Freitag, Mai 24, 2024

Die neue Versicherungs-App: Keine Vorauszahlung, keine Formulare, kein Warten auf Rückerstattung/ Innovative Auslandskrankenversicherung

Hamburg (ots) – Der Anbieter für internationale Krankenversicherung PassportCard startet ab sofort das Bezahlen von medizinischen Behandlungen im Ausland per App. Ohne Antrag und Vorkasse können Kund*innen die Behandlung vor Ort sofort bezahlen. So einfach hat es noch kein Anbieter seinen Kund*innen gemacht.

Der Trend, das Smartphone in vielen Lebensbereichen anzuwenden, macht den Boom der Apps ungebrochen. Sowohl der Apple App Store als auch der Google Play Store wachsen. Mittlerweile gibt es über 6 Millionen Apps in Deutschland. Der deutsche App-Markt ist auf über 1,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch PassportCard, der internationale Anbieter für Auslandskrankenversicherungen, der kürzlich den German Innovation Award 2021 gewann, tritt in diesen Markt ein, um mit einer eigenen App einen bisher nicht gekannten Service anzubieten.

„Wir ermöglichen unseren Versicherten, direkt mit unserem Geld zu bezahlen und garantieren so die Leistungsübernahme – alles bequem per App. Dieser bisher einzigartige Service auf dem Markt vereinfacht den Umgang mit unserer internationalen Auslandskrankenversicherung. Mit der App können die Versicherten medizinische Rechnungen und Arztkosten direkt bezahlen und die Kosten werden auf die PassportCard (die rote Bezahlkarte) überwiesen, die wie eine Kreditkarte funktioniert: Keine Vorauszahlung, keine Formulare, kein Warten auf Rückerstattung“, erklärt Eithan Wolf, Geschäftsführer von PassportCard Deutschland. Die App dient außerdem als Zugang zum Kundenkonto und erleichtert die Verwaltung der eigenen Kundendaten und Versicherungsleistungen. Mit der Kostenfreigabe durch die Kund*innen geht PassportCard einen weiteren Schritt in die digitale und servicefreundliche Richtung und beweist seine Vorreiterrolle.

Weitere Informationen: passportcard.de

Über PassportCard:

PassportCard Deutschland mit Sitz in Hamburg (Geschäftsführer. Eithan Wolf) ist Mitglied der PassportCard-DavidShield-Gruppe mit weltweiten Tätigkeiten und bestehender Marktführer für internationale Krankenversicherungen in Echtzeit in mehreren Märkten. PassportCard hat einen ganzheitlichen Ansatz für internationale Kranken- und Reiseversicherungen ohne Auslagen, ohne Papierkram und ohne langwierige Antragsverfahren entwickelt. Es ist die weltweit erste Versicherungslösung, die die Auszahlung in Echtzeit ermöglicht – und zwar dann, wenn der Kunde sie wirklich braucht. Die Gruppe wird von der White Mountains Insurance Group (NYSE:WTM) und von DavidShield Holdings gesteuert.

Pressekontakt:
GEYER M&K
Carsten Geyer
[email protected]
+49 40 280 56 143
Original-Content von: PassportCard Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen,...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie...

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das...

Ein Geschenk für jedes neue Organspende-Tattoo

Niederdorfelden (ots) - Rund 8500 schwer-kranke Menschen warten in Deutschland aktuell auf ein Spenderorgan. Jeden Tag sterben...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, haben eine wegweisende Partnerschaft geschlossen, um Menschen...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diskutiert....

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das Herz nicht mehr in der Lage, den...