Samstag, Mai 25, 2024

Gefährliches Schnarchen: Schlafapnoe-Risiko per App ermitteln

Hamburg (ots) –

Die als Medizinprodukt zugelassene App Snorefox ermöglicht ein Risikoscreening auf Schlafapnoe bequem von zuhause aus mit dem eigenen Smartphone. Schnarch- und Atemgeräusche werden über das Mikrofon analysiert. Versicherte der Mobil Krankenkasse erhalten exklusiv kostenlose Lizenzen.

Mit der als Medizinprodukt zugelassenen App Snorefox können alle, die an ihrer Schlafgesundheit interessiert sind, bundesweit ab 18 Jahren innerhalb weniger Tage nur mit ihrem Smartphone zuhause herausfinden, ob bei ihnen ein Risiko für Schlafapnoe besteht. Dazu analysiert die App nächtliche Schnarch- und Atemgeräusche. Am nächsten Morgen berichtet Snorefox nicht nur, wie laut und wie lange geschnarcht wurde, sondern auch wie hoch das Risiko für eine gefährliche Schlafapnoe ist. Im Falle eines vorliegenden Risikos kann mit Hilfe der integrierten Ärztesuche ein spezialisierter Schlafmediziner in der Nähe gefunden werden. Ergänzend geben Wissens- und Aufklärungsartikel umfangreiche Informationen. Als erste Krankenkasse stellt die Mobil Krankenkasse ihren Versicherten die Nutzungslizenz zur Verfügung.

Schlafapnoe bezeichnet nächtliche Atemaussetzer über mindestens zehn Sekunden. Rund jeder Dritte über 30 Jahren ist davon betroffen. Die Atemaussetzer im Schlaf sind gesundheitsgefährdend, bleiben jedoch häufig unentdeckt: Rund 80% der Betroffenen wissen nichts von ihrem Risiko. Schlafapnoe kann schwere Langzeitschäden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck oder Diabetes nach sich ziehen. Ebenso ist das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, deutlich erhöht.

„Mit Snorefox bieten wir unseren Versicherten eine unkomplizierte und schnelle Möglichkeit an, ihr Schlafapnoe-Risiko zu testen. Wenn wir durch das Angebot einige ansonsten unentdeckt bleibende Krankheitsfälle aufklären können, haben wir unser Ziel erreicht“, so Anna Lisa Dieckhoff, Referentin Versorgungsinnovationen bei der Mobil Krankenkasse.

Versicherte der Mobil Krankenkasse nutzen die App kostenfrei: Schlafapnoe | Snorefox App | Mobil Krankenkasse (bkk-mobiloil.de) (https://mobil-krankenkasse.de/unsere-leistungen/krankheiten-und-behandlungen/snorefox-app-bei-schlafapnoe.html)

Pressekontakt:
Mobil Krankenkasse Pressestelle
Christian Dierks
Telefon: 040 3002-870
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Mobil Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen,...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie...

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das...

Ein Geschenk für jedes neue Organspende-Tattoo

Niederdorfelden (ots) - Rund 8500 schwer-kranke Menschen warten in Deutschland aktuell auf ein Spenderorgan. Jeden Tag sterben...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, haben eine wegweisende Partnerschaft geschlossen, um Menschen...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diskutiert....

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das Herz nicht mehr in der Lage, den...