Samstag, Mai 25, 2024

Herzrhythmusstörungen: Prof. Dr. Stephan Willems erhält Wissenschaftspreis der Gertrud-Spitz-Stiftung

Hamburg (ots) –

Kardiologe Prof. Dr. Stephan Willems für hochrangige Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Rhythmologie ausgezeichnet

Für seine wissenschaftlich innovativen und publikatorisch hochrangigen Leistungen auf dem Gebiet der Rhythmologie ist Prof. Dr. Stephan Willems, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin an der Asklepios Klinik St. Georg (Hamburg), bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim mit dem Wissenschaftspreis der Gertrud-Spitz-Stiftung ausgezeichnet worden. Der Preis geht bereits zum dritten Mal an einen Kardiologen aus der Asklepios Klinik St. Georg.

Prof. Dr. Stephan Willems leitet seit 2019 die Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin an der Asklepios Klinik St. Georg (https://www.asklepios.com/hamburg/sankt-georg/experten/kardiologie/) und behandelt mit seinem Team jährlich ca. 7.500 am Herzen erkrankte Patient:innen. Neben Erkrankungen der Herzkranzgefäße und der Herzklappen sind Herzschwäche und insbesondere komplexe Formen der Herzrhythmusstörungen ein hervorgehobener Schwerpunkt der Klinik. Im Rahmen der zertifizierten Behandlungsprogramme – beispielsweise als „Vorhofflimmer-Zentrum“ – kommen modernste Verfahren und Energieformen (z. B. Elektroporation) zur Katheterablation zum Einsatz.

Als Leiter internationaler Studien hat Prof. Willems speziell auf dem Gebiet der Rhythmologie eine Vielzahl an Publikationen in renommierten nationalen und internationalen Journalen veröffentlicht.

Mit dem Wissenschaftspreis der Gertrud-Spitz-Stiftung werden seit 2010 jährlich Forscher:innen geehrt, die besondere Leistungen auf dem Gebiet der Herzrhythmusstörungen erbringen. Der Preis wird alternierend für einen Nachwuchs- bzw. Seniorwissenschaftler vergeben. Die Nominierung für diese Auszeichnung, die mit 5.000,- EUR dotiert ist, erfolgt gemeinsam durch die Deutsche Stiftung für Herzforschung und die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V.

Prof. Dr. Willems ist als Seniorwissenschaftler bereits der dritte Träger des Preises der Gertrud-Spitz-Stiftung, der aus der Klinik für Kardiologie der Asklepios Klinik St. Georg kommt. Zuvorerhielten bereits Prof. Karl-Heinz Kuck (Seniorwissenschaftler) und Prof. Andreas Metzner (Nachwuchswissenschaftler) die renommierte Auszeichnung.

Kontakt für Rückfragen:

https://www.asklepios.com/konzern/unternehmen/aktuell/pressekontakt/

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Rübenkamp 226
22307 Hamburg

Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: [email protected]
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder YouTube:
www.asklepios.com
gesundleben.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken
www.instagram.com/asklepioskliniken
www.linkedin.com/company/asklepios/

Anmeldung zum Asklepios Newsletter:
https://www.asklepios.com/konzern/newsletter-anmeldung/

Pflege-Blog: „Wir sind Pflege“ (https://wir-sind-pflege.blog/)

Original-Content von: Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen,...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie...

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das...

Ein Geschenk für jedes neue Organspende-Tattoo

Niederdorfelden (ots) - Rund 8500 schwer-kranke Menschen warten in Deutschland aktuell auf ein Spenderorgan. Jeden Tag sterben...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, haben eine wegweisende Partnerschaft geschlossen, um Menschen...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diskutiert....

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das Herz nicht mehr in der Lage, den...