Montag, Juli 22, 2024

Neue Forschungsergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit eines Wechsels zu probiotischen Mundhygieneprodukten

Tübingen (ots) –

Klassische antibakterielle oder alkoholhaltige Mundwasser stehen immer mehr in der Kritik. Wissenschaftliche Untersuchungen legen nahe, dass solche Mundspülungen eine Verschiebung der Mundflora bewirken und das Wachstum von problematischen Keimen fördern können, die mit schweren Erkrankungen wie Krebs, Bluthochdruck, Diabetes oder Gefäßerkrankungen in Verbindung gebracht werden.

Es ist höchste Zeit, antibakterielle oder alkoholhaltige Präparate zu verlassen und auf präbiotische Produkte mit probiotischer Wirkung umzusteigen. Tübinger Wissenschaftler, unter der Leitung von Universitätsprofessor Dr. Hahn, kennen dieses Problem bereits seit langem und setzen auf probiotische Mundhygiene.

Durch spezielle natürliche Ballaststoffe und Aminosäuren (sogenannte Präbiotika) in der neuen ApaCare Zahnpasta und Mundspülung mit OraLactin Präbiotika wird das Wachstum gesundheitsfördernder Keime unterstützt. Postbiotische Signalstoffe hemmen die Vermehrung von Krankheitserregern und stabilisieren eine gesunde Mundflora.

Eine regelmäßige Anwendung dieser Produkte entzieht krebserregenden oder bluthochdruckfördernden Mundbakterien die Lebensgrundlage und reguliert diese durch eine gleichmäßige Verteilung gesunder Mundbakterien, ähnlich einer bunt gemischten Wiese. Somit werden Mundwasser und Zahnpasta nicht zum Risiko, sondern tragen aktiv zur Vorbeugung nicht nur von Zahnerkrankungen, sondern auch von wichtigen Allgemeinerkrankungen bei. Dabei muss niemand auf das gute Gefühl sauberer Zähne und frischen Atems verzichten.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Cumdente GmbH
Pressestelle
Telefon: +49 7071 9755721
E-Mail: [email protected]Über Cumdente GmbH:
Cumdente GmbH ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Dentalmedizin und -Prophylaxe. Mit innovativen Produkten und Forschungsergebnissen setzt Cumdente neue Maßstäbe für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Die Marke ApaCare steht für hochwirksame Zahnpflegeprodukte, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren
Original-Content von: Cumdente GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben....

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen...

Moderne Bildsprache und angesagte Trendfarben / medi setzt Standards mit neuer Design-Kampagne für medizinische Rund- und Flachstrickversorgungen

Bayreuth (ots) - Immer wieder neue, innovative Designs und ansprechende Produkte zu entwickeln, die den Lebensstil ihrer...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben. Doch die Arzneimitteltherapie ist sehr anfällig für...

Praxisprojekt „BVB Bewegt“ / ISM Studenten beraten Borussia Dortmund bei der strategischen Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsinitiative zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Dortmund

Dortmund (ots) - Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig. Laut den Zahlen der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung aus dem Jahr 2023...

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen in unpassendem Schuhwerk können oft zu Schmerzen...