Montag, Juni 27, 2022

Klimaschutz: „Gegen das Gefühl der Ohnmacht hilft Humor“/ Als Auftakt einer neuen Interview-Serie in der Apotheken Umschau verrät Dr. Eckart von Hirschhausen, warum Klimaschutz sein Herzensprojekt ist

Baierbrunn (ots) –

Als er die berühmte Schimpansen-Forscherin Jane Goodall interviewen durfte, traf Dr. Eckart von Hirschhausen eine wichtige Entscheidung: „Sie schaute mich länger an und fragte: ‚Wie kann es sein, dass die schlaueste Kreatur, die jemals auf diesem Planeten gewandelt ist, ihr eigenes Zuhause zerstört?‘ Ich musste dreimal schlucken, wusste keine gute Antwort. Das war der Startschuss für meine Reise.“ Was der bekannte Mediziner, der auch Moderator, Autor und Kabarettist ist, damit meint: Er hat sich entschieden, Klimaschutz zu seinem Herzensprojekt zu machen, und hat nun eine Mission: den Klimawandel aufhalten – und seine Folgen für unsere Gesundheit eindämmen.

Klimaschutz ist gesund

Im Gespräch mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“, das der Auftakt einer neuen Interview-Serie mit prominenten Persönlichkeiten zum Thema Gesundheit ist, erklärt Dr. von Hirschhausen, was er für den Klimaschutz tut – und wie die Themen Klimaschutz und Gesundheitsschutz unmittelbar zusammenhängen: „Viele Klimaschutz-Maßnahmen tragen zu einem lebenswerten und gesunden Alltag für uns alle bei. Zum Beispiel eine Verkehrswende, die sich an den Bedürfnissen von Menschen und nicht an Autos orientiert, oder nachhaltigere Landwirtschaft und Ernährung.“

Trotz der riesigen Aufgabe, die hier vor uns liegt, bleibt Dr. von Hirschhausen optimistisch. Gegen das Gefühl der Ohnmacht hilft es dem Mediziner, „auf jede erdenkliche Art aktiv zu werden. Und eine Prise Humor. Wie auf den ‚Fridays for Future‘-Plakaten: ‚Klima ist wie Bier: Warm ist scheiße!'“

Das komplette Interview mit Dr. Eckart von Hirschhausen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der „Apotheken Umschau“. Einen Live-Talk mit dem bekannten Arzt gibt es am 15. November um 18 Uhr auf dem Instagram-Kanal der Apotheken Umschau.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 11A/2021 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/) und Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/).

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Duft des Lebens – Erinnerungen wecken trotz Nasenpolypen

Frankfurt (ots) - Jeder kennt sie - Gerüche, die direkt Erinnerungen und positive Gefühle wecken. Der Chlorgeruch...

Interschutz: Tolle Stimmung und großartiges Netzwerken / Johanniter-Unfall-Hilfe zieht Interschutz-Bilanz

Hannover (ots) - Sechs erfolgreiche Tage verbucht die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) auf der Weltleitmesse Interschutz. Auf über 800...

Neue Erkenntnisse spielen für Verfassungsgericht keine Rolle

Berlin (ots) - Das Bundesverfassungsgericht nimmt eine weitere Verfassungsbeschwerde zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht nicht zur Entscheidung an. 14...

Stiftung Warentest testet Zahncremes: Oral-B Zahnfleisch & -schmelz PRO-REPAIR Extra Frisch ist Testsieger mit der Note SEHR GUT

Schwalbach am Taunus (ots) - Die Oral-B Zahnfleisch & -schmelz PRO-REPAIR Extra Frisch mit der revolutionären ActivRepair+...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Duft des Lebens – Erinnerungen wecken trotz Nasenpolypen

Frankfurt (ots) - Jeder kennt sie - Gerüche, die direkt Erinnerungen und positive Gefühle wecken. Der Chlorgeruch des Schwimmbads aus der Kindheit? Grillkohle oder...

Interschutz: Tolle Stimmung und großartiges Netzwerken / Johanniter-Unfall-Hilfe zieht Interschutz-Bilanz

Hannover (ots) - Sechs erfolgreiche Tage verbucht die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) auf der Weltleitmesse Interschutz. Auf über 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierte sich die Hilfsorganisation auf...

Neue Erkenntnisse spielen für Verfassungsgericht keine Rolle

Berlin (ots) - Das Bundesverfassungsgericht nimmt eine weitere Verfassungsbeschwerde zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht nicht zur Entscheidung an. 14 Beschwerdeführende aus allen Teilen Deutschlands hatten, das...