Mittwoch, Oktober 5, 2022

So wird Arbeit wieder zum Vergnügen / Magnesium und B-Vitamine – für entspannte Tage im Homeoffice

Ismaning (ots) –

Ein verspannter Nacken, Rückenschmerzen, dazu ein Brummschädel und das Gefühl, sich weder konzentrieren noch abschalten zu können. Kommt Dir das bekannt vor? Dann arbeitest Du vermutlich wie viele andere seit einiger Zeit im Homeoffice. Fakt ist: Unser Körper ist nicht für langes Sitzen und Daueranspannung geschaffen! Alles im Körper lebt vom Gebrauch. Das gilt insbesondere für unseren Bewegungsapparat. Seit jedoch das Arbeiten am häuslichen Arbeitsplatz zum Standard geworden ist, werden viele Arbeitnehmer:innen mit körperlichen und geistigen Stressoren konfrontiert, die sie bisher aus dem Büroalltag nicht kannten. Lass uns ein wenig näher auf die Ursachen für den erhöhten Stresspegel eingehen, und herausfinden, wie sich mit kleinen Tricks und bewährten Helfern wie z. B. Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven entspannter arbeiten lässt.

Neue Arbeitssituation – unbekannte Stressoren

Ein Wechsel aus dem Büro ins Homeoffice ist mit vielen Veränderungen verbunden. Diese betreffen sowohl unsere körperliche als auch geistige Ebene. So ist der Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden nicht immer ergonomisch eingerichtet. Die dadurch hervorgerufene Fehlhaltung führt oft zu Verspannungen. Gesteigert wird das körperliche Unwohlsein durch Bewegungsmangel. Wer sich früher mit Kollegen zu einem Plausch in der Büroküche traf oder mittags einen gemeinsamen Spaziergang um den Block genossen hat, sitzt nun oft stundenlang in gebeugter Haltung am Küchentisch oder mit dem Laptop auf dem Schoß auf der Couch, ohne auch nur einmal aufzustehen, sich zu bewegen und seine Muskeln zu strecken. Soziale Kontakte und inspirierende äußere Impulse fehlen oft komplett. An ihre Stelle treten im Homeoffice andere Stressoren wie Geräusche von Nachbarn, Hundegebell oder Straßenlärm. Auch die veränderte Arbeitssituation an sich, in der man sich zwischen Familie und Arbeit stark abgrenzen muss, strapaziert die Nerven. Viele Menschen fühlen sich im Homeoffice daher stark gefordert, was sich in verspannten Muskeln und einem dünnen Nervenkostüm äußert. Ausgleich ist wichtig.

Tipps für gesundes Arbeiten Zuhause

Du kannst eine Menge tun, um Dich auch im Homeoffice wohlzufühlen und körperlichen wie geistigen Beschwerden vorzubeugen:

– Richte Dir einen festen Arbeitsplatz ein, an dem Du möglichst ungestört und keinen Lärmbelästigungen ausgesetzt bist.
– Versuche, Deinen Arbeitsplatz ergonomisch zu gestalten. Richte dafür Schreibtisch, Stuhl und Bildschirm so aus, dass Du aufrecht sitzen und den Blick frontal auf den Monitor richten kannst. Unter- und Oberschenkel sollten beim Sitzen einen 90- bis 100-Grad-Winkel bilden. Die Füße stehen fest auf dem Boden. Für eine gesunde Handhaltung eignet sich eine ergonomisch geformte Maus.
– Achte auf angenehme Lichtverhältnisse (am besten Tageslicht).
– Auch die passende Raumtemperatur ist für Dein Wohlbefinden wichtig. Stelle sie idealerweise zwischen 20° und 22° Celsius ein.
– Baue bewusst Pausen in Deinen Homeoffice-Alltag ein, und nutze sie für Bewegung an der frischen Luft. Ob Spaziergänge, Fahrradfahren oder auch nur Stretching-Übungen auf dem Balkon. Jede Bewegung tut gut und steigert Dein Wohlbefinden und Deine Vitalität.
– Achte auf ausgewogene, gesunde und vor allem frische Ernährung. So versorgst Du Deinen Körper und Geist mit Energie und Vitaminen. Leichte Kost ist besser geeignet als deftige Gerichte. Denn wer den Großteil des Tages sitzt, verbrennt nicht so viele Kalorien und fühlt sich nach deftigem Essen schneller müde.

