Montag, September 26, 2022

Sven Klee: Virenfreie Praxen – Warum die Medizinbranche aktuell auf die Rheinpuls Health Care GmbH setzt

Monheim (ots) –

Sven Klee ist der Gründer und Geschäftsführer der Rheinpuls Health Care GmbH. Er bietet Praxen ganzheitliche Hygienekonzepte und innovative Produkte wie die „You’re Protected“ Folie, um Gesundheitsrisiken zu minimieren. Hier erfahren Sie, wie Dentalmediziner den zeitlichen Aufwand für Desinfektionsmaßnahmen senken.

Zahnärzte und Kieferorthopäden leisten einen wichtigen und erstklassigen Job. Sie haben sich unter anderem für ihre Tätigkeit entschieden, um möglichst vielen Menschen helfen zu können. Allerdings wird ihr Tagesablauf häufig durch verschiedene Dinge gestört. So müssen sie beispielsweise dafür Sorge tragen, dass ihr Behandlungsraum nach jedem Patienten gründlich desinfiziert wird – hierzu ist in Deutschland jede Praxis in der Dentalmedizin verpflichtet. Damit geht jedoch ein enormer Zeitaufwand einher. „Selbst Fensterbänke, die nicht angefasst wurden, müssen gesäubert werden. So stellen die ständigen Desinfektionsmaßnahmen für die Dentalmediziner und ihr Personal auch eine psychische Belastung dar – schließlich wollen sie sich zu 100 Prozent ihren Patienten widmen“, erklärt Sven Klee.

„Wir möchten es Zahnärzten und Kieferorthopäden sowie ihren Mitarbeitern ermöglichen, sich voll und ganz auf ihre eigentliche Tätigkeit zu fokussieren – ohne dabei unterbrochen zu werden“, führt der Experte für Hygienekonzepte weiter aus. Sven Klee ist seit mehr als 20 Jahren in der Gesundheitsbranche tätig. Als Geschäftsführer der Rheinpuls Health Care GmbH entwickelte er gemeinsam mit seinem erfahrenen Team verschiedene Produkte, die unter anderem zur Eindämmung von Schmierinfektionen beitragen. Hierzu gehört auch die „You’re Protected“ Folie, mit deren Hilfe Dentalmediziner ihre Praxen hygienischer machen und ihren Zeitaufwand für Desinfektionsmaßnahmen minimieren können.

Ohne Verzögerungen arbeiten: Wie die „You’re Protected“ Folie den Zeitaufwand in Zahnarztpraxen minimiert

Die Experten von Rheinpuls Health Care bringen die „You’re Protected“ Folie an allen Flächen an, die die Dentalmediziner, ihre Mitarbeiter und ihre Patienten regelmäßig berühren. Nach jedem Kontakt desinfiziert sie sich selbst – so lässt sie Viren, Bakterien und Keimen keine Chance. Zudem schützt sie das gesamte Team und alle Anwesenden zu 99,9 Prozent vor einer möglichen Schmierinfektion.

Auf diese Weise muss das Personal von Zahnärzten und Kieferorthopäden nicht mehr auf herkömmliche Weise desinfizieren – zeitaufwendiges Reinigen von Türklinken, Sitzflächen und nicht genutzten Gerätschaften gehört damit der Vergangenheit an. Dadurch kommen die Dentalmediziner nicht mehr in zeitlichen Verzug und können sich ohne Ablenkungen auf ihre Patienten konzentrieren. Ferner reduzieren sie dank der verbesserten hygienischen Bedingungen die Krankheitstage ihres Teams.

Hygiene muss höchsten Standards genügen – sie muss jedoch nicht zeitaufwendig sein

Es gibt verschiedene Gründe dafür, warum Dentalmediziner nicht ausschließlich auf Einmal- oder Wegwerfartikel setzen. Durch wiederverwendbare Gerätschaften schützen sie beispielsweise die Umwelt und reduzieren auf Dauer ihre Ausgaben. Allerdings müssen sowohl das Werkzeug als auch die Behandlungsräume nach jeder Benutzung desinfiziert werden. Zahnärzte und Kieferorthopäden legen hierauf nicht nur wegen gesetzlicher Regelungen großen Wert – sie möchten sowohl ihren Patienten als auch ihren Mitarbeitern eine sichere Umgebung bieten.

Es ist jedoch nicht notwendig, zu diesem Zweck einen unverhältnismäßig großen Zeitaufwand in Kauf zu nehmen. Auch das Risiko, dass Krankheitserreger im Rahmen herkömmlicher Reinigungsmaßnahmen nicht effektiv entfernt werden, können Dentalmediziner umgehen. Die selbstdesinfizierende „You’re Protected“ Folie von Rheinpuls Health Care lässt sich auf nahezu allen Oberflächen im Innen- und Außenbereich anbringen. Zudem behält sie ihre Wirksamkeit für drei Jahre und muss nur nass abgewischt werden.

Sie möchten Ihre Patienten und Mitarbeiter noch besser schützen und Ihren Zeitaufwand für Desinfektionsmaßnahmen minimieren? Dann melden Sie sich bei Sven Klee (https://rheinpuls.de/) von Rheinpuls Health Care und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
Rheinpuls Health Care GmbH
Tel.: 02241 – 1625795
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.rheinpuls.de

Mehr vom Autor

‚Fußballfans im Training‘- Drittes (X)XL-Turnier / Fitnesstest für 16 Fan-Teams der Bundesliga, 2. Bundesliga und der 3. Liga

Köln (ots) - Während die Fußballprofis am vergangenen Wochenende pausieren durften, standen ihre Fans auf dem Platz:...

Hygiene im Alltag: Darauf kommt es wirklich an

Überall in unserer Umwelt lauern Keime, Bakterien, Viren oder Pilze. Nicht wenige davon besiedeln sogar unseren Körper,...

Mit „Betrieblicher Gesundheitsförderung“ zum gesunden Betrieb

Münster (ots) - Viele Betriebsinhaber*innen und Betriebsleiter*innen kennen das: Die Motivation der Mitarbeitenden sinkt. Krankmeldungen nehmen zu....

Rosacea-Tagebuch-App für Patient:innen: Neues Design für einfachere Handhabung

Düsseldorf (ots) - Ab sofort gibt es für Rosacea-Betroffene eine komplett aktualisierte Version der Smartphone-App "Rosacea-Tagebuch". Die...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

‚Fußballfans im Training‘- Drittes (X)XL-Turnier / Fitnesstest für 16 Fan-Teams der Bundesliga, 2. Bundesliga und der 3. Liga

Köln (ots) - Während die Fußballprofis am vergangenen Wochenende pausieren durften, standen ihre Fans auf dem Platz: 250 (ehemals) übergewichtige Teilnehmer des Krebspräventionsprogramms 'Fußballfans...

Hygiene im Alltag: Darauf kommt es wirklich an

Überall in unserer Umwelt lauern Keime, Bakterien, Viren oder Pilze. Nicht wenige davon besiedeln sogar unseren Körper, allerdings sind die meisten für uns ganz...

Mit „Betrieblicher Gesundheitsförderung“ zum gesunden Betrieb

Münster (ots) - Viele Betriebsinhaber*innen und Betriebsleiter*innen kennen das: Die Motivation der Mitarbeitenden sinkt. Krankmeldungen nehmen zu. Oder wichtige Leute fallen längere Zeit aus,...