Freitag, September 30, 2022

In der heißen Jahreszeit gut versorgt: Magnesium und Trinkgenuss in einem / Geschmacksliebling Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat

Pullach i. Isartal (ots) –

Vorsicht, heiß! Bei Aktivitäten in der warmen Jahreszeit kommt man schnell ins Schwitzen und verliert so Flüssigkeit und wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium. Alles richtig macht, wer da auf die Vorteile von Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat aus der Apotheke setzt. Denn es deckt nicht nur denkbar einfach mit nur einer Einnahme täglich den erhöhten Magnesiumbedarf, sondern leistet gleichzeitig einen Beitrag zur Flüssigkeitsversorgung. Mehr noch! Das Trinkgranulat von Biolectra bietet echten Trinkgenuss, ist es doch jüngst in einer verblindeten Verkostungsstudie des renommierten Instituts Limbach Analytics zum Geschmacksliebling gekürt worden.[1]

Ob bei der Gartenarbeit, bei der sportlichen Nordic Walking-Runde oder beim Spielen mit Kindern: Aktivitäten in der heißen Jahreszeit bringen uns schnell zum Schwitzen. Je nach Intensität der Anstrengung können ein halber bis ein Liter Flüssigkeit pro Stunde verloren gehen. Bei starker Belastung oder großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit kann es schnell sogar doppelt oder dreifach so viel werden.[2] Wer da regelmäßig über den Tag verteilt ausreichend trinkt, macht schon viel richtig.

Aber mit dem Schweiß rinnen auch wertvolle Mineralien wie Magnesium durch die Poren. Gerade Magnesium übernimmt im Körper viele wichtige Funktionen. So ist es an wesentlicher Stelle am Energiestoffwechsel beteiligt und unterstützt als Muskelmineral die normale Muskelfunktion. Liegt ein Mangel vor, können Krämpfe, Verspannungen und Leistungsabfall die Folge sein. Damit es gar nicht so weit kommt, sollte jeder, der viel schwitzt, auch auf eine ausreichende Magnesiumversorgung achten.

Am besten mit Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat aus der Apotheke. Denn es deckt mit seinen bioaktiven Magnesiumionen denkbar einfach mit nur einer Einnahme täglich den erhöhten Magnesiumbedarf und leistet gleichzeitig einen Beitrag zur Flüssigkeitsversorgung. Damit nicht genug. Das Trinkgranulat bietet – nachweislich – echten Trinkgenuss. Tatsächlich favorisierten bei einer jüngst vom renommierten Institut Limbach Analytics durchgeführten, verblindeten Verkostungsstudie die Probanden mit großem Abstand das Magnesium-Trinkgranulat von Biolectra. Es erhielt in allen relevanten Test-Kategorien im Mittel die besten Bewertungenund wurde von fast zwei Drittel der Probanden auf den ersten Platzder Beliebtheitsrangfolge platziert. Besonders überzeugten der erfrischende Geschmack, die Geschmacksintensität und die Löslichkeit des Granulats.

Übrigens: Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat ist frei von Zucker, Lactose und Gluten und ist vegan.

Mehr unter: www.biolectra.de

Trinktipps für heiße Tage

1. Schon am Morgen mit einem Extra-Glas Flüssigkeit in den Tag starten.

2. Besser über den ganzen Tag verteilt trinken, als einmal am Abend. Stellt sich Durstgefühl ein, liegt bereits ein Flüssigkeitsdefizit vor.

3. Ist es sehr heiß, sollte selbst bei Aktivtäten, die weniger als eine Stunde dauern, auch zwischendurch getrunken werden.[3]

4. Mahlzeiten wie Suppen und wasserreiche Lebensmittel wie Tomaten, Gurken oder Obst bevorzugen.

5. Eiskalte Getränke belasten den Kreislauf. Daher auf Eiswürfel oder andere Kühlung verzichten.

6. Stark gezuckerte Softdrinks lassen sich vom Körper nur schwer verwerten und können das Durstgefühl noch verstärken.

7. An heißen Tagen nicht übermäßig Kaffee und Alkohol trinken.

8. Darauf achten, den Verlust von Magnesium auszugleichen. Nachweislich lecker klappt das mit Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat aus der Apotheke.

Pflichttext Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat Orangengeschmack

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Verzehrsempfehlung: 1x täglich den Inhalt eines Beutels in ein Glas mit 150 ml Wasser geben, durch kurzes Umrühren auflösen und trinken. Stand: Juli 2021

[1] Im Auftrag von HERMES ARNEIMITTEL vom Institut Limbach Analytics unabhängig durchgeführter Sensorischer Konsumententest: 104 Probanden, Blindverkostung von drei Magnesium-Trinkgranulaten aus der Apotheke, April 2022.

[2] https://www.uni-siegen.de/sport/blog/950954.html

[3] https://www.gesundheit.gv.at/leben/bewegung/sport-ernaehrung/trinken

Pressekontakt:
Dr. Andreas Erber
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
HERMES ARZNEIMITTEL GMBH
Marketing / Geschäftsbereich OTC
Georg-Kalb-Straße 5 – 8
82049 Pullach i. IsartalT: +49 089 / 79 102 – 138
F: +49 089 / 79 102 – 139
E-Mail: [email protected]
www.hermes-arzneimittel.com
Original-Content von: Hermes Arzneimittel GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Klinikum bekommt Verstärkung in der Pflege / 175 Absolventen feiern erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung

Stuttgart (ots) - Die Pflege im Klinikum Stuttgart wächst weiter. 175 Auszubildende haben ihre Ausbildung an der...

Ein großer Wumms mit geringer Wirkung für Pharma

Berlin (ots) - Anlässlich des gestern von der Bundesregierung angekündigten Energieentlastungspakets von 200 Milliarden Euro, sagt der...

Klinikum Bielefeld: Adipositas Klinik am Klinikum Bielefeld – Rosenhöhe: Spitzenmedizin in Doppelbesetzung

Bielefeld (ots) - Priv.-Doz. Dr. med. Carolina Pape-Köhler verstärkt zum 1. Oktober 2022 als weitere Chefärztin die...

Goldener Award-Herbst für die Wort & Bild Verlagsgruppe: Fünf renommierte Preise in einem Monat, darunter zwei Auszeichnungen in Gold / Die Wort & Bild-Medien...

Baierbrunn (ots) - Der Herbst hat gerade begonnen und schon ist der Monat September für die Wort...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Klinikum bekommt Verstärkung in der Pflege / 175 Absolventen feiern erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung

Stuttgart (ots) - Die Pflege im Klinikum Stuttgart wächst weiter. 175 Auszubildende haben ihre Ausbildung an der Akademie für Gesundheitsberufe des Klinikums erfolgreich abgeschlossen....

Ein großer Wumms mit geringer Wirkung für Pharma

Berlin (ots) - Anlässlich des gestern von der Bundesregierung angekündigten Energieentlastungspakets von 200 Milliarden Euro, sagt der BPI-Vorsitzende Dr. Hans-Georg Feldmeier: "Wir begrüßen den politischen...

Klinikum Bielefeld: Adipositas Klinik am Klinikum Bielefeld – Rosenhöhe: Spitzenmedizin in Doppelbesetzung

Bielefeld (ots) - Priv.-Doz. Dr. med. Carolina Pape-Köhler verstärkt zum 1. Oktober 2022 als weitere Chefärztin die Adipositas Klinik am Klinikum Bielefeld - Rosenhöhe...