Montag, Mai 20, 2024

Schauen Sie uns bitte in die Karten! Der Transparenzbericht 2022 ist da

Bochum (ots) –

Was bietet meine Krankenkasse? Wie hochwertig ist die Servicequalität, wie vielfältig das Leistungsspektrum? Wie ist die Qualität der Leistungen einzuschätzen? Und werde ich im Falle eines Falles gut versorgt sein? Die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft von Krankenkassen zu erkennen und einzuordnen, ist oftmals genauso kompliziert wie ein Buch mit sieben Siegeln zu öffnen. Mit dem aktuellen Transparenzbericht für das zurückliegende Jahr 2022 bietet die VIACTIV wieder einen umfassenden Einblick über alle wichtigen Kennzahlen. Dabei gibt auch dieser mittlerweile vierte Bericht noch mehr Informationen als allgemein üblich.

„Transparenz ist unser Leitmotiv. Wir sind davon überzeugt, dass Versicherte ein Recht auf umfassende Information über die Qualität unserer Leistungen und Services haben. Es ist die einzige Möglichkeit, objektiv zu bewerten und sich bewusst für die Versicherung bei der VIACTIV zu entscheiden“, betont Dr. Simone Kunz, Vorständin bei der VIACTIV Krankenkasse.

Transparenz und Vergleichbarkeit

Die VIACTIV Krankenkasse engagiert sich schon seit Jahren für mehr Transparenz im Markt der Krankenversicherungen. Regelmäßig werden daher einmal im Jahr die wichtigsten Kennzahlen zur finanziellen Situation sowie zum aktuellen Leistungsgeschehen öffentlich zugänglich auf der Homepage zur Verfügung gestellt.

Aktuell gibt es politische Bestrebungen, einheitliche Kennzahlen für alle Krankenkassen zu definieren.

„Wir begrüßen diese Entwicklung ausdrücklich. Es ist uns ein besonderes Anliegen, objektive und vergleichbare Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir hoffen, dass immer mehr Krankenkassen unserem Beispiel folgen und ihre Kennzahlen in der empfohlenen Form veröffentlichen. Denn dann wäre der Weg zu Transparenz und Vergleichbarkeit geebnet. Unsere VIACTIV hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft immer etwas mehr als das Geforderte offenzulegen. Wir möchten, dass unsere Versicherten uns in die Karten schauen, das ist ihr gutes Recht“, so der Appell vom VIACTIV-Vorstandsvorsitzenden Markus Müller.

Den aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier auf der Homepage der VIACTIV Krankenkasse zum Download: Transparenzberichte | VIACTIV Krankenkasse (https://www.viactiv.de/unternehmen/transparenzberichte)

Pressekontakt:
Monika Hille
Fon: 0234 479-2709 | Mobil: 0171 8605 975
Mail: [email protected]
Original-Content von: VIACTIV Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Sonya Kraus: „Ich will das Leben umarmen“ / Ganz bewusst hat sich die Moderatorin dazu entschlossen, fröhlich und gut gelaunt zu sein / Diese...

Baierbrunn (ots) - Als Sonya Kraus 2021 an Brustkrebs erkrankte, ging sie auf Instagram sehr offen mit...

Welt-CED-Tag – Grenzenlose Awareness für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schaffen

Berlin (ots) - - Welt-CED-Tag am 19. Mai - Motto "IBD Has No Borders" ruft auf, chronisch-entzündliche...

Arzneimittel gegen Bluthochdruck: Welches passt zu mir?

Berlin (ots) - Von A wie ACE-Hemmer bis Z wie Zentrale Sympathikus-Blocker: Es gibt eine Vielzahl an...

Gefahrlos üben: So nutzen Unternehmen VR für den Arbeitsschutz

Köln (ots) - Mithilfe ausgefeilter Software können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv und risikofrei für potenziell...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Sonya Kraus: „Ich will das Leben umarmen“ / Ganz bewusst hat sich die Moderatorin dazu entschlossen, fröhlich und gut gelaunt zu sein / Diese...

Baierbrunn (ots) - Als Sonya Kraus 2021 an Brustkrebs erkrankte, ging sie auf Instagram sehr offen mit ihrer Krankheit um und blieb positiv, um...

Welt-CED-Tag – Grenzenlose Awareness für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schaffen

Berlin (ots) - - Welt-CED-Tag am 19. Mai - Motto "IBD Has No Borders" ruft auf, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) als eine weltweit auftretende Krankheit...

Arzneimittel gegen Bluthochdruck: Welches passt zu mir?

Berlin (ots) - Von A wie ACE-Hemmer bis Z wie Zentrale Sympathikus-Blocker: Es gibt eine Vielzahl an Präparaten gegen Bluthochdruck. Je nach Substanzklasse setzen...