Dienstag, Mai 17, 2022

Neue Studie: Livinguard-Technologie wirkt effektiv gegen Delta-Variante

Köln (ots) – Livinguard, der Schweizer Technologiekonzern, der die Pro-Maske mit antiviraler Wirkung entwickelt hat, hat diese Woche bekanntgegeben, dass seine Technologie erfolgreich gegen die Delta-Variante des Coronavirus getestet wurde.

Die Pro-Maske, die in Deutschland online bei www.wingguard.de erhältlich ist und im stationären Handel durch Rossmann vertrieben wird, hat sich aufgrund ihrer antiviralen und darüber hinaus nachhaltigen Eigenschaften während der Pandemie zu einem treuen Begleiter für viele Menschen entwickelt, da die Maske der Trägerin bzw. dem Träger zurecht ein angenehmes Gefühl von Sicherheit wiedergibt.

Die Untersuchung des Livinguardstoffes wurde am renommierten Indian National Institute (NII) of Immunology durchgeführt. Der Bericht des Instituts gibt genauen Aufschluss über die Wirksamkeit gegen den Wildtypen des Coronavirus. Demnach ist jede einzelne antiviral ausgerüstete Schicht der 3-lagigen Pro-Maske im Stande, durchschnittlich mehr als 99% der Delta-Variante des SARS-CoV-2 zu inaktivieren.

Diese Untersuchungsergebnisse kommen genau zur richtigen Zeit, da die Delta-Variante mittlerweile die absolute Mehrheit der Corona-Neuinfektionen ausmacht. Dieser Umstand hat auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dazu bewogen, eine allgemeine Warnung auszusprechen, dass das Tragen von Gesichtsmasken auch weiterhin für Geimpfte und Genesene gelten müsse, um eine weitere Ausbreitung der Delta-Variante zu verhindern. Viele Gesundheitsexperten sind sogar überzeugt, dass einzig das Tragen einer hochwertigen Gesichtsmaske zuverlässig vor einer Infektion schützt. Gestützt wird diese Annahme durch die aktuell steigenden Inzidenzen, die sich, trotz der mittlerweile hohen Impfquote, in den letzten Tagen rasant gesteigert haben.

Das Gesundheitsministerium um Jens Spahn hat dementsprechend vor einigen Tagen angekündigt, dass eine Maskenpflicht voraussichtlich noch bis Frühjahr 2022 aufrechterhalten bleibt, um die vierte Welle abzufedern – ohne einen erneuten Lockdown anordnen zu müssen.

Wer sich und seine Familie, Freunde oder Bekannte mit der zuverlässigen PRO-Maske nach medizinischem Standard schützen möchte, wird online unterwww.wingguard.deoder in der nächsten Rossmann-Filiale fündig. Firmenbestellungen können direkt an [email protected] gerichtet werden.

Pressekontakt:
Alexander Kurth
Luoro GmbH / WingGuard
[email protected]
Original-Content von: Luoro GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Hohe Kosten durch Fehlzeiten und schlechte Leistung am Arbeitsplatz: App mit KI soll volkswirtschaftlichen Schaden in deutschen Unternehmen minimieren

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi ist Inhaber mehrerer Praxen für Physiotherapie und Osteopathie, Autor und Experte für...

Alexander Srokovskyi wird unsterblich: Dieser Medizinexperte hat sich selbst digitalisiert – und hilft jetzt mit KI

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi sieht Zusammenhänge und Verbindungen im Körper des Patienten, wie nur wenige Spezialisten...

CED kennt kein Alter / Takeda bietet Betroffenen Plattform zum Welt-CED-Tag

Berlin (ots) - Chronische Erkrankungen werden häufig mit einem hohen Alter assoziiert. Gerade auch deshalb werden vielschichtige...

Barbara und Peter Seidel: Uneingeschränkt leben trotz Typ-2-Diabetes

Brannenburg (ots) - Barbara und Peter Seidel unterstützen Menschen mit Typ-2-Diabetes dabei, ihren Lebensstil nachhaltig umzustellen. So...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Hohe Kosten durch Fehlzeiten und schlechte Leistung am Arbeitsplatz: App mit KI soll volkswirtschaftlichen Schaden in deutschen Unternehmen minimieren

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi ist Inhaber mehrerer Praxen für Physiotherapie und Osteopathie, Autor und Experte für HealthTech. Gemeinsam mit seinem Team hat er...

Alexander Srokovskyi wird unsterblich: Dieser Medizinexperte hat sich selbst digitalisiert – und hilft jetzt mit KI

Baden-Baden (ots) - Alexander Srokovskyi sieht Zusammenhänge und Verbindungen im Körper des Patienten, wie nur wenige Spezialisten es können: "Das Problem ist, dass junge...

CED kennt kein Alter / Takeda bietet Betroffenen Plattform zum Welt-CED-Tag

Berlin (ots) - Chronische Erkrankungen werden häufig mit einem hohen Alter assoziiert. Gerade auch deshalb werden vielschichtige Krankheiten wie chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED), die zumeist...