EYU) und Selbststudium am Himalaya® Institut für Yogawissenschaft und Philosophie e. V. in Hamburg (Abschluss voraussichtlich im März 2022) bietet Maren Esser als zertifizierte Hatha Yoga Lehrerin sanfte Hatha Yoga Stunden sowie Retreats an.

Pressekontakt:
Maren Esser
[email protected]
www.moonloveyoga.com
Original-Content von: moonloveyoga, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Hohe Kosten durch Fehlzeiten und schlechte Leistung am Arbeitsplatz: App mit KI soll volkswirtschaftlichen Schaden in deutschen Unternehmen minimieren

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi ist Inhaber mehrerer Praxen für Physiotherapie und Osteopathie, Autor und Experte für...

Alexander Srokovskyi wird unsterblich: Dieser Medizinexperte hat sich selbst digitalisiert – und hilft jetzt mit KI

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi sieht Zusammenhänge und Verbindungen im Körper des Patienten, wie nur wenige Spezialisten...

CED kennt kein Alter / Takeda bietet Betroffenen Plattform zum Welt-CED-Tag

Berlin (ots) - Chronische Erkrankungen werden häufig mit einem hohen Alter assoziiert. Gerade auch deshalb werden vielschichtige...

Barbara und Peter Seidel: Uneingeschränkt leben trotz Typ-2-Diabetes

Brannenburg (ots) - Barbara und Peter Seidel unterstützen Menschen mit Typ-2-Diabetes dabei, ihren Lebensstil nachhaltig umzustellen. So...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Hohe Kosten durch Fehlzeiten und schlechte Leistung am Arbeitsplatz: App mit KI soll volkswirtschaftlichen Schaden in deutschen Unternehmen minimieren

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi ist Inhaber mehrerer Praxen für Physiotherapie und Osteopathie, Autor und Experte für HealthTech. Gemeinsam mit seinem Team hat er...

Alexander Srokovskyi wird unsterblich: Dieser Medizinexperte hat sich selbst digitalisiert – und hilft jetzt mit KI

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi sieht Zusammenhänge und Verbindungen im Körper des Patienten, wie nur wenige Spezialisten es können: "Das Problem ist, dass junge...

CED kennt kein Alter / Takeda bietet Betroffenen Plattform zum Welt-CED-Tag

Berlin (ots) - Chronische Erkrankungen werden häufig mit einem hohen Alter assoziiert. Gerade auch deshalb werden vielschichtige Krankheiten wie chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED), die zumeist...