Samstag, März 2, 2024

ThermaCare und DRK / 20 Jahre Wärme spenden

München (ots) –

Das neue Jahr startet mit guten Neuigkeiten! Anlässlich des 20-jährigen Bestehens von ThermaCare in Deutschland gibt es eine Jubiläumsaktion zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK). Es werden vom 15.01.2024 bis zum 16.03.2024 verschiedene Projekte im Bereich der Obdachlosenhilfe des DRK in Stralsund, Freiburg und Hamburg im Rahmen einer Coupon-Aktion unterstützt und Wärme gespendet, wo sie gebraucht wird.

Obdachlosigkeit: ThermaCare schaut hin und hilft!

Obdachlosigkeit ist ein Thema, das einem jeden Tag begegnet, doch zugleich schaut man häufig weg. Nicht so ThermaCare, das deswegen erneut das DRK im Bereich der Kältehilfe unterstützt. In Deutschland leben aktuell geschätzt 50.000 Menschen ohne Obdach, die von der Kälte des Winters besonders hart getroffen werden. Um ihnen räumliche und soziale Wärme zu bieten, bestehen beim Deutschen Roten Kreuz zahlreiche Projekte im ganzen Land. Mit den Spenden, die durch die Kooperation anlässlich des 20-jährigen Bestehens von ThermaCare generiert werden, werden folgende Projekte unterstützt:

Projekt „Herberge“ (Stralsund)

In Stralsund muss niemand bei Kälte im Freien übernachten. Deswegen gibt es das Projekt „Herberge“ für obdachlose Menschen, das ständige Aufnahmebereitschaft in den Wintermonaten, aber auch das restliche Jahr über hat, um den Obdachlosen Übernachtungsmöglichkeiten zu stellen. Die Obdachlosenunterkunft bietet Wasch-, Koch- und Duschgelegenheiten. Eine weitere Besonderheit ist die eigene Kleiderkammer, um Menschen bei Bedarf mit angemessener Kleidung ausstatten zu können.

Projekt „Kältebus“ (Freiburg)

In Freiburg ist in den kalten Monaten von November bis März seit mehreren Jahren der sogenannte Kältebus abends und nachts im Stadtgebiet unterwegs, sobald die Temperaturen unter 0 ° Celsius fallen. Ehrenamtliche Helfer:innen versorgen hilfsbedürftige Menschen mit warmen Getränken und heißer Suppe, Hygieneartikeln und bei Bedarf mit warmer Kleidung und einem Schlafsack samt Isomatte. Doch auch im Sommer benötigen Obdachlose Hilfe, weswegen das Winterprojekt „Kältebus“ zum „Hitzebus“ im Sommer ausgebaut werden soll.

Projekt „Harburg-Huus“ (Hamburg)

Das Harburg-Huus ist eine Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte und wegen eisiger Temperaturen gerade im Winter von großer Bedeutung. Doch dieser Ort bietet ganzjährig ein Obdach für alle, die es brauchen – auch mit ihren Hunden zusammen.Weiterhin werden Verpflegung, Hygieneleistungen, medizinische Grundversorgung, Freizeitangebote, soziale Kontakte sowie eine niedrigschwellige Sozialberatung angeboten. Aktuell ist das Harburg-Huus auf der Suche nach einem neuen Zuhause, da der aktuelle Standort Ende 2024 verlassen werden muss.

Kund:innen sparen, ThermaCare unterstützt das DRK

ThermaCare ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und ist daher besonders stolz und erfreut, erneut mit dem DRK zu kooperieren. Deswegen können Kund:innen fast das gesamte erste Quartal 2024 hindurch sparen und zugleich noch Gutes tun und Wärme spenden – einfach indem sie ThermaCare Produkte kaufen. Kund:innen profitieren von einem Rabatt in Höhe von 2 EUR pro gekaufter Packung, während Angelini Pharma verschiedene Projekte der Obdachlosenhilfe des DRK mit 1 EUR unterstützt. Die Coupons sind in teilnehmenden Apotheken automatisch hinterlegt, so entfällt lästiges Ausdrucken oder Ausschneiden und die Kund:innen können das Angebot jederzeit wahrnehmen.

Die Aktion gilt für folgende ThermaCare-Produkte und Packungsgrößen:

– Bei Rückenschmerzen: 1er, 2er, 4er, 6er
– Für Nacken und Schulter: 2er, 6er, 9er
– Bei punktuellen Schmerzen: 3er, 6er
– Für größere Schmerzbereiche: 2er, 4er
– Bei Regelschmerzen: 2er
– Bei Knieschmerzen: 2er
– Schmerzgel 100g

Soziales Engagement als persönliches Anliegen

ThermaCare unterstützt mit der Aktion bereits zum zweiten Mal das Deutsche Rote Kreuz und zum vierten Mal wichtige humanitäre Einrichtungen in Deutschland mit Spenden und fördert so gemeinnützige Projekte. Die letzten Jahre gab es Kooperationen mit TERRE DES FEMMES, einem Verein, der sich für die Rechte und Freiheit von Frauen und Mädchen einsetzt, der Tafel Deutschland zur Unterstützung wirtschaftlich benachteiligter Menschen und natürlich dem DRK, wo zuletzt im Winter 2022 Kälteprojekte Unterstützung erhielten.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperationen der letzten Jahre und insbesondere über die erneute Zusammenarbeit mit dem DRK“, resümiert Julia Balyazina, Marketing Lead CHC. „ThermaCare spendet seit nun 20 Jahren jedem Wärme, der sie braucht und so ergibt es nur Sinn, diese Wärme auch in Form von sozialem Engagement weiterzugeben. Genau das wollen wir auch die nächsten Jahre fortsetzen.“

Weitere Informationen zur Kooperation von ThermaCare mit dem Deutschen Roten Kreuz und zum Thema Obdachlosenhilfe finden Sie im Internet unter

https://www.thermacare.de/aktuelles/thermacare-jubilaeum/projekte

Pressekontakt:
Ansprechpartner Angelini:
Stephan Leuverink
Senior Brand Manager CHC
Angelini Pharma Deutschland GmbH
Elsenheimerstraße 45
80687 München
E-Mail: [email protected] PR:
Helen Förster
Senior Account Manager
BCW GmbH
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt am Main
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Angelini Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...