Samstag, Februar 24, 2024

Mit ätherischen Ölen der Angst den Schrecken nehmen

Oy-Mittelberg (ots) –

Mindestens einer von drei Erwachsenen leidet unter Angst, Stress oder Depressionen (1) – Tendenz steigend. Neben der Corona-Pandemie und aktuellen politischen Entwicklungen sorgen steigende Anforderungen im Berufsleben für zusätzlichen Stress und Überforderung. Weil der Geruchssinn eng mit unseren Gefühlen verbunden ist, kann die Anwendung naturreiner ätherischer Öle in solchen belastenden Situationen Entspannung und Sicherheit vermitteln. Vor allem die Düfte von Lavendel, Orange und Neroli haben sich bewährt. Die Aromatherapie-Expertin Anusati Thumm von Primavera erklärt, welche Öle sich eignen und wie sie sich gezielt nutzen lassen.

„Angst ist grundsätzlich nichts Negatives, sondern eine natürliche und sinnvolle Reaktion unseres Körpers auf mögliche Gefahren“, sagt die international renommierte Aromatherapie-Expertin und Buchautorin Anusati Thumm. „Angst kann Körper und Seele vor Gefahren warnen, etwa vor Feuer: Riechen wir Rauch, wird Adrenalin ausgeschüttet und wir sind in Sekundenbruchteilen in Alarmbereitschaft, um uns in Sicherheit zu bringen.“

Nicht immer richtet sich die Angst auf eine konkrete Gefahr. Schon der Gedanke an eine bestimmte Situation, und sei sie noch so unrealistisch, kann negative Gefühle bis hin zu Panikattacken auslösen. Manchmal steigern sich die Betroffenen in eine Angstspirale und entwickeln „Angst vor der Angst“. So kann die Vorstellung eines Krankenhausbesuchs Angst auslösen, weil dort einmal negative Erfahrungen gemacht wurden. Noch schlimmer wird es, wenn dazu der typische Krankenhaus-Geruch in die Nase steigt. Besonders heftig können Ängste auch als Teil einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) ausfallen. Viele Kriegsveteranen erleiden etwa plötzliche Panikattacken, sobald der Geruch von Verbranntem in der Luft liegt oder eine Sylvester-Rakete abgeschossen wird.

Unser Geruchssinn – Ansatzpunkt für heilsame Düfte

„Genauso, wie unser Geruchssinn uns vor Gefahren bewahren und in Angst versetzen kann, können wir Düfte gezielt einsetzen, um unseren Ängsten wirksam zu begegnen“, weiß Thumm. So kann der Duft ätherischer Öle dem menschlichen Nervensystem über die Nase Signale senden, die Entspannung und Sicherheit vermitteln.

Aromatherapie mit unverfälschten naturreinen ätherischen Ölen kann das Gehirn beeinflussen und die Freisetzung von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin fördern. Dies unterstützt „Glücksgefühle“, die sich bei der Bewältigung von negativen Emotionen wie Stress, Angstzuständen und Depressionen günstig auswirken. Untersuchungen bestätigen dies. In einer systematischen Übersichtsarbeit wurden 76 Studien mit insgesamt 6539 Patient*innen ausgewählt und die Auswirkungen der Inhalations-Aromatherapie auf Stress und Angst im klinischen Umfeld untersucht. Mehr als 70 Prozent der Arbeiten kommt zu dem Schluss, dass Aromatherapie eine positive Wirkung auf die Angstwerte zeigt. (2)

Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass der Duft von ätherischem Rosenöl den Schweregrad von Stress und Angst von Patient*innen signifikant verringern kann, wenn deren Herzkranzgefäße untersucht werden. In einer Studie mit 60 Patient*innen mit Verbrennungen reduzierte der Duft die Angst und verbesserte die Schlafqualität signifikant. In einer weiteren Untersuchung an 352 weiblichen Patienten konnte festgestellt werden, dass das Schnuppern von Lavendelduft die Intensität von Zahnschmerzen um das Doppelte und das Ausmaß der Zahnarztangst sogar um das Drei- bis Vierfache reduzierte. (3)

Neroli, das „Notfallöl“ gegen Angst

Vor allem Neroli, ein ätherisches Öl, das durch Wasserdampfdestillation der Blüten des Bitterorangenbaums gewonnen wird, hat sich bei Traumata, Ängsten und Schock bewährt. „Die psychische Wirkung dieses Öls beeindruckt mich immer wieder“, berichtet Anusati Thumm. „Der Duft hilft bei Wintertrübsinn, ängstlichen und depressiven Verstimmungen, Traumabewältigung sowie bei Schock und Panik. Auch bei Prüfungsängsten zeigt Neroli heilsame Wirkung.“

Angewendet werden kann das Öl zur Raumbeduftung oder als „Notfallspray“, das bei Bedarf auf Gesicht oder Dekolleté gesprüht werden kann. Dazu 6 Tropfen Neroli 10% (Verdünnung in Bio-Alkohol) mit 10 ml Orangenblütenwasser mischen.

