Freitag, März 1, 2024

Gayle Tufts: „Selbstrespekt ist sexy“ / Im Interview mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ kritisiert die Entertainerin den Wunsch nach ewiger Jugend und Schönheit

Baierbrunn (ots) –

Über das Alter macht sich Gayle Tufts keine Gedanken. Für die Entertainerin ist jede Lebensphase interessant – auch die Menopause: Während sie ihre Wechseljahre-Show „Some like it heiß“ produzierte, wurde ihr klar: „Ich bin am Leben, gesund und empfinde das als ein riesiges Geschenk“, schildert sie im Interview mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Die eigene Unzufriedenheit hinterfragen

Obwohl die heute 63-Jährige 13 Jahre lang in den USA lebte, wo sich Prominente verschiedensten Schönheitsoperationen unterziehen, sind bei ihr alle Teile noch die „Originalbesetzung“, wie sie verrät. „Ich möchte niemanden verurteilen, aber ich wünsche mir, dass gerade Frauen hinterfragen: Bin ich wirklich so unzufrieden mit mir? Oder ist das der Blick von außen? Möchte da nur jemand Geld mit mir machen?“

Damit spielt Tufts, die vor allem für ihre Comedy-Shows auf „Dinglish“ bekannt ist, auf verschiedene Produkte an, die den Wunsch nach ewiger Jugend und Schönheit bedienen.Wenn alle sagen würden „I am beautiful – just the way I am“, würden mehrere Industrien kollabieren, glaubt die Entertainerin. Zwar räumt sie ein, selbst „sehr körperlich“ zu sein, dennoch hat sie sich nie auf Aussehen, Alter oder Gewicht reduziert oder reduzieren lassen, wie sie der „Apotheken Umschau“ erklärt: „Ich tue viel für meine Fitness, denke aber auch, Intelligenz, Humor und Erfahrung sind sexy – genauso wie Selbstrespekt.“

Tufts lebt seit 1991 in Berlin und tourt noch biseinschließlich Mai mit ihrer neuen Show „Please Don’t Stop the Music“ durch Deutschland. Ihre Songs und Geschichten begleitet ihr Bühnenpartner Marian Lux am Piano.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 2A/2024 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/), Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/) und YouTube (https://www.youtube.com/c/apothekenumschautv).

Pressekontakt:
Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, PR-Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale,...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der...

Gefahr durch Zecken: RKI weist zwei neue FSME-Risikogebiete aus / Empfehlung zur FSME-Vorsorge

Berlin (ots) - Das Risiko einer Infektion mit dem durch einen Zeckenstich übertragbaren Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

TNBC-Tag 2024: Aufmerksamkeit für Brustkrebs, der oft junge Frauen trifft

Hamburg/München (ots) - Am 3. März findet der sogenannte Triple Negative Breast Cancer (kurz: TNBC)-Tag statt. Initiiert von der gleichnamigen Stiftung, soll am Aktionstag...

Asthma: Neue Therapien für ein beschwerdefreies Leben / Wie sich die Behandlung verändert – und warum ein Leben ohne Symptome möglich ist

Baierbrunn (ots) - Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen - fast jeder Zehnte: Asthma bronchiale, eine Krankheit, deren Therapie biologische Medikamente und...

Rare Disease Day 2024: Amgen stellt seltene Erkrankungen in den Fokus

München (ots) - Dieses Jahr fällt der Rare Disease Day auf den 29. Februar. Ein Tag, der den seltenen Erkrankungen gewidmet ist, um sie...