Montag, November 28, 2022

HYGIENETIPPS FÜR KINDER- KÖRPERPFLEGE FÜR KINDER IM ALTER VON 1 BIS 3 JAHREN

Unter der Körperpflege von Kindern versteht man eine Reihe nützlicher Gewohnheiten für Ordnung und Sauberkeit, die in erster Linie der Erhaltung und Stärkung der Gesundheit und der Vorbeugung von Krankheiten dienen. Das Wichtigste ist, dass Sie den Körper Ihres Kindes, seine Kleidung, sein Spielzeug, kurzum alles, was es umgibt, aufbewahren.

Regelmäßige Hautpflege ist notwendig, da die Haut eines Kindes sehr empfindlich ist und leicht beschädigt werden kann. Macht man kleine Fehler in der Pflege, und sofort gibt es Windelausschlag, Schweiß, Juckreiz, oder das Kind verhält sich unruhig. Hier einige Tipps zur Hygiene von Kindern. Kommen die Eltern dabei systematisch vor, bleibt das Kind gesund, zufrieden. Und man hat dann auch noch Zeit für Bob Casino oder andere Hobbys.

DAS KIND RICHTIG WASCHEN – WORAUF KOMMT ES AN

Der Tag des Babys sollte mit dem Waschen und dem Toilettengang beginnen und enden. Darüber hinaus können Sie Ihr Baby bei Bedarf mehrmals am Tag waschen und spülen. Beim Waschen sollten die Ärmel des Hemdes oder Kleides hochgekrempelt werden, damit das Kind sie nicht nass macht.

Ab dem Alter von zwei Jahren kann das Kind sich selbst waschen dürfen. Babys haben in der Regel großen Spaß daran, im Wasser zu planschen, und Sie sollten diese Begeisterung nutzen, um eine nützliche Fähigkeit zu entwickeln. Zeigen Sie ihnen, wie sie ihre Hände, ihr Gesicht, ihre Seife und ihr Handtuch waschen. Ihr Kind sollte sich angewöhnen, sich vor jeder Mahlzeit die Hände zu waschen – dies ist die erste der nützlichsten Hygienegewohnheiten und sollte so früh wie möglich gefestigt werden – leider sind Krankheiten durch schmutzige Hände in der heutigen Zeit nicht verschwunden.

Das Baden Ihres Babys ist eine wichtige Hygienemaßnahme. Babys ab 1 Jahr sollten mindestens zweimal pro Woche gebadet werden, bevor sie abends ins Bett gehen. Nach dem ersten Lebensjahr sollte Ihr Baby baden und nach dem zweiten Lebensjahr duschen können. Beim Baden wird der Körper Ihres Babys mit einem Waschlappen, Schwamm oder Frotteetuch und Seife gewaschen. Anschließend wird es abgespült und mit einem speziell dafür vorgesehenen Handtuch abgetrocknet.

An Tagen, an denen das Baby nicht gebadet wird, sollten die Füße immer vor dem Schlafengehen gereinigt und gewaschen werden. Erst nach diesen unerlässlichen Maßnahmen kann das Baby nachts ins Bett gebracht werden.

NÄGEL UND HAARE SCHNEIDEN

Nur wenige Kinder lassen sich bereitwillig die Nägel und Haare schneiden, doch ihr hygienischer Wert ist groß. Die Nägel sollten je nach Bedarf für Jungen und Mädchen gleichermaßen geschnitten werden, wobei eine kleine Schere mit gebogenen Enden zu verwenden ist.

Die Eltern vertrauen das Haareschneiden meist Friseuren an. In Großstädten gibt es spezielle Kinderfriseure, die Jungen und Mädchen saubere und moderne Haarschnitte verpassen. Viele Eltern von Mädchen lassen ihr Haar jedoch lang, obwohl das mehr Aufwand bedeutet als ein Kurzhaarschnitt. Pflege für lange Haare Mädchen sollte geschickt sein, nicht ihr Unbehagen verursachen, wenn Kämmen und Waschen ihrer Haare Schmerzhafte Empfindungen, während dieser Verfahren kann eine anhaltende negative Reaktion des Mädchens verursachen, so dass es schwierig, für ihr Haar zu pflegen.

HYGIENERZIEHUNG ZU HAUSE

Erwachsene, die ein Kind betreuen, sollten auch grundlegende Regeln der persönlichen Hygiene beachten, da diese für die Gesundheit ihres Babys sehr wichtig sind. Führen Sie einen gesunden Lebensstil, treiben Sie Sport, beseitigen Sie schlechte Angewohnheiten und achten Sie auf einen korrekten Tagesablauf. Trainieren Sie jeden Morgen und putzen Sie sich mindestens zweimal täglich für zwei Minuten die Zähne, spülen Sie nach jeder Mahlzeit, um Zahnerkrankungen und Mundgeruch vorzubeugen.

Machen Sie es sich zur Regel, dass Sie Ihre Schuhe wechseln, wenn Sie nach Hause kommen, Ihre Hauskleidung anziehen, Ihr Gesicht waschen und erst dann Ihr Baby auf den Arm nehmen. Denken Sie also daran, dass nur durch tägliche und regelmäßige Hygieneerziehung und elterliche Aufsicht die persönliche Hygieneroutine eines Kindes etabliert und verstärkt werden kann.

Mehr vom Autor

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn...

Stressmanagement in der Weihnachtszeit – Peter Rönn gibt 5 Tipps für Führungskräfte, um den Arbeitsalltag ihrer Mitarbeiter stressfreier zu gestalten

Staudernheim (ots) - Peter Rönn ist der Geschäftsführer der ROENN Vitalstrategie GmbH. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests des Biotechnologieunternehmens R-Biopharm haben Erkrankte schnell Gewissheit:...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen Bildungsbiografie. Doch auch für die Gesellschaft insgesamt...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt....