Dienstag, Januar 31, 2023

Starke Marken – Weltmarktführer – Made in Hessen / 150 Jahre Engelhard Arzneimittel

Niederdorfelden/Frankfurt (ots) –

Vor 150 Jahren legte der Apotheker Karl Philipp Engelhard in seiner Rosenapotheke im hessischen Frankfurt am Main den Grundstein für das Familienunternehmen Engelhard Arzneimittel. Heute zählt Engelhard zu den führenden OTC-Unternehmen in Deutschland mit über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bekannten und starken Marken wie Prospan®, isla®, Sinolpan®, Tyrosur® und Velgastin®.

Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Niederdorfelden bei Frankfurt hat sich inzwischen zu einem international agierenden und erfolgreichen Pharmaunternehmen in den Bereichen Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen, Magen-Darm-Beschwerden entwickelt. Besonderen Wert legt Engelhard auf seine Standorttreue und das Gütesiegel „Made in Hessen“ – sämtliche Produkte werden ausschließlich am heimischen Standort hergestellt und in über 100 Ländern vertrieben und angeboten. Heute wird das Familien-unternehmen bereits in 5. Generation von den beiden Geschäftsführern Oliver und Richard Engelhard geführt.

Der Weltmarktführer mit seiner Marke Prospan® hat in den vergangenen Jahren kräftig in den Standort investiert – neue und zusätzliche Produktions- und Verwaltungsgebäude in Niederdorfelden kamen hinzu. Und auch für die weitere Zukunft hat Engelhard Arzneimittel große Ziele.

Oliver Engelhard: „Wir wollen und werden weiterwachsen, auf mehreren Ebenen, mit unseren Marken, in neuen Indikationsfeldern, weiteren Ländern, aber natürlich auch in Bezug auf weltweite Partner sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“ Richard Engelhard: „Unsere Motto ‚Gesundheit bedeutet die Welt für uns“, ist für uns Verpflichtung und Anspruch zugleich. Es spiegelt sich in unserer Unternehmensphilosophie und auch in unseren Unternehmenszielen wider.“ Oliver und Richard Engelhard weiter: „Besonders stolz sind wir, dass unser Familienunternehmen hier in Deutschland arbeitet und produziert, in Zeiten der Globalisierung keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber wir wollen Arbeitsplätze in Deutschland sichern und schaffen und damit auch beweisen, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland attraktiv und erfolgreich bleibt.“

Digitalisierung, Expansion und weitere Professionalisierung sind drei weitere Kernthemen, die sich Engelhard auf die Agenda gesetzt hat.

„Wir werden auch weiterhin verstärkt in die klinische Forschung, neue Marken und Projekte, in Markenauftritte, in unseren Vertrieb und vieles mehr investieren, so die Brüder Oliver und Richard Engelhard abschließend“.

Über Engelhard

Als einer der führenden Markenhersteller im OTC-Bereich erforscht und entwickelt Engelhard Markenarzneimittel aus Wirkstoffen, die die besten ihrer Klasse sind. Das Ergebnis sind international führende Marken wie Prospan®, Sinolpan®, isla® und Tyrosur®, die nach höchsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt und in mehr als 100 Ländern vertrieben werden. Die Kernkompetenzen des 1872 aus einer Apotheke in Frankfurt heraus entstandenen Unternehmens liegen in den Bereichen Atemwegs- und Hauterkrankungen sowie Verdauungsprobleme. Dafür arbeiten mittlerweile mehr als 450 Mitarbeiter, die einen jährlichen Umsatz von ca. 110 Mio. EUR erwirtschaften. Mehr Informationen finden Sie auf www.engelhard.de (http://www.engelhard-am.de).

Pressekontakt:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
– Pressestelle –
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden
Telefon 06101/539-2470
[email protected]
Original-Content von: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

„Durch neue Formen der Zusammenarbeit mehr Raum für eigentliche Aufgaben am Patienten schaffen“ – Neuer DGAI-Präsident Pannen will Reformen anpacken – Arbeitszufriedenheit als zentrales...

Nürnberg (ots) - - Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit neu gestalten - Forschungsaktivitäten zur Verbesserung der Qualität der...

ADAC SE und Nui Care kooperieren zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen

München (ots) - - ADAC SE unterstützt Nui Care mit Millionen-Investment und breiter Vermarktung - Digitale Pflegeplattform mit...

Nach Hochwasserschäden: MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH eröffnet Kliniken neu

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Nachdem sie aufgrund von Hochwasserschäden ihre Klinik und ihr Diagnostikzentrum zunächst aufgeben musste,...

Arzneimittelausgaben 2022 bleiben hinter allgemeiner Preisentwicklung zurück

Berlin (ots) - Die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel sind im Jahr 2022 um 5,2...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

„Durch neue Formen der Zusammenarbeit mehr Raum für eigentliche Aufgaben am Patienten schaffen“ – Neuer DGAI-Präsident Pannen will Reformen anpacken – Arbeitszufriedenheit als zentrales...

Nürnberg (ots) - - Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit neu gestalten - Forschungsaktivitäten zur Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung in der perioperativen Phase bündeln und...

ADAC SE und Nui Care kooperieren zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen

München (ots) - - ADAC SE unterstützt Nui Care mit Millionen-Investment und breiter Vermarktung - Digitale Pflegeplattform mit persönlicher Beratung soll auf Basis der Nui-App...

Nach Hochwasserschäden: MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH eröffnet Kliniken neu

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Nachdem sie aufgrund von Hochwasserschäden ihre Klinik und ihr Diagnostikzentrum zunächst aufgeben musste, eröffnete die MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH beide Standorte...