Sonntag, April 14, 2024

Für kleine Traumtänzer

Schwalbach am Taunus (ots) –

Die neuen Pampers Baby-Dry Windeln mit dem innovativen Stop & Schutz Täschchen für einen extra Auslaufschutz am Rücken: Sie machen bei allen Schlafbewegungen und Positionswechseln der kleinen Traumtänzer mit, sodass sie nachts ungestört schlafen können.

Babys sind ständig in Bewegung – sie strampeln, rollen und spielen. Doch nicht nur tagsüber, sondern auch dann, wenn man es am wenigsten erwarten würde: Tatsächlich bewegen Babys sich während des Schlafens zweimal so viel wie Erwachsene (1). Dabei nehmen sie immer wieder verschiedene Positionen ein. Die ständigen Bewegungen können die Windel jedoch durchaus auf die Probe stellen und manchmal zum Auslaufen bringen. Pampers weiß, wie wichtig ein ungestörter Schlaf für Babys ist. Deshalb bieten die Pampers Baby-Dry Windeln ab Februar nun einen nochmals verbesserten Auslaufschutz und gehen damit ganz auf die Bedürfnisse der Kleinen ein. Denn das innovative Stop & Schutz Täschchen der Baby-Dry Windeln sorgt für einen extra Auslaufschutz am Rücken. Damit die Kleinen nachts ungestört schlafen können – sei es wie ein Seestern, ein Champion oder ein kleiner Yogi.

Gesunde Entwicklung durch ungestörten Schlaf

Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen, Neugeborene schlafen sogar rund 75 % der Zeit (2). Im ersten Lebensjahr spielt ungestörter Schlaf eine besonders große Rolle für die gesunde Entwicklung von Babys. Laut Schlafcoachin Bianca Niermann sollten Babys so lange schlafen können, wie sie müde sind. „Werden sie im Schlaf gestört und können nicht mehr ein- oder weiterschlafen, übermüden sie sehr schnell.“

Potenzieller Störfaktor für Traumtänzer: Nächtliches Auslaufen der Windel

Wir kennen wohl alle die Formulierung „Schlafen wie ein Baby“, doch im Schlaf stellen Babys oft ihre tollsten Bewegungen unter Beweis: Sie rollen herum, werfen die Arme von einer Seite zur anderen, strampeln wild mit den Beinchen. Kein Wunder, dass sie jedes Mal in einer anderen Position liegen, wenn man nach ihnen sieht. Das ist nicht nur niedlich anzusehen, sondern erfüllt auch eine wichtige Funktion. Durch Bewegungen im Schlaf entwickelt sich nämlich das Nervensystem der Babys weiter. So lernen sie zu verstehen, für welche Aufgaben Arme, Beine, Hände und Füße zuständig sind (3). Dabei nehmen sie immer wieder neue Positionen ein, die manchmal zum Auslaufen der Windel führen können. In der Nacht kann bis zu vier Mal Pipi in der Windel landen (4). Bei Kontakt mit Nässe reagieren ihre Hautrezeptoren wie kleine Alarmglocken, sodass sie oftmals aufwachen (5). 35% aller Eltern beklagen, dass ein Auslaufen der Windel den Schlaf ihres Kindes stören kann (1). Um das zu vermeiden und die gesunde Entwicklung der kleinen Traumtänzer zu unterstützen, hat Pampers gemeinsam mit Eltern und ihren Babys daran gearbeitet, den bewährten Auslaufschutz nochmals zu verbessern. Daher haben die Baby-Dry Klettwindeln mit bis zu 100% Auslaufschutz nun auch das innovative Stop & Schutz Täschchen für einen extra Auslaufschutz am Rücken.

Was sind die Vorteile der neuen Pampers Baby-Dry Klettwindeln?