Akut-Anwendung bei Ängsten

2 bis 3 Tropfen Neroli 10% auf ein Taschentuch geben oder auf Kinngrübchen und Handpulse pur auftragen und daran schnuppern.

Raumduft „Krisenhilfe“

2 Tropfen Neroli 10%

3 Tropfen Rose 10%

3 Tropfen Sandelholz

Öle in die Duftlampe oder den Vernebler geben.

Riechstift bei Angst und Panik

2 Tropfen Neroli 10%

3 Tropfen Zirbelkiefer

1 Tropfen Zeder

Ätherische Öle auf ein Vlies geben und Riechstick damit befüllen.

Gebrauchsfertig zur Hand: Das SOS Spray bio

Das SOS Spray mit seinem frisch-blumigen Duft schenkt Balance für die Seele und beruhigt die Haut. Die Komposition aus den Bio-Pflanzenwässern von Rosenblüten, Orangenblüten und Hamamelis wirkt harmonisierend und entspannend. Pur oder mit dem Seelenstreichler Kraftkonzentrat gemischt, lässt sich daraus im Handumdrehen eine duftende Umarmung zaubern.

Auch Orangenblütenhydrolat ist für seine angstlösende Wirkung bekannt. Es kann bei Bedarf einfach auf das Dekolleté oder Puls aufgesprüht werden.

Die Primavera Akademie greift das Thema Ängste, Stress und psychische Probleme regelmäßig auf. Nächstes kostenfreies Webinar zum Thema am 23. Januar 2024: „Winterblues ade“ (https://akademie.primaveralife.com/de/de-DE/Details/387/start)

Quellen:

(1) https://de.statista.com/infografik/24734/umfrage-zum-vorkommen-psychischer-probleme/

(2) Lizarraga-Valderrama, L. R. Effects of essential oils on central nervous system: Focus on mental health. Phytotherapy Research 35, 657-679 (2021).

(3) Bikmoradi, A., Roshanaei, G., Moradkhani, S. & Fatahi, A. Impact of inhalation aromatherapy with Damask Rose (Rosa damascena) on stress, anxiety and hemodynamic parameters of patients undergoing coronary angiography: A single blind randomized clinical trial. Journal of Complementary and Integrative Medicine 19, 753-761 (2022).

Mokhtari, R., Ajorpaz, N. M., abdi, K. & Golitaleb, M. The effects of Rosa damascene aromatherapy on anxiety and sleep quality in burn patients: A randomized clinical trial. Burns 49, 973-979 (2023).

Alkanan, S. A. M., Alhaweri, H. S., Khalifa, G. A. & Ata, S. M. S. Dental pain perception and emotional changes: on the relationship between dental anxiety and olfaction. BMC Oral Health 23, (2023).

Weitere Untersuchungen zum Thema:

Effects of blended aromatherapy using lavender and damask rose oils on the test anxiety of nursing students. (Hashemi, Nazari, Faghih, & Forughi, 2021)

Aromatherapy with inhalation effectively alleviates the test anxiety of college students: A meta-analysis. (Luan, Yang, Zhao, Zhang, & Chen, 2023)

Rezepte aus:

Anusati Thumm, Katharina Zeh: Handbuch Ätherische Öle. 65 Öle für Gesundheit & Wohlbefinden. Joy Verlag.

Der Bio- und Aromatherapie-Pionier Primavera aus dem Allgäu, der auch hochwertige Naturkosmetik mit pflanzlichen Wirkstoffkomplexen für die Gesichts- und Körperpflege im Sortiment hat, ist als Innovationsführer in der Naturkosmetik geehrt worden. Die Auszeichnung der international tätigen TBD Media Group wird an Unternehmen vergeben, die sich durch Pioniergeist und kontinuierliche Innovation auch in unsicheren Zeiten erfolgreich weiterentwickeln. Die prämierten Firmen werden in einer Kampagne vorgestellt, die seit Mitte November ein Jahr lang auf welt.de zu sehen ist.

UNTERNEHMEN

Für das Unternehmen PRIMAVERA LIFE sind seit über 35 Jahren die Liebe zur Natur und der Respekt für Mensch und Umwelt feste Grundsätze in der Unternehmenskultur. Als führender Hersteller und Anbieter von 100 % naturreinen ätherischen Ölen und hochwertiger zertifizierter Bio- & Naturkosmetik bestimmen ökologisches Denken und nachhaltiges Handeln das durchweg „grüne“ Geschäftskonzept. So zählt außerordentliches nachhaltiges Engagement zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Das Unternehmen stellt höchste Ansprüche an die Qualität und Reinheit aller verwendeten Rohstoffe, an die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Weiterverarbeitung. Es verwendet Rohstoffe aus vornehmlich kontrolliert biologischem Anbau und setzt dabei seit Anbeginn auf starke Partnerschaften und bezieht über 100 Pflanzenstoffe direkt von derzeit 16 biologischen Bio-Anbaupartner*innen weltweit, die Artenschutz und Felderwirtschaft betreiben, chemiefreie Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verwenden und keine Gentechnik einsetzen. PRIMAVERA befolgt ethische Geschäftspraktiken, zahlt den Anbaupartner*innen faire Preise, unterhält langfristige Beziehungen zu ihnen und steht in engem partnerschaftlichem Austausch mit dem Ziel, die Qualität seiner Produkte ständig zu verbessern. So ist dies auch ein stetiges, gegenseitiges Lernen auf Augenhöhe.

