Dienstag, Mai 30, 2023

Juckreiz und Trockenheit im Intimbereich? / NEU: Multi-Gyn® CalmingCream beruhigt und schützt juckende, gereizte und trockene Haut im Intimbereich

Krailling (ots) –

Scheuernde Kleidung, Irritationen nach der Intimrasur oder Brennen nach dem Waschen – die empfindliche Haut im Intimbereich der Frau muss sich im Alltag vielen Herausforderungen stellen. Die neue Multi-Gyn® CalmingCream mit dem patentierten Wirkkomplex 2QR (sprich: to cure) wurde speziell dazu entwickelt, schnell und langanhaltend Abhilfe bei diesen Beschwerden zu schaffen. Die Intimcreme beruhigt, schützt und pflegt die sensible Intimhaut zuverlässig, dies finden auch die zufriedenen Anwenderinnen.

Viele Frauen kennen es – das unangenehme Gefühl scheuernder, zu enganliegender Kleidung im Schritt oder Jucken im Intimbereich nach der Rasur oder dem Waxing. Auch ein Brennen auf der empfindlichen Haut rund um die Scheide nach starkem Schwitzen beim Sport oder nach der Verwendung parfümierter Seifen ist keine Seltenheit. Laufen und Sitzen bei Reizungen, trockener Haut oder Juckreiz wird so rasch zur Qual und schnelle Hilfe ist gefragt. Um diese Beschwerden zu lindern, wurde die Multi-Gyn® CalmingCream entwickelt.

Schnelle Hilfe & zuverlässige Pflege

Die neue Creme für den Intimbereich aus der Multi-Gyn®-Serie basiert auf dem natürlichen, patentierten 2QR-Komplex aus dem Blattextrakt der Aloe barbadensis. Sie unterstützt die natürliche Barrierefunktion der Haut im Intimbereich und versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit. Gereizte und trockene Haut im gesamten äußeren Vaginal- und Analbereich kann so regenerieren und wird langanhaltend gepflegt. Die Anwendung nach dem Duschen, der Intimrasur oder vor bzw. nach dem Sport sowie in Kombination mit den Multi-Gyn® Medizinprodukten FloraPlus, ActiGel oder LiquiGel, die der Linderung innerer vaginaler Beschwerden dienen, ergänzt die tägliche Pflegeroutine daher sehr gut.[1]

…das finden auch die Anwenderinnen

Sehr zufrieden zeigen sich auch die Anwenderinnen der neuen Intimcreme. In einer Marktforschungsstudie würden 9 von 10 Frauen die Vaginalcreme Multi-Gyn® CalmingCream auf jeden Fall weiterempfehlen: „Hilft sofort nach dem Auftragen. Zieht gut ein, hinterlässt aber trotzdem einen Schutzfilm auf der Haut, der lange anhält“, lautet das Fazit der Probandinnen. [2]

Die Intimcreme ist ergiebig und sanft zur Haut. Zur Anwendung empfiehlt es sich, einmal täglich oder nach Bedarf eine dünne Schicht auf die Haut im äußeren Intimbereich aufzutragen – eine geringe Menge auf dem Zeigefinger ist normalerweise ausreichend. Die vegane Intimpflege ist dermatologisch getestet und enthält keine Duftstoffe. [1] Multi-Gyn® CalmingCream ist in Apotheken, Drogerien und online frei verkäuflich erhältlich.

Weitere Informationen zur Intimpflege bei Juckreiz im Intimbereich sowie zu weiteren Multi-Gyn®-Produkten für Ihre Intimgesundheit finden Sie auf www.multi-gyn.de.

1 Packungsbeilage Multi-Gyn® CalmingCream, August 2021

2 Multi-Gyn® CalmingCream Produkttest in Deutschland, n = 92, März 2021

Pressekontakt:
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Karo Pharma GmbH
Maike Augustynak
Brand Manager DACH Multi-Gyn®
Pionierstraße 2
82152 Krailing
+49 (0)160 913 15 021
[email protected] Agentur:
med in mind GmbH
Petra Holzleitner
Senior PR-Beraterin
Dachauer Straße 38
80335 München
+49 (0) 178 736 11 39
[email protected]
Original-Content von: Karo Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Welttag Multiple Sklerose: Individuelle Unterstützung für die Krankheit mit den tausend Gesichtern

München (ots) - Multiple Sklerose (MS) ist eine Krankheit mit vielen Facetten. Weil sich das Krankheitsbild der...

Im Notfall: Notaufnahme oder Praxis? / Für Patientinnen und Patienten ist es nicht immer leicht, herauszufinden, was die richtige Anlaufstelle bei einem dringlichen Anliegen...

Baierbrunn (ots) - Gleich in die Notaufnahme des Krankenhauses fahren oder erst einmal die Nummer 116117 der...

DeutscheVET mit starker Premiere in Dortmund

Dortmund/Karlsruhe (ots) - Hochkarätiges Vortragsprogramm und innovatives Messeangebot begeistern tiermedizinisches Fachpublikum. DeutscheVET als Plattform für erfolgreichen Austausch...

BVOU zu überraschender Änderung in der Notfallversorgung: „Welche Lobby hat eigentlich das Personal in den Notaufnahmen? Wer schützt die wirklichen Notfälle?“

Berlin (ots) - Mit Kritik reagiert der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU e.V.) auf den zustimmenden...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Welttag Multiple Sklerose: Individuelle Unterstützung für die Krankheit mit den tausend Gesichtern

München (ots) - Multiple Sklerose (MS) ist eine Krankheit mit vielen Facetten. Weil sich das Krankheitsbild der Betroffenen in vielfältigen Symptomen und Verläufen äußert,...

Im Notfall: Notaufnahme oder Praxis? / Für Patientinnen und Patienten ist es nicht immer leicht, herauszufinden, was die richtige Anlaufstelle bei einem dringlichen Anliegen...

Baierbrunn (ots) - Gleich in die Notaufnahme des Krankenhauses fahren oder erst einmal die Nummer 116117 der kassenärztlichen Vereinigung wählen, um die nächste Bereitschaftspraxis...

DeutscheVET mit starker Premiere in Dortmund

Dortmund/Karlsruhe (ots) - Hochkarätiges Vortragsprogramm und innovatives Messeangebot begeistern tiermedizinisches Fachpublikum. DeutscheVET als Plattform für erfolgreichen Austausch und Präsentation von Innovationen. Mit einem hochkarätigen...