Dienstag, August 9, 2022

HDD-Mining im Jahr 2022

Der Bullenmarkt 2020-2021 hat eine neue Welle des Interesses am Mining von Kryptowährungen ausgelöst. Die hohe Nachfrage nach Grafikkarten und Server-Netzteilen hat zu einer Verknappung der Komponenten geführt. Die Popularität des Bergbaus hat dazu geführt, dass vielen Ländern die Energieressourcen ausgegangen sind. Die Behörden begannen, diese Art von Aktivitäten zu verbieten oder einzuschränken. Daher begannen die Nutzer, nach kostengünstigeren Möglichkeiten zum Schürfen von Münzen zu suchen. Eine solche Alternative ist das Festplatten-Mining im Jahr 2022. Die Technologie wurde bereits 2014 entwickelt, wurde aber aufgrund des geringen Wirkungsgrads kaum genutzt. Im Jahr 2022 hat sich die Situation geändert. Nach Ansicht von Experten werden grüne Münzen in den nächsten 10 Jahren mit Bitcoin, von dessen Handel man so aktiv dank Bitcoin Smarter App profitiert, konkurrieren können.

Wie schürft man auf einer Festplatte?

Zum Mining digitaler Währungen auf Festplattenlaufwerken wird der interne Speicher der Geräte genutzt. Der Wert des Hashes muss nicht wie beim klassischen Videokarten-Mining berechnet werden. So funktioniert das Proof-of-Capacity-Protokoll. Das HDD-Mining hat folgende Merkmale:

  • Der Arbeitnehmer wird für die Bereitstellung von Speicherplatz auf der Festplatte belohnt.
  • Bei der Speicherung werden die Daten in Abschnitte – Rafts – aufgeteilt.
  • Je größer die Datenmenge auf der Festplatte ist, desto höher ist der potenzielle Gewinn für den Miner.

Sie können mit dem Verdienen von Kryptowährungen auf Ihrem Heimcomputer beginnen und Ihre Farm anschließend erweitern. Normalerweise installieren Miner 10 oder mehr Festplatten in einem PC.

Arten von Festplattenlaufwerken

Nach der Entwicklung des Proof-of-Capacity-Algorithmus im Jahr 2014 entstand eine neue Art des Krypto-Minings – das Hard-Mining. Später führten die Entwickler andere Arten von PoC ein – Proof of Storage (eine Belohnung für die Speicherung von Daten) und Proof of Retrievability („Nachweis von Downloads“). Im Jahr 2022 werden 2 Arten von Systemspeicher für das Münzschürfen verwendet:

  • HDD. Der Mechanismus basiert auf Magnetplatten mit einem Lesekopf. HDDs werden seit 1957 kommerziell genutzt. Diese Festplattenlaufwerke sind zuverlässig. Die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung ist jedoch gering und kann nicht erhöht werden.
  • SDD. Die Technologie wurde im Jahr 2008 entwickelt. SDD hat keine beweglichen Teile (das Gerät besteht aus einer Reihe von Chips), daher ist die Datenübertragungsrate wesentlich schneller. Der Nachteil dieses Festplattentyps ist die begrenzte Menge an internem Speicher. Wenn die Kapazität erschöpft ist, wird die Festplatte nur noch im Lesemodus verwendet.

Für welche HDD für den Bergbau sollte man sich entscheiden? Die Rentabilität des Mining digitaler Währungen auf dem internen Speicher eines PCs wird bestimmt durch:

  • Die Menge des Puffers in der Steuerung. Dies sind die Informationen, die das System abrufen kann, ohne auf den internen Speicher zuzugreifen (analog zum RAM).
  • Die interne Kapazität des Laufwerks. Je mehr GB an Daten das Laufwerk speichern kann, desto größer ist der potenzielle Gewinn.
  • Geschwindigkeit der Datenverarbeitung. Der Index hängt vom internen Speicherpuffer ab.

Es lohnt sich, ein digitales Laufwerk für den Bergbau auf der Grundlage des Verhältnisses zwischen Preis und Speichergröße auszuwählen. Je niedriger die Kosten für 1 GB sind, desto kürzer ist die Amortisationszeit der Investition. Sie sollten auch auf die Zuverlässigkeit des Modells achten. Einige Entwickler bieten eine 60-monatige Garantie. Die Lebensdauer dieser Festplatten ist im Vergleich zu ihren Gegenstücken höher.

Vermeiden Sie auch den Kauf von gebrauchten Laufwerken: Sie können schnell ausfallen. SDDs sind schneller in der Datenverarbeitung. Daher werden sie für das Mining anspruchsvoller Münzen (Signum, Storj) empfohlen. Kryptowährungen, bei denen die Verarbeitungsgeschwindigkeit nicht ausschlaggebend für die Rentabilität ist (Chia, Filecoin), sollten besser auf einer Festplatte abgebaut werden. Sie sind zuverlässiger und billiger. Für das gleiche Geld bekommen Sie mehr Speicher.  Nach dem Börsengang der Chia-Münze im Jahr 2021 sind die Preise stark gestiegen. Viele Analysten sahen in der Entstehung des Unternehmens den Beginn einer neuen Ära im Bergbau.

Mehr vom Autor

Weniger ist mehr – So können Zahnarztpraxen ihren Bewerbungsprozess optimieren

Hildesheim (ots) - Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels müssen auch Zahnarztpraxen ihre Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung modernisieren, um ausreichend...

Dem Fachkräftemangel in der Pflege vorbeugen – darauf kommt es jetzt an

Bielefeld (ots) - Große Sorgen gehören momentan zum Alltag vieler Pflegebetriebe. Sie wissen kaum noch, wie sie...

Philips Hearing Solutions startet deutschlandweite Hörstudie

Berlin (ots) - Philips Hearing Solutions führt vom 1.8.-30.11.2022 in Kooperation mit allen autorisierten Vertriebspartnern eine deutschlandweite...

Kearney baut mit Markus Hayek seine Beratungsexpertise in den Bereichen Pharma und Gesundheitswesen in Europa aus

Düsseldorf (ots) - Verstärkung für die Strategic Operations der globalen Unternehmensberatung Kearney: "Mit Markus Hayek begrüßen wir...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Weniger ist mehr – So können Zahnarztpraxen ihren Bewerbungsprozess optimieren

Hildesheim (ots) - Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels müssen auch Zahnarztpraxen ihre Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung modernisieren, um ausreichend Personal einstellen und damit mit dem großen...

Dem Fachkräftemangel in der Pflege vorbeugen – darauf kommt es jetzt an

Bielefeld (ots) - Große Sorgen gehören momentan zum Alltag vieler Pflegebetriebe. Sie wissen kaum noch, wie sie freie Stellen besetzen sollen. Seit Jahren mangelt...

Philips Hearing Solutions startet deutschlandweite Hörstudie

Berlin (ots) - Philips Hearing Solutions führt vom 1.8.-30.11.2022 in Kooperation mit allen autorisierten Vertriebspartnern eine deutschlandweite Hörstudie mit Philips HearLink Hörgeräten durch. Ziel...