Montag, April 15, 2024

Dr. med. Joachim Ahlers: Mit Integrativer Medizin zu mehr Vitalität

Zürich (ots) –

Leistungsträger wie Unternehmer, Selbstständige und Sportler sind von ihrer Gesundheit abhängig und machen sich entsprechend oft Gedanken darüber, dass ihr Körper den täglichen Belastungen nicht mehr gewachsen sein könnte. Dr. med. Joachim Ahlers, MMA, leidenschaftlicher Allgemeinmediziner und Experte für Integrative Medizin und Mikronährstofftherapie, vertritt als DrAhlers das Konzept des Leibarztes und hilft seinen Patienten, darunter auch bekannte Sportler, CEOs und Unternehmer, Weltmeister oder ehemalige Men’s Health Modells dabei, derartige Sorgen zu überwinden. Im Folgenden hat er uns verraten, wie er dabei im Detail vorgeht und worauf seine Expertise basiert.

Prävention ist ein wichtiger Faktor für ein selbstbestimmtes Gesundheitsmanagement. Um das vollständige Potenzial des Körpers auszuschöpfen und das Wohlbefinden dauerhaft zu erhalten, ist eine gründliche Analyse unerlässlich. Eine Laboranalyse ermöglicht eine genaue Überprüfung des Körpers und kann Mängel in der Nährstoffversorgung oder Schwermetallbelastungen aufdecken. Durch exakte Messungen kann in der Folge gezielt reagiert werden. Die Stärke der Schulmedizin liegt hierbei in der präzisen Untersuchung des menschlichen Körpers. Wohingegen in der Entwicklung wirksamer Therapien die Alternativmedizin ihre Vorteile ausspielen kann – insbesondere in Bezug auf Prävention. „Beide Bereiche haben damit ihre eigenen Stärken – deshalb sollte man sich nicht auf nur eines der Fachgebiete beschränken“, betont Dr. med. Joachim Ahlers, MMA.

„Die Integrative Medizin bedient sich der Vorzüge von Schul- und Naturmedizin – und vereint somit die Stärken beider Bereiche. Das machen wir uns täglich zunutze und erzielen damit herausragende Ergebnisse“, fügt der Experte für Integrative Medizin und Mikronährstofftherapie hinzu. Dr. Joachim Ahlers, MMA, ist Schulmediziner mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Mikronährstoffdiagnostik und Therapie. Er versteht sich als Brückenbauer zwischen den verschiedenen Fachbereichen und sieht es als seine Aufgabe an, die Grenzen der Medizin zu erweitern. Nach seiner Karriere in verschiedenen europäischen Einrichtungen gründete er in Zürich seine eigene Praxis und betreut als DrAhlers seine Patienten aus allen Ländern weltweit, darunter beispielsweise Dubai und die Caymen Islands, mit seinem detaillierten Wissen und umfassenden Laboranalysen.

Kurz gefragt: Dr. med. Joachim Ahlers über sein Angebot, die Details seiner Behandlungen und die Grundlagen seiner Expertise

Herzlich willkommen, Dr. med. Joachim Ahlers! Nicht jeder kann sich unter dem Begriff der Integrativen Medizin etwas vorstellen. Wie sieht Ihr medizinischer Ansatz aus?

Ich bin Facharzt für Allgemeine Innere Medizin mit einer eigenen Praxis am Zürichsee. Ursprünglich war ich überregional als DrJoa bekannt, habe aber mittlerweile ein Rebranding zu DrAhlers vollzogen. Obwohl ich in der Schulmedizin ausgebildet bin, nutze ich auch das Wissen der Naturmedizin und alternativen Heilverfahren, insbesondere in Form der Mikronährstofftherapie. Unsere Therapien sind zielgerichtet, auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und weitestgehend evidenzbasiert. Dabei arbeiten wir auch mit anderen Ärzten zusammen, um eine ganzheitliche Behandlung anzubieten.

Was genau können Ihre Patienten von einer Behandlung bei Ihnen erwarten?

Wir setzen auf eine umfassende Diagnostik, die durch ausführliche Laboranalysen unterstützt wird. Diese beinhalten Stuhl-, Urin- und Trinkwasserproben sowie Abstriche. Viele unserer Patienten haben bereits bei verschiedenen akademischen Ärzten nach Hilfe gesucht und sehen uns als ihre letzte Chance. Wir betonen jedoch stets, dass wir keine „Wunderheiler“ sind – aber dennoch einiges tun können. Wir fokussieren uns dabei vor allem auf jene Bereiche, die in der Schulmedizin vernachlässigt werden und führen unsere Diagnostik einen Schritt weiter, um bessere Behandlungsmöglichkeiten zu bieten. Als Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Schulmediziner besitze ich das notwendige Wissen, um diese Lücken zu schließen.

