Freitag, April 19, 2024

„Ich bin schockiert, wie schlecht vorbereitet Menschen in die Berge gehen“ / Laura Dahlmeier im Interview mit der „Apotheken Umschau“.

Baierbrunn (ots) –

Fast alles, was die ehemalige Biathletin Laura Dahlmeier sportlich macht, macht sie draußen. Denn: „Natur ist meine erste Heimat“, verrät sie im Interview mit der aktuellen Ausgabe des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. „Da tanke ich Energie. Das habe ich früher auch schon gemacht, etwa zwischen zwei Rennen: Obwohl ich k.o. war, bin ich rausgegangen und war dann fitter als davor. Ich kann in der Natur besser regenerieren. Ich könnte mir nicht vorstellen, an einem Ort ohne Berge zu leben.“

Auch Dahlmeiers Ehrenamt führt sie in die Berge: Bei der Bergwacht hilft sie mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen Menschen in Not, seit sie 18 ist. Dabei sieht die Sportlerin immer wieder Personen, die schlecht vorbereitet in die Berge gehen – was Laura Dahlmeier schockiert. „Ich finde es schade, wenn die Leute einfach losgehen, ohne Zeitplan und Ortskenntnis. Es kann jedem immer etwas passieren – aber wenn ich einkalkuliere, dass die Bergwacht mich schon retten wird, dann ist ganz viel schiefgelaufen.“

Der Rat der Expertin: Touren gut vorbereiten und Sicherheitsreserven einplanen: „Es hat dort einfach andere Konsequenzen – wenn ich in der Stadt nicht mehr kann, fahre ich mit der U-Bahn zurück. Aber in den Bergen geht das nun einmal nicht.“

Das gesamte Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Apotheken Umschau 3A/2023.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 3A/2023 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/), Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/), Twitter (https://twitter.com/AU_de) und YouTube (https://www.youtube.com/c/apothekenumschautv).

Pressekontakt:
Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, PR-Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Weltweit führender Experte für fokale Prostatakrebstherapie an der VITUS Privatklinik in Offenbach

Offenbach am Main / Frankfurt (ots) - In der VITUS Privatklinik hat sich eine revolutionäre Behandlungsmethode für...

Christina Baum: Anstieg der Herzerkrankungen in den Pandemiejahren beunruhigen

Berlin (ots) - Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland schon länger die häufigste Todesursache. In den Pandemiejahren ist die...

Meilenstein für die radiologische Diagnostik

Sulzbach (ots) - Innovatives Kontrastmittel Elucirem(TM) von Guerbet für MRT-Untersuchungen in Deutschland erstmals erfolgreich angewandt - Bei...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Weltweit führender Experte für fokale Prostatakrebstherapie an der VITUS Privatklinik in Offenbach

Offenbach am Main / Frankfurt (ots) - In der VITUS Privatklinik hat sich eine revolutionäre Behandlungsmethode für Prostatakrebs etabliert, die Irreversible Elektroporation (IRE), angeführt...

Christina Baum: Anstieg der Herzerkrankungen in den Pandemiejahren beunruhigen

Berlin (ots) - Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland schon länger die häufigste Todesursache. In den Pandemiejahren ist die Anzahl der Todesfälle jedoch stark angestiegen. Das...

Meilenstein für die radiologische Diagnostik

Sulzbach (ots) - Innovatives Kontrastmittel Elucirem(TM) von Guerbet für MRT-Untersuchungen in Deutschland erstmals erfolgreich angewandt - Bei Magnetresonanztomografie(MRT)-Untersuchungen ist künftig nur die Hälfte der...