Dienstag, April 23, 2024

Erstes Produkt basierend auf der Sorrel(TM) tragbare Deviceplattform der LTS in den USA zugelassen

Andernach (ots) –

Die LTS LOHMANN Therapie-Systeme AG („LTS“), ein führendes pharmazeutisches Technologieunternehmen, gab heute bekannt, dass ihr Kunde Coherus BioSciences, Inc. („Coherus“) seinen UDENYCA® On-Body-Injektor (OBI) in den US-amerikanischen Markt eingeführt hat. Das tragbare Device basiert auf der Sorrel(TM)- Plattform der LTS und wurde im Dezember 2023 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen. UDENYCA® (Pegfilgrastim-cbqv) ist ein Biosimilar von Pegfilgrastim, das am Tag nach einer Chemotherapie verabreicht wird, um die Phase einer Verminderung der neutrophilen Granulozyten (Neutropenie) zu verkürzen und die Häufigkeit neutropenischen Fiebers zu verringern. Unter den tragbaren Devices setzt der UDENYCA® OBI neue Maßstäbe bezüglich Leistung, Qualität, Zuverlässigkeit und Patientenkomfort.

In gemeinsamer Zusammenarbeit haben Coherus und LTS die Zulassung für die Vermarktung von Udenyca® OBI erhalten. Die neuartige Plattform zur Verabreichung von Medikamenten ermöglicht es Udenyca®-Patienten, das Medikament bequem zu Hause zu erhalten, und soll dabei unterstützen das Infektionsrisiko der Patienten nach einer Chemotherapie senken.

Bas van Buijtenen, CEO von LTS, kommentierte: „Diese Markteinführung komplettiert den Eintritt der LTS in den Bereich der Biologika. Somit sind patientenfreundliche Darreichungslösungen, für die die LTS bekannt ist, auch in neuen Therapieklassen verfügbar. Unsere Kapazitäten sehen bereit, um allen Patientinnen und Patienten einen raschen Zugang zu dieser vorteilhaften Applikationsalternative zu ermöglich.“

„Die Zulassung durch die US-amerikanische FDA ist ein klares Vertrauensvotum und ein wichtiger Meilenstein für die SorrelTM Plattform. Die Markteinführung zeigt, dass wir in der Lage sind, entsprechend den Marktbedürfnissen zu produzieren und zu liefern“, sagte Dr. Andrei Yosef, Präsident und General Manager von LTS Device Technologies. „Dies wird den Marktzugang unserer bislang bestehenden als auch zukünftige Partnerprogramme, die auf derselben Plattform basieren, beschleunigen.“

Über Sorrel(TM)

Die Sorrel®-Technologie ermöglicht ein bereits befülltes, beladenes und ready-to-use tragbares Device, das eine einfach zu handhabende und komfortable Anwendung für Hause darstellt. Die Kapazität der SorrelTM -Plattform reicht von 1 ml bis 50 ml und ist unabhängig von Primärbehältern. Somit wird eine nahtlose Integration eines bestehenden Medikaments in das Device zu ermöglichen.

Über LTS

We CARE. We CREATE. We DELIVER. Das ist die Philosophie der LTS LOHMANN Therapie-Systeme AG. Als zuverlässiger Technologiepartner für die pharmazeutische Industrie entwickeln und produzieren wir innovative Applikationssysteme für Arzneimittel wie Transdermale Therapeutische Systeme („TTS“), Orale Wirksofffilme („OTF“), Micro Array Patches („MAP“) sowie Wearable Injection Devices („OBDS“) für große Bio-/Pharma-, Generika- und Consumer Health-Unternehmen. Das kommerzielle Angebot von LTS umfasst mehr als 20 vermarktete Produkte und eine breit gefächerte Pipeline von mehr als 40 Entwicklungsprojekten, die auf verschiedene medizinische Therapieansätze abzielen. Die Innovationspipeline der LTS enthält sowohl von Partnern finanzierte als auch eigene, von LTS finanzierte Projekte. Die LTS behauptet ihre führende Position durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer TTS- und OTF-Kerntechnologien sowie durch die Entwicklung neuer Technologien zur Verabreichung von Medikamenten, einschließlich MAPs für die transdermale Verabreichung von biologischen Wirkstoffen, großen Molekülen und Vakzinen. Mit seiner SorrelTM -Wearable-Drug-Delivery-Plattform bietet LTS patientenfreundliche Lösungen für die Verabreichung komplexer Medikamente zu Hause. LTS wurde 1984 gegründet und ist heute an vier Standorten tätig: in Andernach, Deutschland, West Caldwell und St. Paul, USA, sowie in Netanya, Israel. Außerdem unterhält die LTS eine Repräsentanz in Shanghai, China.

Pressekontakt:
Dr Iris Schnitzler
[email protected]
+49 2632 992589
Original-Content von: LTS Lohmann Therapie-Systeme AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen...

Die Traumklinik in Böblingen – Schönheit für alle Körperbereiche

Böblingen (ots) - Die Traumklinik, eine Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie mit Standort in Böblingen und...

Eine Meisterleistung: 229 Hörakustiker erhalten in Mainz ihren Meisterbrief

Mainz (ots) - Am 20.04.2024 erhielten 229 Hörakustikerinnen und Hörakustiker aus ganz Deutschland im Kulturzentrum Mainz ihren...

Bestmögliche Versorgung von Krebspatienten / Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Marburg erhält internationales IASIOS-Zertifikat

Marburg (ots) - Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (https://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_rdi/index.html) am Universitätsklinikum Marburg (UKGM) unter der...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen Mineralstoff unterversorgt, Frauen im gebärfähigen Alter sogar...

Die Traumklinik in Böblingen – Schönheit für alle Körperbereiche

Böblingen (ots) - Die Traumklinik, eine Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie mit Standort in Böblingen und Beratung in Stuttgart ermöglicht ästhetische sowie chirurgische...

Eine Meisterleistung: 229 Hörakustiker erhalten in Mainz ihren Meisterbrief

Mainz (ots) - Am 20.04.2024 erhielten 229 Hörakustikerinnen und Hörakustiker aus ganz Deutschland im Kulturzentrum Mainz ihren Meisterbrief. An dieser von der Handwerkskammer Rheinhessen...