Dienstag, Dezember 5, 2023

Nach Hochwasserschäden: MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH eröffnet Kliniken neu

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) –

Nachdem sie aufgrund von Hochwasserschäden ihre Klinik und ihr Diagnostikzentrum zunächst aufgeben musste, eröffnete die MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH beide Standorte in Bad Neuenahr neu. Das teile der Geschäftsführer Dr. med. Csaba Losonc mit. Die Neueröffnungen fanden am 16. Januar 2023 statt.

Geschäftsführer Dr. med. Csaba Losonc: „Übergangsweise mussten wir unsere zweite Niederlassung in Bad Breisig nutzen, die allerdings viel zu klein für uns sechs Ärzte war. Auch unsere temporäre Praxis in Sinzig mussten wir schon nach einem Jahr wieder aufgeben. Daher sind wir umso glücklicher, dass wir unseren neuen Standort in einer Gründerzeitvilla in Bad Neuenahr präsentieren können.“

Vor der Flutkatastrophe befand sich die Klinik im Thermal-Badehaus im Kurviertel und somit im Herzen der Bäderstadt. Dort besteht seit 160 Jahren eine Tradition in der medizinischen Versorgung von Kurgästen. Die Wiedereröffnung fand nun allerdings nicht am alten Standort, sondern etwa 20 Meter daneben statt. Auch das Diagnostikzentrum in Bad Neuenahr, das sich auf die Diagnose orthopädischer und sportmedizinischer Leiden spezialisiert hat, musste man aufgrund der Flut zunächst aufgeben. Es konnte jedoch nach einer aufwendigen Renovierung erneut in Betrieb genommen werden.

„Wir haben aus diesen Rückschlägen gelernt, was Zusammenhalt bedeutet – gemeinsam können wir alles schaffen! So sind wir aus der Situation deutlich gestärkt hervorgegangen: Wir sind mit mehr Personal und erweitertem Angebot zurückgekehrt und haben sogar expandiert. Daran wollen wir auch in Zukunft anknüpfen“, sagt Dr. med. Csaba Losonc.

Über Dr. Csaba Losonc:

Dr. Csaba Losonc ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Der Gründer und Leiter des medizinischen Versorgungszentrums MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel in Bad Neuenahr-Ahrweiler verhilft gemeinsam mit seinem Team aus verschiedenen Fachärzten Menschen zu einem schmerzfreien Leben. Dabei setzt er auf eine ganzheitliche Behandlung und verzichtet nach Möglichkeit auf Kortison oder Operation. Mehr Informationen dazu unter: https://medicum-rae.de

Pressekontakt:
MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH
Csaba Dr. med. Losonc

Home


[email protected]

Mehr vom Autor

Nüchtern bleiben – Suchtprävention im Betrieb

Köln (ots) - Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder bestimmten Verhaltensweisen wie Spiel- oder Mediensucht wirkt sich auch...

Silvester: So laut kann Feuerwerk werden / Mit Gehörschutz Hörschäden vermeiden

Mainz (ots) - Böller und Knaller - zu Silvester lassen es Millionen von Menschen überall auf der...

Pflege für empfindliche Haut: Wertvolle Mineralstoffe gegen Neurodermitis in der kalten Jahreszeit

Rheda-Wiedenbrück (ots) - Für Menschen mit Neurodermitis spielt die Hautpflege während der Wintermonate eine besonders wichtige Rolle....

Bertelsmann Investments investiert zusammen mit General Catalyst in generative KI zur Verbesserung von Abrechnungsprozessen

Gütersloh / London (ots) - - Start-up Phare Health ermöglicht Krankenhäusern die Automatisierung von insbesondere Abrechnungsprozessen - Weiteres...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Nüchtern bleiben – Suchtprävention im Betrieb

Köln (ots) - Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder bestimmten Verhaltensweisen wie Spiel- oder Mediensucht wirkt sich auch auf das Berufsleben aus. Was zu tun...

Silvester: So laut kann Feuerwerk werden / Mit Gehörschutz Hörschäden vermeiden

Mainz (ots) - Böller und Knaller - zu Silvester lassen es Millionen von Menschen überall auf der Welt richtig krachen und begrüßen das neue...

Pflege für empfindliche Haut: Wertvolle Mineralstoffe gegen Neurodermitis in der kalten Jahreszeit

Rheda-Wiedenbrück (ots) - Für Menschen mit Neurodermitis spielt die Hautpflege während der Wintermonate eine besonders wichtige Rolle. Denn die niedrigen Außentemperaturen und die trockene...