Fit im Homeoffice: Magnesium und B-Vitamine helfen

Wenn Du im Homeoffice stark gefordert bist, kann Dich die zusätzliche Einnahme des „Anti-Stress-Minerals“ Magnesium und der „Nerven-Vitamine“ B1, B2, B6 und B12 unterstützen. Denn in Anspannungszeiten ist der Bedarf im Körper erhöht. Magnesium ist an mehr als 600 biologischen Vorgängen im Körper beteiligt, die für das Wohlbefinden wesentlich sind. Es reguliert beispielsweise das Zusammenspiel von Muskeln und Nerven und wird auch für das Funktionieren des Energiestoffwechsels benötigt. Die B-Vitamine tragen entscheidend zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Wenn Du Deiner Gesundheit bei Stress im Homeoffice-Alltag ganz unkompliziert und einfach auf die Sprünge helfen möchtest, kannst Du das doppelt mit dem hochwertigen Präparat Magnesium-Diasporal® Depot Muskeln + Nerven tun. Das spezielle Nahrungsergänzungsmittel (Apotheke) mit den patentierten 2-Phasen-Tabletten enthält hochdosiertes Magnesium plus Vitamin B-Komplex mit einem Sofort- und einen Langzeit-Effekt. Diese Kombination sorgt über den Tag für vitale Muskeln und ausgeglichene Nerven, so dass Du im Homeoffice entspannter und konzentrierter arbeiten kannst. Infos unter: www.diasporal.de.

Pressekontakt:
Protina Pharmazeutische GmbH
Leitung Public Relations
Andrea Beringer
Adalperostraße 37
85737 Ismaning
+49 (0)89 996 553 138
[email protected]
www.diasporal.de
Original-Content von: Protina Pharmazeutische GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Energiesparen beim Trinkwasser birgt Risiken für die Gesundheit

Attendorn (ots) - Seit dem 1. September gilt die Energieeinsparverordnung, um den Gas- und Energieverbrauch in Deutschland...

schülke präsentiert klimaneutrale Desinfektionstücher / Mehr Nachhaltigkeit für den Klinikalltag

Norderstedt (ots) - Mit mikrozid® universal wipes green line bringt schülke erstmals medizinische Desinfektionstücher auf den Markt,...

Medizinische Exzellenz aus Tradition: 30 Jahre Klinik für Handchirurgie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Bad Neustadt a.d. Saale (ots) - Die Klinik für Handchirurgie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt feiert Jubiläum....

Endlich: Der digitale Pharmareferent modernisiert die Kommunikation mit Ärzten / App Orange Salamander

Gäufelden bei Böblingen (ots) - Die üblichen Wege der Kommunikation von Medizinern mit Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen will...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Energiesparen beim Trinkwasser birgt Risiken für die Gesundheit

Attendorn (ots) - Seit dem 1. September gilt die Energieeinsparverordnung, um den Gas- und Energieverbrauch in Deutschland zu senken. Wie eine repräsentative Umfrage von...

schülke präsentiert klimaneutrale Desinfektionstücher / Mehr Nachhaltigkeit für den Klinikalltag

Norderstedt (ots) - Mit mikrozid® universal wipes green line bringt schülke erstmals medizinische Desinfektionstücher auf den Markt, die zu 100 Prozent frei von Plastik...

Medizinische Exzellenz aus Tradition: 30 Jahre Klinik für Handchirurgie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Bad Neustadt a.d. Saale (ots) - Die Klinik für Handchirurgie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt feiert Jubiläum. Vor 30 Jahren war die Gründung einer...