Dienstag, August 9, 2022

„Die Suche nach dem guten Tod“: STERN startet Podcast mit Lukas Sam Schreiber

Hamburg (ots) –

– Emotionale, intime Gespräche über die Rolle des Todes mit Betroffenen und ihren Familien
– Drei Folgen bilden den Auftakt

Heute startet der STERN den neuen Podcast „Die Suche nach dem guten Tod“. In der siebenteiligen Doku beschäftigt sich der Host Lukas Sam Schreiber mit der Rolle des Todes in unserem Leben und mit der Frage, wie wir sterben wollen.

Lukas Sam Schreiber, Autor und Produzent des Erfolgs-Podcast „Aitutaki Blues“, ist auf der Suche nach Antworten für seine Mutter, die Schriftstellerin Claudia Schreiber, die immer häufiger über den Tod nachdenkt. Denn Claudia Schreiber ist an Alzheimer erkrankt und hadert immer öfter mit ihrem Leben. Welche Rolle spielt der Tod in unserem Leben? Wie wollen und dürfen wir sterben? Antworten auf diese Fragen findet Lukas Schreiber in Gesprächen mit Menschen, die dem Tod sehr nahe sind. Sie erzählen, wie sich das Ende des Lebens wirklich anfühlt – für Betroffene und die Menschen, die sie lieben.

Im Februar 2020 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass das Gesetz zum Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe nicht mehr gültig ist. Wer Hilfe beim Selbstmord will, kann sie nun bekommen. Die Unsicherheit dieser Gesetzeslage hat einige unglaubliche Geschichten hervorgebracht und bietet Gelegenheit darüber zu sprechen, was es wirklich bedeutet, sterblich zu sein.

Für den Podcast besucht Lukas Schreiber die schwerkranke Sabine Mehne, die selbstbestimmt sterben möchte und einfach aufhört zu essen und zu trinken. Er telefoniert mit Matthias Tidden, der am nächsten Tag sein Leben vorzeitig im assistierten Suizid beendet. Und er lernt Yvonne kennen, die Mutter eines sterbenden Kindes. Zu Wort kommen außerdem Ralf Meister, der Landesbischof von Hannover, Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, Deutschlands oberster Richter a.D. und ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts sowie Palliativmediziner, eine Sterbebegleiterin und Pfleger.

Lukas Sam Schreiber: „Meine Mutter fragt mich täglich aufs Neue, wie sie sterben kann – ich musste diesen Podcast machen, um endlich Antworten auf diese Frage zu finden. Was ich nicht erwartet hatte ist, welche Ruhe in der Versöhnung mit dem Tod verborgen liegt.“

Isa von Heyl, Leiterin Exzellenzprojekte beim STERN: „Lukas Schreiber und sein Team sind exzellente Erzähler und Audioproduzenten, wir wollten unbedingt ein Projekt zusammen machen. Dieser Podcast ist nicht nur gesellschaftlich hochrelevant, sondern eine Herzensangelegenheit: Manche der Protagonist:innen hat der STERN monatelang begleitet. Ihre Gedanken sind dabei alles andere als tieftraurig, sondern klug und lassen tief in die Seele blicken. Wir beim STERN stehen für Haltung und bringen Themen aufs Tapet, die uns wichtig sind. Dazu gehören auch Tabuthemen wie der Tod, der uns alle angeht und über den wir sprechen müssen.“

„Die Suche nach dem guten Tod“ ist eine Produktion von One Pod Wonder und STERN. Der siebenteilige Podcast erscheint heute gleich mit drei Folgen (Link (https://podcast.spread.link/die-suche-nach-dem-guten)). Ab dem 7. Juli erscheint „Die Suche nach dem guten Tod“ jeden Donnerstag mit einer neuen Folge auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Pressekontakt:
Maja Genowa
Gruner + Jahr Deutschland GmbH
Kommunikation STERN
Telefon: 040 / 37 03 – 3845
E-Mail: [email protected]
www.stern.deEwgenia Klaschik
Gruner + Jahr Deutschland GmbH
Kommunikation STERN
Telefon: 040 / 37 03 – 6336
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Mehr vom Autor

Weniger ist mehr – So können Zahnarztpraxen ihren Bewerbungsprozess optimieren

Hildesheim (ots) - Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels müssen auch Zahnarztpraxen ihre Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung modernisieren, um ausreichend...

Dem Fachkräftemangel in der Pflege vorbeugen – darauf kommt es jetzt an

Bielefeld (ots) - Große Sorgen gehören momentan zum Alltag vieler Pflegebetriebe. Sie wissen kaum noch, wie sie...

Philips Hearing Solutions startet deutschlandweite Hörstudie

Berlin (ots) - Philips Hearing Solutions führt vom 1.8.-30.11.2022 in Kooperation mit allen autorisierten Vertriebspartnern eine deutschlandweite...

Kearney baut mit Markus Hayek seine Beratungsexpertise in den Bereichen Pharma und Gesundheitswesen in Europa aus

Düsseldorf (ots) - Verstärkung für die Strategic Operations der globalen Unternehmensberatung Kearney: "Mit Markus Hayek begrüßen wir...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Weniger ist mehr – So können Zahnarztpraxen ihren Bewerbungsprozess optimieren

Hildesheim (ots) - Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels müssen auch Zahnarztpraxen ihre Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung modernisieren, um ausreichend Personal einstellen und damit mit dem großen...

Dem Fachkräftemangel in der Pflege vorbeugen – darauf kommt es jetzt an

Bielefeld (ots) - Große Sorgen gehören momentan zum Alltag vieler Pflegebetriebe. Sie wissen kaum noch, wie sie freie Stellen besetzen sollen. Seit Jahren mangelt...

Philips Hearing Solutions startet deutschlandweite Hörstudie

Berlin (ots) - Philips Hearing Solutions führt vom 1.8.-30.11.2022 in Kooperation mit allen autorisierten Vertriebspartnern eine deutschlandweite Hörstudie mit Philips HearLink Hörgeräten durch. Ziel...