Synthetische Zusätze und Mineralöle kommen nicht infrage. Die naturreinen Rezepturen bestehen aus vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen und werden in pflanzengerechten Verfahren ausschließlich mit Lebensmittel-Emulgatoren, pflanzlichen Konservierungsstoffen und natürlichen Duft- und Farbstoffen hergestellt. Um die natürlichen Ressourcen der Erde zu schonen, sind bei PRIMAVERA die Verpackungen auf ein Minimum reduziert. Wann immer möglich, wird auf Beipackzettel und Umkartons verzichtet und Materialeinsätze reduziert. Das langfristige Ziel ist es, alle PRIMAVERA Verpackungen in geschlossene Kreisläufe zu bringen.

Die Wissensvermittlung zu Pflanzenwissen und Anwendung der ätherischen Öle, Pflanzenwässer und Pflegeöle ist dem Unternehmen seit Anbeginn sehr wichtig für eine sichere Anwendung der Produkte: So bietet die PRIMAVERA AKADEMIE Fachpublikum und Therapeut*innen Seminare, berufsbegleitende Weiterbildungen und Duftreisen an. Aufgrund des hohen Interesses an Gesundheitsthemen, an Bio-Aromatherapie-Produkten, deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten (wie z. B. DIY) können nun auch Endverbraucher*innen direkt über die Homepage ein Spektrum von unterschiedlichen Videoformaten und Webkursen abrufen, z. B. Expert*innen-Talks im Livestream oder on demand. Auch über Social Media kommuniziert das Unternehmen direkt mit Anwender*innen, um die Wirkkraft der ätherischen Öle weiter bekannt zu machen.

Qualitätssiegel – Unsere Qualität wird durch unabhängige, weltweit gültige Siegel bestätigt:https://www.primaveralife.com/qualitaet/primavera-qualitaet

Die PRIMAVERA Produkte sind im Bio- und Reformhaushandel, in Apotheken, in Naturkosmetikfachgeschäften, in Kosmetikinstituten, Spas, ausgesuchten Drogerien und Parfümerien erhältlich. Weitere Informationen über PRIMAVERA LIFE unter www.primaveralife.com

Pressekontakt:
Presse PRIMAVERA LIFE GMBH
Marion Keller-Hanischdörfer
Tel 08366-8988-931
Mail [email protected]
Original-Content von: PRIMAVERA LIFE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Innovative Therapieansätze: Markus Ziegler stellt die robotergestützte Therapie vor

Rosenheim (ots) - Ein Schlaganfall, ein Schädel-Hirn-Trauma oder eine neurologische Erkrankung haben immer einschneidende Auswirkungen auf das...

APOTHEKENTOUR 2024: Drei Wochen vor Tourbeginn bereits 11.000 Tickets vergriffen

Berlin (ots) - Die APOTHEKENTOUR (https://www.apothekentour.de/) hat sich einen festen Platz in den Herzen der Apothekenteams erobert...

So pflegen Sie Brille und Kontaktlinsen richtig

Baierbrunn (ots) - Wie die Brillengläser waschen? Wie sollten Kontaktlinsen gereinigt und desinfiziert werden? Was ist bei...

Die bekanntesten Irrtümer zur Berufsunfähigkeit / Nicht mehr arbeiten können? Warum die Absicherung der Arbeitskraft gerade für junge Menschen wichtig ist

Koblenz (ots) - Ein Unfall oder eine Krankheit, die dazu führt, dass man nicht mehr seinem Job...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Innovative Therapieansätze: Markus Ziegler stellt die robotergestützte Therapie vor

Rosenheim (ots) - Ein Schlaganfall, ein Schädel-Hirn-Trauma oder eine neurologische Erkrankung haben immer einschneidende Auswirkungen auf das weitere Leben - eine Pflegebedürftigkeit kann aber...

APOTHEKENTOUR 2024: Drei Wochen vor Tourbeginn bereits 11.000 Tickets vergriffen

Berlin (ots) - Die APOTHEKENTOUR (https://www.apothekentour.de/) hat sich einen festen Platz in den Herzen der Apothekenteams erobert - und in deren Terminkalendern: Mehr als...

So pflegen Sie Brille und Kontaktlinsen richtig

Baierbrunn (ots) - Wie die Brillengläser waschen? Wie sollten Kontaktlinsen gereinigt und desinfiziert werden? Was ist bei Tages- und Monatslinsen zu beachten? Im Gesundheitsmagazin...