– Bewährter Rundum-Auslaufschutz: Doppelte Sicherheitsbündchen helfen, ein Auslaufen rund um die Beinchen zu verhindern. Die Flexi-Seitenflügel passen sich angenehm an das Bäuchlein des Babys an und sorgen für eine sichere Passform.
– Sanfter Schutz für die Kleinen. Ab Februar 2023 gibt es die Pampers Baby-Dry Windeln mit dem innovativen Stop & Schutz Täschchen für einen extra Auslaufschutz am Rücken.
– Alle Pampers Windeln sind dermatologisch getestet und mit dem OEKO-TEX STANDARD 100 zertifiziert.
– Neue Windeldesigns: Die Baby-Dry Safari-Familie erhält Zuwachs und sorgt so für noch mehr Geschichten während des Windelwechsels.

(1) Smadar Gertner, Charles W. Greenbaum, Avi Sadeh, Zipora Dolfin, Leah Sirota, Yocheved Ben-Nun. Schlaf-Wach-Muster bei Frühgeborenen und die häusliche Umgebung im Alter von 6 Monaten: Auswirkungen auf die frühe kognitive Entwicklung.

(2) Majid Mirmiran1,2, Yolanda G. H. Maas3 and Ronald L. Ariagno1. Development of fetal and neonatal sleep and circadian rhythms. Sleep Medicine Reviews, Vol. 7, No. 4, p. 321±334, 2003

(3) Adolph K.E, Robinson S.R. Motor Development. (2015) Volume 2. Kognitive Prozesse.

(4) Goellner et al, Urinieren in den ersten drei Lebensjahren, Nephron, 1981, 28: 174-178

(5) Dr Frank Wiesemann, Leitender Pampers® Wissenschaftler und Experte für Trckenheit über Nacht

Pressekontakt:
Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Sulzbacher Str. 40, 65824 Schwalbach am Taunus
Dajana Daechert, + 49 6196 89 – 1924, [email protected] – revolutions per minute Gesellschaft für Kommunikation mbH
Chausseestraße 8E, 10115 Berlin
Saskia Tex, +49 30 4000 66 39, [email protected]
Original-Content von: Pampers, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

NAKO Gesundheitsstudie: Studienzentren laden NAKO Teilnehmende zur dritten Untersuchung ein

Heidelberg (ots) - Ab Mai starten die Studienzentren der NAKO Gesundheitsstudie die nächste Folgeuntersuchung. Die Teilnehmenden der...

NAKO untersucht den Zugang zur medizinischen Versorgung von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Heidelberg (ots) - Ein nicht befriedigter Bedarf an medizinischen Leistungen kann die Gesundheit negativ beeinträchtigen. Forschende unter...

Die Reform gestalten, statt Ankündigungen verwalten! / Appell des 44. DPT an Bundesminister Lauterbach

Würzburg (ots) - Zum Auftakt des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT), der am 12. und 13. April in...

Neue Podcaststaffel Siege der Medizin: Andrea Sawatzki präsentiert Gamechanger in der Medizingeschichte

Baierbrunn (ots) - Der beliebte gesundheit-hören-Podcast zu Meilensteinen der Medizingeschichte startet in Staffel 3 mit neuer Erzählerin...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

NAKO Gesundheitsstudie: Studienzentren laden NAKO Teilnehmende zur dritten Untersuchung ein

Heidelberg (ots) - Ab Mai starten die Studienzentren der NAKO Gesundheitsstudie die nächste Folgeuntersuchung. Die Teilnehmenden der Studie werden eingeladen, zum dritten Mal medizinische...

NAKO untersucht den Zugang zur medizinischen Versorgung von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Heidelberg (ots) - Ein nicht befriedigter Bedarf an medizinischen Leistungen kann die Gesundheit negativ beeinträchtigen. Forschende unter Federführung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und des...

Die Reform gestalten, statt Ankündigungen verwalten! / Appell des 44. DPT an Bundesminister Lauterbach

Würzburg (ots) - Zum Auftakt des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT), der am 12. und 13. April in Würzburg stattfindet, richten die Delegierten einen Appell...