Montag, Juli 22, 2024

Engere Zusammenarbeit mit Asklepios im Bereich der Medizinischen Direktion / Prof. med. Dr. Bernd Griewing übergibt an PD Dr. med. Sara Sheikhzadeh

Bad Neustadt a.d. Saale (ots) –

Die RHÖN-KLINIKUM AG hat anlässlich des Ausscheidens von Prof. Dr. Bernd Griewing als Chief Medical Officer (CMO) den Bereich der Medizinischen Direktion neu geregelt. Prof. Dr. Bernd Griewing (63), bisher CMO und Generalbevollmächtigter, verlässt das Unternehmen zum 30. Juni 2024. Künftig wird PD Dr. med. Sara Sheikhzadeh (47), Vorständin und CMO der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, die Unternehmensleitung und Kliniken im Bereich der Medizinischen Direktion begleiten. Mit dieser Neuregelung wollen RHÖN und Asklepios ihre Zusammenarbeit im Konzernverbund weiter ausbauen und Synergien schaffen.

Prof. Dr. Bernd Griewing (63) hatte angeregt, die nun anstehenden Integrationsaufgaben in die Hände der nächsten Generation zu legen und die vorzeitige Übergabe seiner Aufgaben empfohlen. Der Aufsichtsrat hat diesem Wunsch mit Bedauern, aber auch mit großem Respekt und in Anerkennung der Leistungen von Prof. Griewing für das Unternehmen entsprochen.

„Prof. Griewing blickt auf eine über 25-jährige erfolgreiche Tätigkeit für die RHÖN-KLINIKUM AG zurück. In dieser Zeit hat er nicht nur die Entwicklung des Unternehmens zu einem der größten und innovativsten Gesundheitsdienstleister in Deutschland geprägt. Er war auch maßgeblich verantwortlich für den Aufbau des RHÖN-Campus-Konzepts, das für eine ganzheitliche, sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung steht und am Standort Bad Neustadt in idealtypischer Weise umgesetzt wurde. Mit seiner Entscheidung, sein Amt niederzulegen, möchte Prof. Griewing die Integration der RHÖN-KLINIKUM AG in den Konzernverbund der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA fördern und die Verschlankung und Harmonisierung der Führung vorantreiben. Wir danken Herrn Prof. Griewing für sein großes und erfolgreiches Engagement für die RHÖN-KLINIKUM AG und wünschen ihm für seine Zukunft privat und beruflich alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns, dass Frau PD Dr. med. Sara Sheikhzadeh bereit ist, zusätzlich zu ihren anderen Funktionen den Vorstand der RHÖN-KLINIKUM AG mit ihrer Expertise zu begleiten, und wünschen ihr für ihre weitere Tätigkeit größtmöglichen Erfolg“, sagt Jan Liersch, Vorsitzender des Aufsichtsrats der RHÖN-KLINIKUM AG.

PD Dr. Sheikhzadeh ist seit Juli 2022 als CMO Mitglied des Vorstands der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA. Sie bringt ihr breites medizinisches Wissen, ihre Führungsqualitäten und ihre umfassenden Kenntnisse der Organisationsabläufe in Krankenhäusern in konzernweite Projekte ein und gestaltet die Integration der Konzerntöchter in den Verbund der Asklepios Kliniken Gruppe mit. Hier verantwortet sie die medizinische Strategie im Sinne einer ganzheitlichen, wertebasierten Medizin (Value-based Healthcare) mit der Etablierung medizinischer Standards und Prozesse. Als CMO der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA verantwortet sie die Themen ambulante Medizin, Pflege, Krankenhaushygiene, Medical School Hamburg & Stettin sowie die Bereiche Medizin & Wissenschaft, Strategisches Qualitätsmanagement und den Bereich Forschung.

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Die Kliniken bieten exzellente Medizin mit direkter Anbindung zu Universitäten und Forschungseinrichtungen. An den fünf Standorten – dem RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, Klinikum Frankfurt (Oder), Universitätsklinikum Gießen und Universitätsklinikum Marburg (UKGM) sowie der Zentralklinik Bad Berka – werden jährlich rund 882.000 Patienten behandelt. Über 18.200 Mitarbeitende sind im Unternehmen beschäftigt. Das innovative RHÖN-Campus-Konzept, dass für eine sektorenübergreifende und zukunftsweisende Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum steht, die konsequente Fortsetzung des schrittweisen digitalen Wandels im Unternehmen sowie die strategische Partnerschaft mit Asklepios sind wichtige Säulen der Unternehmensstrategie. Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA. www.rhoen-klinikum-ag.com

Pressekontakt:
RHÖN-KLINIKUM AG | Unternehmenskommunikation
Heike Ochmann
T. +49 9771 65-12130 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben....

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen...

Moderne Bildsprache und angesagte Trendfarben / medi setzt Standards mit neuer Design-Kampagne für medizinische Rund- und Flachstrickversorgungen

Bayreuth (ots) - Immer wieder neue, innovative Designs und ansprechende Produkte zu entwickeln, die den Lebensstil ihrer...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben. Doch die Arzneimitteltherapie ist sehr anfällig für...

Praxisprojekt „BVB Bewegt“ / ISM Studenten beraten Borussia Dortmund bei der strategischen Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsinitiative zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Dortmund

Dortmund (ots) - Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig. Laut den Zahlen der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung aus dem Jahr 2023...

Schmerzen in den Füßen – Experte verrät, was bei einer Fußfehlstellung hilft

Düsseldorf (ots) - Mit der Wandersaison im Sommer kommen gleichzeitig häufig Fußprobleme zum Vorschein. Gerade längere Wanderungen in unpassendem Schuhwerk können oft zu Schmerzen...