Freitag, März 1, 2024

Oberberg Gruppe eröffnet psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik in Bremen

Berlin/Bremen (ots) –

Im März 2023 hat die Oberberg Gruppe, führender Qualitätsverbund privater Tages- und Fachkliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland, eine Tagesklinik in Bremen eröffnet. Es ist das erste tagesklinische Angebot dieser Art im Großraum Bremen. Die Klinik ist zentral an der historischen Uferpromenade an der Weser gelegen und bietet in gehobenem Ambiente einen Ort, der zu Achtsamkeit und innerer Sammlung einlädt. Dr. med. Wiebke Greggersen hat die Leitung der Klinik und den Posten als Chefärztin übernommen. Torben Kues ist Kaufmännischer Direktor der Klinik.

„Mit der Eröffnung der Tagesklinik Bremen bauen wir die Präsenz der Oberberg Kliniken in Norddeutschland weiter aus. In der neuen Tagesklinik behandeln wir, wie in allen unseren Kliniken, nach einem verbindlichen Prinzip: innovativ, intensiv und individuell, um bestmögliche Therapieergebnisse zu erreichen und den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, sagt Dr. Maren Kentgens, operative Geschäftsführerin (COO) der Oberberg Gruppe.

Die Oberberg Tagesklinik Bremen bietet Therapien für Menschen mit Depression, Angst- oder Zwangsstörung, Trauma- und belastungsbezogenen Störungen, somatischen Belastungsstörungen und Stressfolgeerkrankungen. Ein Schwerpunkt ist die achtsamkeitsbasierte Behandlung. Sie schafft optimale Voraussetzungen für eine Neuausrichtung des Lebens der Patientinnen und Patienten. „Wir stehen für eine hochwertige und individuelle Behandlung, die genau auf die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen Menschen zugeschnitten ist“, erklärt Dr. Greggersen. Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie war zuvor an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Universität Lübeck) und zuletzt am Zentrum für Psychosoziale Medizin (Klinikum Bremen-Ost) tätig. Sie ist zudem Autorin verschiedener Fachpublikationen. Seit Oktober 2022 ist sie für die Oberberg Gruppe tätig.

„Die tagesklinische Behandlung bietet Therapiemöglichkeiten, die für sehr viele psychische Erkrankungen effektiv sind“, sagt der Kaufmännische Direktor Torben Kues. „Der Zeitplan der Therapien kann so gelegt werden, dass er gut in den Tagesablauf der Patientinnen und Patienten passt. Außerdem können die behandelten Therapiethemen unmittelbar im Alltag erprobt werden.“

Ein zentral gelegener Ort der Genesung

Die Oberberg Tagesklinik Bremen befindet sich im Jacobs-Tower, dem ehemaligen Röstturm der Marke Jacobs Kaffee, heute im Besitz der Joh. Jacobs & Co. Gruppe. Im 7. und 8. Stockwerk haben Patientinnen und Patienten einen unvergleichlichen Panoramablick über die Hansestadt. Die Inneneinrichtung der Tagesklinik zeigt sich in geradlinigem, minimalistischem Design mit einem gut durchdachten Farbkonzept und viel Liebe zum Detail. Die Klinik schafft somit eine Atmosphäre, in der sich Patientinnen und Patienten wohl und geborgen fühlen.

Psychische Störungen therapieren und die seelische Gesundheit stärken

Das allgemeine Behandlungskonzept der Oberberg Kliniken basiert auf einem ganzheitlichen Menschenbild. Bei der Diagnostik wird neben den körperlichen und seelischen Symptomen stets auch die gesamte Person betrachtet: ihre Biografie, ihre Persönlichkeit und ihr soziales Umfeld. Die multiprofessionellen Teams aus Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten sowie der Patientenorganisation arbeiten auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und nutzen das weitreichende wissenschaftliche Netzwerk der Oberberg-Gruppe. Das intensive Therapieprogramm integriert spezifische Psychotherapieverfahren, Entspannungs- und Stressreduktionstrainings sowie verschiedene Fachtherapien.

Die Tagesklinik liegt am Rande der Bremer Altstadt, in der Langemarckstraße 4, und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Mehr über die Oberberg Tagesklinik Bremen:

https://www.oberbergkliniken.de/fachkliniken/tagesklinik-bremen

Dr. med. Wiebke Greggersen über die Oberberg Tagesklinik Bremen:

Die Klinik ist telefonisch unter der Nummer +49421 432 32100 5 und über folgendes Kontaktformular zu erreichen: https://www.oberbergkliniken.de/kontakt

Pressekontakt:
HOSCHKE & CONSORTEN ([email protected]) www.oberbergkliniken.de
Original-Content von: Oberberg Kliniken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...