Samstag, März 2, 2024

Medfluencer Doc Felix im „Apotheken Umschau“-Interview: „Es ist so geil, gesund zu sein!“

Baierbrunn (ots) –

Er ist Arzt – und in der Öffentlichkeit vor allem als Doc Felix bekannt: Felix M. Berndt möchte als Medfluencer in den sozialen Medien Menschen zu einem gesunden, glücklichen Leben inspirieren. „Ich möchte allen zeigen, wie geil es ist, gesund zu sein“, sagt der 31-Jährigeim Interview mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

„Ich habe gesehen, welchen Einfluss 16- oder 17-Jährige auf Hunderttausende Follower haben. Da dachte ich mir: Das kann ich doch für meine Medizin nutzen! Mit den Tools, die ich als Influencer habe, gelingt es mir viel besser, da ich mehr Leute erreiche und präventiv wirken kann.“ Dabei schaut Doc Felix lieber auf den gesunden Körper als auf den kranken – und findet, dass das auch eine größere Rolle in der Gesellschaft spielen sollte: „Ich bin der Meinung, dass unser Gesundheitssystem auf falschen Füßen steht: Warum sollte man erst zum Arzt gehen, wenn man krank ist?“

Dabei spiele Aufklärung eine wichtige Rolle – und Prävention: „Ich würde vor allem das Medizinstudium so reformieren, dass es mehr um die Psychologie des Menschen geht und welche Faktoren zu Gesundheit oder Krankheit führen. Auch das Bildungssystem sollte überdacht werden. Schon in Kitas und Grundschulen sollte es Impulse für psychische und körperliche Gesundheit geben. Genau das versuche ich mit meinen Videos.“

Dabei geht es ihm nicht um Verbote oder Gebote. „Ich sage nicht: Du musst dich bewegen. Sondern ich sage: Du verzichtest auf etwas, wenn du es nicht tust.“

Das gesamte Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Apotheken Umschau 1B/2024.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 1B/2024 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/), Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/) und YouTube (https://www.youtube.com/c/apothekenumschautv).

Pressekontakt:
Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, PR-Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...