Dienstag, April 23, 2024

Otofren® überzeugt in Studie zu Mittelohrentzündung

Rheda-Wiedenbrück (ots) –

In der kalten Jahreszeit steigt gerade bei Kleinkindern die Anfälligkeit für Infekte erheblich an. Häufig tritt dann begleitend eine Mittelohrentzündung auf. Zur Behandlung ist häufig kein Antibiotikum nötig. Eine aktuelle Studie belegt, dass Otofren® (Pflüger) die Genesung auf natürliche Weise unterstützen kann und sehr gut verträglich ist.

Die Mittelohrentzündung (Otitis media) ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Sie tritt meist im Zuge einer Erkältung auf, da die Ohrtrompete (die Verbindung zwischen Rachen und Mittelohr) noch relativ kurz ist. Dadurch können Krankheitserreger leicht ins Mittelohr vordringen und dort eine Entzündung hinter dem Trommelfell auslösen. Aber auch ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können an einer Mittelohrentzündung erkranken.

Antibiotika oft nicht nötig

Zahlreiche Studien zeigen, dass Antibiotika in der Therapie der kindlichen Mittelohrentzündung nur in Ausnahmefällen angewendet werden sollten. Die leitliniengerechte konventionelle Therapie besteht daher auch aus Abwarten und Beobachten (in der Medizin auch als Watchful Waiting bezeichnet) sowie der symptomatischen Schmerzlinderung nach Bedarf. Als Alternative oder Ergänzung haben sich auch zahlreiche komplementärmedizinische Maßnahmen bewährt. Gerade bei dem aktuell bestehenden Engpass für Antibiotika lohnt ein Blick auf natürliche Arzneimittel gleich doppelt.

Kindgerechte Therapie

So hat sich bei akuter und chronischer Mittelohrentzündung das homöopathische Komplexmittel Otofren® bewährt. Die Tabletten können bereits bei den ersten Anzeichen gegeben werden, um typische Beschwerden von Beginn an gezielt zu lindern. Mit acht sinnvoll aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen setzt der Wirkstoff-Komplex an der Ursache an: Otofren® fördert die Abheilung der entzündeten Schleimhäute im Ohr und unterstützt dadurch die Schmerzlinderung.

Studie belegt Wirksamkeit und Verträglichkeit

Im Oktober 2023 erschien eine nicht-interventionelle Studie[1] zur Behandlung akuter und chronischer Mittelohrentzündung mit dem Komplexmittel Otofren®. Hier konnte gezeigt werden, dass Otofren® sowohl allein als auch ergänzend zur konventionellen Behandlung z. B. mit Antibiotika und Analgetika in der Praxis erfolgreich eingesetzt wird. Nach der Einnahme von Otofren® kam es zu einer raschen Milderung und Ausheilung der Krankheitssymptome. Ärzte und Eltern waren mit der Anwendung sehr zufrieden. Die Ergebnisse im Detail:

– Über 93 Prozent der teilnehmenden Ärzte bewerteten Otofren® als gut bis sehr gut wirksam bei Mittelohrentzündung.
– Bei den Patienten, die Otofren® erhielten, kamen im Verlauf der Erkrankung begleitend weniger Antibiotika und Analgetika zum Einsatz als bei den Patienten, die kein Otofren® bekamen.
– Verschiedene klinische Symptome wie die Entzündung des Trommelfells oder Hörminderungen klangen in der Otofren®-Gruppe schneller ab.
– Über 93 % der Ärzte bescheinigten Otofren® eine gute bis sehr gute Verträglichkeit gegenüber konventioneller Therapie.

Otofren® ist ab dem 1. Lebenstag zugelassen, neutral im Geschmack sowie ohne Alkohol. Informationen für Eltern gibt es in der Patientenbroschüre www.pflueger.de/otofren-broschuere und auf www.otofren.de.

Otofren®, 100 Tabletten (PZN 00201388), UVP 14,95 EUR

Pflüger – natürliche Arzneimittel mit Tradition

Das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG ist Experte für Schüßler-Salze und homöopathische Arzneimittel. Zum Sortiment gehören 27 Schüßler-Salze in sechs verschiedenen Darreichungsformen (Tabletten, Globuli, Pulver, Tropfen, Creme und Lotion), weitere Mineralstoff-Präparate (Mineralstoff-Creme-Mischungen, Rhino-Pflüger® Nasenspray, Mineralstoff-Zahncreme MinOral®) sowie 130 homöopathische Arzneimittel mit dem Schwerpunkt Komplexmittel, 10 beliebte Einzelmittel Globuli Pflüger® im Dosierspender und Ethanol Pflüger® 70 % (V/V) zur Desinfektion. Die hohe Qualität der Präparate stellt das Familienunternehmen mit ökologischer Firmenphilosophie durch eine eigene Produktion direkt vor Ort in Rheda-Wiedenbrück nach Vorgaben des Homöopathischen Arzneibuchs sicher. Das Unternehmen beschäftigt 130 Mitarbeiter und feiert 2024 sein 75-jähriges Firmenjubiläum.

Abdruck honorarfrei/Beleg erbeten

[1] Eine prospektive Beobachtungsstudie zur Untersuchung der Therapie mit Otofren® versus einer konventionellen Behandlung bei Kindern mit unkomplizierter Otitis media. Integrierter Bericht 2022. Einsehbar auf: https://ots.de/iSl8NO

Pressekontakt:
Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Stefanie Ewerdwalbesloh
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Röntgenstraße 4
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: +49 5242-9472-149
Fax: +49 5242-9472-3147
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen...

Die Traumklinik in Böblingen – Schönheit für alle Körperbereiche

Böblingen (ots) - Die Traumklinik, eine Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie mit Standort in Böblingen und...

Eine Meisterleistung: 229 Hörakustiker erhalten in Mainz ihren Meisterbrief

Mainz (ots) - Am 20.04.2024 erhielten 229 Hörakustikerinnen und Hörakustiker aus ganz Deutschland im Kulturzentrum Mainz ihren...

Bestmögliche Versorgung von Krebspatienten / Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Marburg erhält internationales IASIOS-Zertifikat

Marburg (ots) - Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (https://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_rdi/index.html) am Universitätsklinikum Marburg (UKGM) unter der...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen Mineralstoff unterversorgt, Frauen im gebärfähigen Alter sogar...

Die Traumklinik in Böblingen – Schönheit für alle Körperbereiche

Böblingen (ots) - Die Traumklinik, eine Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie mit Standort in Böblingen und Beratung in Stuttgart ermöglicht ästhetische sowie chirurgische...

Eine Meisterleistung: 229 Hörakustiker erhalten in Mainz ihren Meisterbrief

Mainz (ots) - Am 20.04.2024 erhielten 229 Hörakustikerinnen und Hörakustiker aus ganz Deutschland im Kulturzentrum Mainz ihren Meisterbrief. An dieser von der Handwerkskammer Rheinhessen...