Dienstag, April 23, 2024

TAVI-Zentrum der Zentralklinik Bad Berka rezertifiziert

Bad Berka (ots) –

Die Zentralklinik ist als nationales TAVI-Zentrum durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie erneut rezertifiziert worden. Seit November 2020 trägt die Klinik die Auszeichnung für die Versorgung von Patienten mit Aortenklappenerkrankungen.

Bisher wurden an der Zentralklinik über 4.000 Patienten mit einer TAVI therapiert. Die Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) ist ein minimalinvasives Verfahren. Dabei wird die Herzklappenprothese über einen Katheter eingeführt, hauptsächlich über die Leistenarterie. Der Eingriff wird am schlagenden Herzen, teilweise nur in Lokalanästhesie durchgeführt.

Die Fachgesellschaft bescheinigte dem Herzzentrum ein „exzellent strukturiertes TAVI-Programm mit gelebter Kooperation zwischen den Fachabteilungen. Die Fallzahl ist auch von 2022 auf 2023 weiter gewachsen, bei jedoch weiterhin den Leitlinien entsprechend adäquater Indikationsstellung. Die Patienten werden im Vorfeld zwischen den Fachdisziplinen unter Berücksichtigung der Patientenwünsche diskutiert“.

Die Zentralklinik erfüllte damit alle Strukturvoraussetzungen. „Wir sind stolz auf das Zertifikat und insbesondere, dass unsere Teamleistung gewürdigt wurde. Besondere Erwähnung fand auch die Nachbetreuung unserer Patienten. Damit geht auch ein großes Lob an unsere Pflege, denn die Fachpflegequote liegt über den Anforderungen. Uns allen ist es wichtig, dass unsere Patienten sehr gut therapiert werden. Die vergangenen Jahre bescheinigen unserer Teamarbeit sehr gute Qualitätsdaten“, erklärt Dr. Philipp Lauten, Leitender Oberarzt an der Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin.

Neben den TAVI-Eingriffen steigt auch die Zahl der von Katheterbehandlungen an der Mitral- und Trikuspidalklappe. Erstmals in Thüringen und in einer der ersten Kliniken in Deutschland wurden vor zwei Wochen an der Zentralklinik zwei Patienten erfolgreich mittels Katheterverfahren künstliche Trikuspidalklappen implantiert: Mit dem interventionellen Trikuspidalklappenersatz ist nun auch die letzte der vier Herzklappen ohne große Operation minimal-invasiv in Schlüssellochtechnik ersetzbar.

Die Zentralklinik gehört zu den vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) ausgezeichneten 13 Kliniken in Deutschland mit der niedrigsten Sterblichkeit und den geringsten Komplikationen bei TAVIs.

Die zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörende Zentralklinik Bad Berka zählt mit ihren 21 Fachkliniken und Fachabteilungen sowie ihrer über 120-jährigen Geschichte zu den großen Thüringer Kliniken. Jährlich werden hier rund 40.000 Patienten behandelt, 1.800 Mitarbeitende sind an der Klinik beschäftigt. www.zentralklinik.de

Pressekontakt:
Zentralklinik Bad Berka | Medien und Kommunikation
Anke Geyer
T. +49 361 78928019 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Digitaler Asthma-Helfer: BKK Pfalz bietet Unterstützung im Alltag mit Asthma

Ludwigshafen (ots) - Rund 8 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Asthma bronchiale. Betroffene stellt die Krankheit...

Tausende Kilometer zu Fuß durch die USA trotz Diagnose Fersensporn

Bayreuth (ots) - Eine Erfahrung wie diese kann Menschen verändern. Es ist nicht nur die körperliche Anstrengung,...

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen...

Die Traumklinik in Böblingen – Schönheit für alle Körperbereiche

Böblingen (ots) - Die Traumklinik, eine Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie mit Standort in Böblingen und...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Digitaler Asthma-Helfer: BKK Pfalz bietet Unterstützung im Alltag mit Asthma

Ludwigshafen (ots) - Rund 8 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Asthma bronchiale. Betroffene stellt die Krankheit jeden Tag aufs Neue vor besondere Herausforderungen....

Tausende Kilometer zu Fuß durch die USA trotz Diagnose Fersensporn

Bayreuth (ots) - Eine Erfahrung wie diese kann Menschen verändern. Es ist nicht nur die körperliche Anstrengung, jeden Tag ans Limit zu gehen, durch...

Nahrungsergänzungsmittel bei Eisenmangel: RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Baden-Baden (ots) - Eisenmangel ist eine wahre Volkskrankheit: In Europa ist geschätzt jeder Zehnte mit dem lebenswichtigen Mineralstoff unterversorgt, Frauen im gebärfähigen Alter sogar...