Mittwoch, Mai 18, 2022

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt erweitert Geschäftsführung – Sandra Henek wird Geschäftsführende Direktorin

Bad Neustadt a.d. Saale (ots) –

Sandra Henek (39) ist neue Geschäftsführende Direktorin des RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt (https://www.campus-nes.de/index.html). Gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Direktor Jochen Bocklet bildet sie damit seit 1. Oktober 2021 das neue kaufmännische Führungsteam.

Die gebürtige Mainzerin war bisher als Geschäftsführerin renommierter Kliniken, darunter Krankenhäuser der Maximalversorgung, tätig. Sandra Henek ist gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin, hat Pflege- und Krankenhausmanagement (Diplom) sowie Gesundheitsmanagement (Master) studiert. Neben der Führung ambulanter Medizinischer Versorgungszentren verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen im operativen Controlling medizinischer Einrichtungen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Sandra Henek eine erfahrene Krankenhausmanagerin gewinnen konnten. Sie und Jochen Bocklet sowie unserer hochqualifiziertes Team aller Berufsgruppen vor Ort stehen für die medizinische und wirtschaftliche Weiterentwicklung unseres Campus“, sagte Prof. Bernd Griewing, Mitglied des Vorstands der RHÖN-KLINIKUM AG.

Die RHÖN-KLINIKUM AG (https://www.rhoen-klinikum-ag.com/) ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Die Kliniken bieten exzellente Medizin mit direkter Anbindung zu Universitäten und Forschungseinrichtungen. An den fünf Standorten Campus Bad Neustadt, Klinikum Frankfurt (Oder), Universitätsklinikum Gießen und Universitätsklinikum Marburg (UKGM) sowie der Zentralklinik Bad Berka werden jährlich rund 809.000 Patienten behandelt. Rund 18.450 Mitarbeitende sind im Unternehmen beschäftigt. Das innovative RHÖN-Campus-Konzept für eine sektorenübergreifende und zukunftsweisende Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum, die konsequente Fortsetzung des schrittweisen digitalen Wandels im Unternehmen sowie die strategische Partnerschaft mit Asklepios sind wichtige Säulen der Unternehmensstrategie. Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA. www.rhoen-klinikum-ag.com

Pressekontakt:
RHÖN-KLINIKUM AG | Unternehmenskommunikation und Marketing
Heike Ochmann
T. +49 9771 65-12130 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Rafal Luczak: So revolutioniert Wondersmile die Welt der Zahnpflege

Dortmund (ots) - Rafal Luczak ist der Gründer des Unternehmens Wondersmile. Er und sein "Team Wonder" haben...

Was kommt nach der DMEA? So bringen Start-ups und bekannte Marken ihre Lösungen zur Marktreife

Karlsruhe (ots) - Smart Health ist ein wohlklingender und vielversprechender Begriff, doch nur in den wenigsten Fällen...

Künstliche Intelligenz auf Intensivstationen: x-cardiac ist weiter auf Wachstumskurs

Berlin (ots) - Die x-cardiac GmbH befindet sich als Hersteller KI-basierter Software zur Vorhersage von Komplikationen nach...

Hohe Kosten durch Fehlzeiten und schlechte Leistung am Arbeitsplatz: App mit KI soll volkswirtschaftlichen Schaden in deutschen Unternehmen minimieren

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi ist Inhaber mehrerer Praxen für Physiotherapie und Osteopathie, Autor und Experte für...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Rafal Luczak: So revolutioniert Wondersmile die Welt der Zahnpflege

Dortmund (ots) - Rafal Luczak ist der Gründer des Unternehmens Wondersmile. Er und sein "Team Wonder" haben es sich zum Ziel gemacht, mit ihrer...

Was kommt nach der DMEA? So bringen Start-ups und bekannte Marken ihre Lösungen zur Marktreife

Karlsruhe (ots) - Smart Health ist ein wohlklingender und vielversprechender Begriff, doch nur in den wenigsten Fällen sind Ideengeber und Anbieter wirklich bereit für...

Künstliche Intelligenz auf Intensivstationen: x-cardiac ist weiter auf Wachstumskurs

Berlin (ots) - Die x-cardiac GmbH befindet sich als Hersteller KI-basierter Software zur Vorhersage von Komplikationen nach schweren Herzoperationen auf Ihrem geplanten Wachstumskurs. x-cardiac entwickelt...