Freitag, Juni 21, 2024

Venenleiden? Neu: Medizinischer Kompressionsstrumpf mediven cotton von medi mit Bio-Baumwolle – natürlich gut versorgt

Bayreuth (ots) –

Müde, schwere, geschwollene Beine und Füße, Besenreiser und Krampfadern? Bei Venenleiden helfen medizinische Kompressionsstrümpfe, um Schmerzen, Schwellungen und Schweregefühl vorzubeugen oder zu verbessern. Seit dem 1. März gibt es einen neuen medizinischen Kompressionsstrumpf: mediven cotton von medi mit 27 Prozent reiner Bio-Baumwolle und recyceltem Polyamid.

mediven cotton bietet Venenpatienten dank sorgfältig abgestimmter Faser-Kombination ein natürliches, angenehmes Hautgefühl in der Versorgung mit medizinischen Kompressionsstrümpfen.

– Bio-Baumwolle ist spürbar weich für hohen Tragekomfort und bietet ein natürliches, angenehmes Hautgefühl.
– Der Elastan-Kompressionsfaden ist doppelt mit dem Bio-Baumwollgarn umwunden und bedeckt ihn beinahe komplett. Dank der doppelten Umwindung und der speziellen Stricktechnologie liegt die weiche Bio-Baumwolle auf der Innenseite des Strumpfes direkt auf der Haut.
– Mit einem Anteil von 27 Prozent Bio-Baumwolle bietet mediven cotton eine optimale Kombination aus Natur- und Funktionsfasern und sorgt für einen temperaturregulierenden Effekt.
– Denn ein großer Vorteil der Baumwolle ist ihre absorbierende Funktion: Sie nimmt überschüssige Feuchtigkeit und Schweiß von der Haut auf und speichert sie im Inneren der Faser. Die feuchtigkeitsabweisenden Funktionsfasern Polyamid und Elastan auf der Außenseite des Strumpfes leiten sie dann nach außen ab. Dadurch entsteht bei warmen Temperaturen ein angenehm kühlender Effekt.
– Hingegen wirken kleine Luftkammern zwischen Gestrick und den einzelnen Fasern bei Kälte isolierend und das Bein bleibt angenehm warm.
– mediven cotton ist auch besonders geeignet für Anwender mit sensibler und allergischer Haut. Bei zwei dermatologischen medizinischen Epikutantests für sensible und für allergische Haut durch das unabhängige dermatologische Institut Dermatest® traten bei den Testträgern keinerlei Reaktionen auf (Epikutan = auf der Haut). mediven cotton überzeugt jeweils mit der Bestnote „sehr gut“. Für weiterführende Informationen: www.dermatest.de

mediven cotton – natürlich gut versorgt

Für die Herstellung des mediven cotton verwendet medi reine Bio-Baumwolle. Bei mediven cotton verwendetes Garn ist vom Lieferanten GOTS-zertifiziert (GOTS = Global Organic Textile Standard, www.global-standard.org mit weiterführenden Informationen). Dieser gewährleistet hohe ökologische und soziale Kriterien über die gesamte Lieferkette. Die Vorteile: Bio-Baumwolle wird nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus kultiviert. Es dürfen kein gentechnisch verändertes Saatgut, keine chemischen Düngemittel und Pestizide eingesetzt werden. Der Wasserverbrauch ist geringer als bei konventionellem Anbau und es gibt Leitlinien für eine nachhaltige und umweltfreundliche Verarbeitung. Für die Beschäftigten gelten soziale Mindeststandards wie sichere, hygienische Arbeitsbedingungen, eine geregelte Entlohnung, Arbeitszeit und Überstundenregelung. Zudem ist die Bio-Baumwolle beim mediven cotton von OEKO-TEX mit dem Standard 100 GMO zum Ausschluss genmanipulierter Organismen (englisch: Genetic Modified Organisms = GMO) zertifiziert: Dies bestätigt die zu 100 Prozent echte Bio-Qualität.

Das beim mediven cotton verwendete Polyamid-Garn ist zu 60 Prozent recycelt und vom Lieferanten GRS-zertifiziert (GRS = Global Recycled Standard, www.textileexchange.org mit weiterführenden Informationen). Dies gewährleistet die Rückverfolgbarkeit des wiederaufbereiteten Rohmaterials. Die Vorteile von recyceltem Polyamid: weniger CO2-Emissionen, weniger Produktionsabfall, geringerer Verbrauch von Wasser und fossilen Rohstoffen.

Umweltfreundlicher Färbeprozess

medi verwendet Farben, deren Abwasser ohne weitere Aufbereitung in die Kanalisation fließen kann – wie in jedem Haushalt. Dies wird vom Wasserwirtschaftsamt regelmäßig überprüft. Zudem nutzt die Färberei bei medi eine Wärmerückgewinnung aus dem Färbereiwasser. Es wird zur erneuten Wassererwärmung sowie zum Beheizen eines der Verwaltungsgebäude genutzt.