DrAhlers über den Ursprung seiner Expertise

Woher stammt Ihre Expertise in all diesen medizinischen Bereichen?

Meine umfangreiche medizinische Erfahrung, mein Master of Medical Administration und meine fortlaufende Weiterbildung machen mich zu einem erfahrenen und kompetenten Arzt. Ich habe in renommierten Ärztezentren und in verschiedenen Ländern gearbeitet und kann somit auf eine breite Palette an medizinischen Kenntnissen und Fähigkeiten zurückgreifen. Zusätzlich habe ich als Notfallarzt für die Kantonspolizei Zürich und für eine weitere Notfallpraxis Erfahrung im Bereich der Notfallmedizin sammeln können. In der Notfallmedizin absolviere ich derzeit über 30 Stunden pro Woche und schaffe es dennoch, mich stetig weiterzubilden. So konnte ich meine Kenntnisse auch im Bereich der Mikronährstoffdiagnostik und Mikronährstofftherapie durch zahlreiche Weiterbildungen und meine aktiven Mitgliedschaften in Fachgesellschaften vertiefen. Letztlich ist auch mein Netzwerk aus persönlichen Kontakten zu den erfahrensten Anwendern weltweit ein weiterer wichtiger Aspekt meiner Kompetenz in diesem Bereich.

Trotz meines hohen Arbeitsaufwandes versuche ich immer auf das nächst höhere Level zu kommen und strebe dabei ursächliche Therapieansätze an. Meine Patienten profitieren daher von meiner umfassenden Expertise auf zahlreichen Fachgebieten – die Erfolge sprechen dabei für sich.

Wollen auch Sie als Unternehmer, Selbstständiger oder Sportler Ihre körperliche Leistungsfähigkeit beibehalten und sich dabei von einem erfahrenen Mediziner begleiten lassen? Melden Sie sich jetzt bei DrAhlers (http://www.dr-ahlers.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Dipl. med. Joachim Ahlers, MMA
Webseite: https://www.dr-ahlers.com/
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Dipl. med. Joachim Ahlers, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

(Korrektur wegen Bildmaterial) Neue Podcaststaffel Siege der Medizin: Andrea Sawatzki präsentiert Gamechanger in der Medizingeschichte

Baierbrunn (ots) - ++++ Korrektur wegen Bildmaterial: Bitte ausschließlich dieses Fotomaterial und nicht das vom Freitag, 12.4.,...

Werden Fehler wiederholt? / Die dritte Änderung des RDG und wie es um den Rettungsdienst steht

Berlin (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst; ein prominentes Thema im Innenausschuss. Das Rettungsdienstgesetz (RDG) von Berlin wird...

Tag gegen Lärm 2024: „Ruhe gewinnt, die Zukunft beginnt.“

Mainz (ots) - Der 27. Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day - wird am 24....

Dr. Yasin Aktas: Warum er der Vorreiter für zahnärztliche Fortbildungen in Deutschland ist

Duisburg (ots) - Viele Zahnärzte streben danach, sich in ihrem Arbeitsalltag ständig fortzubilden - tatsächlich sind die...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

(Korrektur wegen Bildmaterial) Neue Podcaststaffel Siege der Medizin: Andrea Sawatzki präsentiert Gamechanger in der Medizingeschichte

Baierbrunn (ots) - ++++ Korrektur wegen Bildmaterial: Bitte ausschließlich dieses Fotomaterial und nicht das vom Freitag, 12.4., verwenden +++ Der beliebte gesundheit-hören-Podcast zu Meilensteinen...

Werden Fehler wiederholt? / Die dritte Änderung des RDG und wie es um den Rettungsdienst steht

Berlin (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst; ein prominentes Thema im Innenausschuss. Das Rettungsdienstgesetz (RDG) von Berlin wird seit Ende 2022 häppchenweise geändert. Am 07....

Tag gegen Lärm 2024: „Ruhe gewinnt, die Zukunft beginnt.“

Mainz (ots) - Der 27. Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day - wird am 24. April 2024 stattfinden. Das Motto lautet: "Ruhe...