Freitag, März 1, 2024

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt als Exzellenz-Zentrum für Schulter- und Ellenbogenerkrankungen zertifiziert

Bad Neustadt a. d. Saale (ots) – Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Schulterchirurgie und Endoprothetik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt wurde im Auftrag der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) von der unabhängigen Zertifizierungsstelle ClarCert als Zentrum für Schulter- und Ellenbogenchirurgie zertifiziert. Damit erhält die Klinik nach strenger Prüfung die höchste Auszeichnung der für diesen Bereich zuständigen wissenschaftlichen Fachgesellschaft. Diese hat erst kürzlich die Kriterien für die Anerkennung als Zentrum in drei Abstufungen festgelegt. „Die Zertifizierung bestätigt unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Schulter- und Ellenbogengelenks sowie deren Folgeschäden“, sagen Prof. Dr. Arne Berner, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Schulterchirurgie und Endoprothetik, und Prof. Dr. Frank Gohlke, Leiter der Schulter- und Ellenbogenchirurgie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt.

Die Auditoren sprechen in ihrer Beurteilung von „einer traditionsreichen orthopädischen Fachklinik, die verdient, als Deutsches Schulter- und Ellenbogen-Zentrum würdig bezeichnet zu werden“. Bei dem Audit wurden die personellen und strukturellen Voraussetzungen, die wissenschaftliche Aktivität der Institution und ihres Personals sowie die Kooperation mit den assoziierten, anderen Kliniken am Campus geprüft.

Die Klinik für Schulterchirurgie wurde 2010 durch Prof. Dr. Gohlke aufgebaut und etabliert. Seit Oktober 2019 ist die Schulterchirurgie in die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Schulterchirurgie und Endprothetik integriert. Geleitet wird sie von den Chefärzten Prof. Dr. Arne Berner und Prof. Dr. Andre Steinert.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit unter einem Dach

Während der Behandlung steht ein Team aus hoch qualifizierten Ärzten, Pflegepersonal und Physiotherapeuten bereit. Die fachübergreifende Zusammenarbeit und der kontinuierliche Austausch mit allen Abteilungen, wie beispielsweise der Anästhesie und Radiologie, die am Campus unter einem Dach eng vernetzt zusammenarbeiten, kommen den Patienten zu Gute.

Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, einer von fünf Standorten der RHÖN-KLINIKUM AG, steht für eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Auf einem Klinikgelände verzahnt der Campus ambulante und stationäre Angebote mit einer Vielzahl medizinischer Service- und Vorsorgeleistungen, die bisher räumlich getrennt waren: niedergelassene Fachärzte, Kliniken unterschiedlicher Fachdisziplinen wie Herzmedizin, orthopädischer Chirurgie oder auch Neurologie arbeiten Hand in Hand mit der Pflege und der Rehabilitation zusammen. Die digitale Vernetzung aller am Behandlungsprozess beteiligten Akteure – mit innovativen IT-Lösungen und Kommunikationssystemen – ist dabei unverzichtbar. www.campus-nes.de

Pressekontakt:
RHÖN-KLINIKUM AG | Unternehmenskommunikation und Marketing
Heike Ochmann
T. +49 9771 65-12130 | [email protected]ÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Maria Schmitt
T. +49 9771 66-26100 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...