Der neue Kompressionsstrumpf mediven cotton ist als Kniestrumpf, Schenkelstrumpf und Strumpfhose mit geschlossener oder offener Fußspitze in den Kompressionsklassen 1 und 2 im Sortiment. Die Farbpalette umfasst Caramel, Bronze und Schwarz.

Der Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe verordnen. Im medizinischen Fachhandel (beispielsweise Sanitätshaus) werden sie angepasst. Informationsmaterial ist beim medi Verbraucherservice erhältlich (Telefon 0921 912-750, E-Mail [email protected]).

Surftipps:

www.medi.biz/cotton (https://www.medi.de/produkte/highlights/mediven/?utm_source=medibiz_cotton&utm_medium=shorturl&utm_campaign=mediven-cotton#mediven-cotton)

www.medi.de/faq/kompressionsstruempfe/bio-baumwolle

www.medi.de/faq/kompressionsstruempfe/polyamid-recycling

www.medi.de/faq/kompressionsstruempfe/thermoregulation

Zweckbestimmung mediven® cotton: Rundgestrickter medizinischer Kompressionsstrumpf zur Kompression der unteren Extremitäten, hauptsächlich bei der Behandlung von Erkrankungen des Venensystems.

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten am Standort Bayreuth rund 1.800 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen (weltweit rund 3.000). Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung, orthopädische Einlagen und digitale Gesundheitslösungen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributoren sowie eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Pressekontakt:
medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi.deJanine Lenhart
PR Manager Medical
Telefon: +49 921 912-2819
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Aktiv gegen Hautkrebs: WATCH OUT AT THE BEACH / UV-Warnsystem von Küstenregionen auf Oberbayern ausgeweitet

Bonn/Hamburg (ots) - Freizeitaktivitäten im Freien genießen, gut geschützt vor krebserzeugender UV-Strahlung: Dies ist das Anliegen von...

NEU: WICK ZzzQuil® Gute Nacht Spray mit Melatonin / Die Einschlafhilfe* im einfach anzuwendenden Sprayformat

Schwalbach am Taunus (ots) - Vielen Menschen fällt es schwer, einzuschlafen - vor allem, wenn der Alltagsstress...

54.000 Stimmen ignoriert: Lauterbach Zustimmung zum Verbot von E-Zigaretten Aromen bedroht öffentliche Gesundheit und Demokratie

Berlin (ots) - Vor dem anstehenden EU Gesundheitsministerrat (EPSCO), schlagen E-Zigaretten Konsumenten wegen eines aggressiven Vorstoßes (https://www.eureporter.co/health/tobacco-2/2024/06/13/proposed-tobacco-rule-changes-both-undermine-eu-law-making-and-threaten-to-put-lives-at-risk/)...

3 neue Therapien gegen Glaukom, trockene Augen, Alterssichtigkeit / 6.000 Augenärzte treffen sich beim DOC-Kongress in Nürnberg und informieren sich über neue Behandlungsmethoden

Nürnberg (ots) - In nur wenigen ärztlichen Fachgebieten macht die Medizin so schnelle Fortschritte wie in der...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Aktiv gegen Hautkrebs: WATCH OUT AT THE BEACH / UV-Warnsystem von Küstenregionen auf Oberbayern ausgeweitet

Bonn/Hamburg (ots) - Freizeitaktivitäten im Freien genießen, gut geschützt vor krebserzeugender UV-Strahlung: Dies ist das Anliegen von WATCH OUT. Das leicht verständliche UV-Warnsystem wurde...

NEU: WICK ZzzQuil® Gute Nacht Spray mit Melatonin / Die Einschlafhilfe* im einfach anzuwendenden Sprayformat

Schwalbach am Taunus (ots) - Vielen Menschen fällt es schwer, einzuschlafen - vor allem, wenn der Alltagsstress sie wachhält. Laut einer Umfrage geben 85...

54.000 Stimmen ignoriert: Lauterbach Zustimmung zum Verbot von E-Zigaretten Aromen bedroht öffentliche Gesundheit und Demokratie

Berlin (ots) - Vor dem anstehenden EU Gesundheitsministerrat (EPSCO), schlagen E-Zigaretten Konsumenten wegen eines aggressiven Vorstoßes (https://www.eureporter.co/health/tobacco-2/2024/06/13/proposed-tobacco-rule-changes-both-undermine-eu-law-making-and-threaten-to-put-lives-at-risk/) mehrerer EU-Gesundheitsminister, Aromen für weniger schädliche Nikotinalternativen...