Mittwoch, Februar 8, 2023

Medizinischer Fachkongress „Ambulanz trifft Klinik“ als Präsenzveranstaltung nach dem 3G-Prinzip

Berlin (ots) –

Am vergangenen Wochenende, vom 2.-4.9.21 fand der Fachkongress „Ambulanz trifft Klinik“ für niedergelassene und klinikangestellte Frauenärzte und Frauenärztinnen aus Berlin und Brandenburg als Präsenzkongress in einem Tagungszentrum in Rheinsberg, Brandenburg statt. Über 300 Ärzte und Ärztinnen und medizinisches Personal nahmen teil, eine große Industrieausstellung mit Pharmafirmen und Dienstleistern aus dem Gesundheitswesen fand parallel mit 43 Ausstellenden statt.

Alle Teilnehmenden wurden bei Ankunft einer Schnelltestung auf eine mögliche Coronainfektion unterzogen – und so wurden insgesamt 380 Schnellteste durchgeführt und zusätzlich Impfstatus bzw. „Genesenenstatus“ erfasst. Da alle Testergebnisse negativ ausfielen, konnten Besucher und Aussteller in den Tagungsräumen ohne Mundschutz fachliche Gespräche führen und miteinander diskutieren- die gegenseitige Rücksichtnahme bot zusätzlich den besten Schutz vor auftretenden Neuinfektionen.

Ein gutes Beispiel für „sicheres coronafreies“ Miteinander, welches nach dem 3G-Prinzip und nicht zuletzt durch Testsponsoring einer Berliner Apotheke möglich war. Vielen Dank.

Ambulanz trifft Klinik

Geschäftsführung Dr.med. Susanne Hampel

Pressekontakt:
Dr. med. Susanne Hampel
https://www.ambulanz-trifft-klinik.deDr.med. Susanne Hampel
Frauenarztpraxis Leipziger Str. 43 in 10117 BERLIN
Tel. 030/22002990 Fax 030/2043358
MVZ Frauenheilkunde HAMPEL GmbH
Müggelheimer Damm 264 12559 BERLIN
Tel. 030/65075456 Fax 030/65075461 mail: [email protected]
ATK GbR Hauptgesellschafterin Müggelheimer Damm 264 in 12559 BERLIN
Original-Content von: Ambulanz trifft Klinik, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Mit Stammzellen gegen chronisch-venöse Ulzera / Stiftungspreis „Wissenschaft-Wirtschaft 2022“ würdigt Zusammen-arbeit der Universität Ulm mit Stammzellunternehmen RHEACELL

Heidelberg (ots) - Für die erfolgreiche Forschungskooperation zur Entwicklung einer Stammzelltherapie für die Behandlung von Wundheilungsstörungen erhielt...

4. Asklepios Krebskongress zum Thema „Fürsorge“- mit Pflege- und Patiententag

Hamburg (ots) - Asklepios Tumorzentrum Hamburg veranstaltet hochkarätige wissenschaftliche Veranstaltung Alle zwei Jahre bringt der Asklepios Krebskongress...

Blutspende-Aktionstag bei R-Biopharm: Belegschaft hilft beim Lebenretten

Darmstadt (ots) - Die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Mitmenschen mit verlässlicher Analytik zu verbessern, das ist das...

Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV): Schwere RSV-Welle in diesem Winter

Frankfurt/Main (ots) - Das Respiratorische Synzytial-Virus hat in diesem Winter besonders viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Mit Stammzellen gegen chronisch-venöse Ulzera / Stiftungspreis „Wissenschaft-Wirtschaft 2022“ würdigt Zusammen-arbeit der Universität Ulm mit Stammzellunternehmen RHEACELL

Heidelberg (ots) - Für die erfolgreiche Forschungskooperation zur Entwicklung einer Stammzelltherapie für die Behandlung von Wundheilungsstörungen erhielt die Wissenschaftlerin Professorin Dr. med. Karin Scharffetter-Kochanek...

4. Asklepios Krebskongress zum Thema „Fürsorge“- mit Pflege- und Patiententag

Hamburg (ots) - Asklepios Tumorzentrum Hamburg veranstaltet hochkarätige wissenschaftliche Veranstaltung Alle zwei Jahre bringt der Asklepios Krebskongress in der Tumormedizin Beschäftigte und Interessierte in...

Blutspende-Aktionstag bei R-Biopharm: Belegschaft hilft beim Lebenretten

Darmstadt (ots) - Die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Mitmenschen mit verlässlicher Analytik zu verbessern, das ist das tagtägliche Ziel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...