Sonntag, August 14, 2022

EINFACHE HYGIENEREGELN FÜR SOMMERHITZE

Über Sommer freuen sich nicht nur Menschen, sondern auch Bakterien. Hohe Temperaturen sind ideal für die Vermehrung von Keimen. Der Sommer ist also nicht nur eine schöne Zeit für Urlaub und Ferien, sondern auch eine Zeit mit erhöhtem Risiko für lebensmittelbedingte Infektionen.  Außerdem kann eine übermäßige Sonnenexposition, insbesondere an heißen Tagen, ist jedoch nicht ungefährlich und kann zu einer starken Verschlechterung des Gesundheitszustands führen, die mit einer Überhitzung des Körpers einhergeht. Besonders gefährdet sind Kinder und ältere Menschen sowie Menschen mit Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Schilddrüse, Fettleibigkeit und andere). Heute verraten wir Ihnen die wichtigen Hygienetipps für Sommer.

Grundregeln für den Kauf von Lebensmitteln bei heißem Wetter:

Im Sommer ist es besonders wichtig, auf die Haltbarkeit und Temperatur der Produkte zu achten, die Sie gekauft haben. Essen Sie kein Fleisch, Geflügel und Fisch, die schlecht gekocht oder gebraten sind. Und essen Sie keine Salatsaucen, die länger als einen Tag aufbewahrt wurden. Außerdem muss man immer die Regeln der persönlichen Hygiene achten und sich vor dem Essen die Hände waschen.

Achten Sie auf die Snacks für Kurzausflüge

Sommerhitze ist kein Grund, auf aktiven Urlaub zu verzichten und Abende zu Hause mit Cookie Casino login zu verbringen. Wenn Sie sich für aktiven Urlaub entscheiden, nehmen Sie allerdings nur Produkte mit, die einen hohen energetischen und biologischen Wert haben. Verderbliche Produkte sollten zu Hause gelassen werden. Nehmen Sie Pasteten-, Fleisch- und Fischkonserven in Metalldosen und nur solche Produkte, die nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen. Tee, Kaffee, Kakaopulver, Salz, getrocknete Kräutergewürze, Zucker, Semmelbrösel, Kekse, Milch- oder Sahnepulver, sowie getrocknete Früchte, Nüsse, Schokolade (vorzugsweise Bitterschokolade) eignen sich ideal dafür.

Achten Sie auf Ihren Gesundheitszustand

Die Ursache für Ihre Gesundheitsprobleme liegt in der schlechten Wärmeregulation Ihres Körpers. Bei einem Temperaturanstieg auf 25-30°С, hoher Luftfeuchtigkeit oder längerer Sonneneinstrahlung geht Wärme verloren, was zu einer Überhitzung des Organismus führt. Unangemessene Kleidung (synthetische und dunkle Kleidung oder die zu warme Kleidung), körperliche Anstrengung, unangemessene Trinkgewohnheiten und Alkoholkonsum tragen ebenfalls zu diesem Phänomen bei. 

Bei heißem Wetter, im Freien, in einem stickigen Raum oder beim Transport kann es sogar zu Ohnmachtsanfällen kommen, ohne dass Sie vorher überhitzt waren oder sich mit unbedecktem Kopf der Sonne ausgesetzt haben. 

Um diese Probleme zu vermeiden, sollten Sie Ihre Zeit begrenzen, die Sie in der prallen Sonne verbringen. Versuchen Sie, Ihren Tag so zu planen, dass Sie in den frühen Morgen- oder Abendstunden nach draußen gehen können; wenn dies nicht möglich ist, halten Sie sich auf der schattigen Seite der Straße auf oder bleiben Sie in kühleren Räumen. Versuchen Sie, leichte, locker sitzende, helle Kleidung zu tragen, vorzugsweise aus natürlichen Stoffen, schützen Sie Ihren Kopf mit einem Hut vor direkter Sonneneinstrahlung. Tragen Sie bei heißem Wetter einen leichten Hut aus hellem Baumwoll- oder Leinenstoff und Sonnenbrille.

Trinken Sie genug Wasser

Trinken Sie im Sommer bis zu 2,5-3 Liter Trinkwasser pro Tag, am besten stilles Wasser und kühlen ungesüßten Tee. Das Trinken von Dosensäften und zuckerhaltigen kohlensäurehaltigen Getränken verringert den Durst nicht, sondern verstärkt ihn. Vermeiden Sie Konsum von alkoholischen Getränken. Bei heißem Wetter kann es hilfreich sein, außer einer Flasche mit Trinkwasser eine Wasserflasche mit einer Sprühflasche zum Besprühen von Gesicht und Händen dabei zu haben.

Verwenden Sie richtige Pflegeprodukte für Sommer

Verwenden Sie spezielle kosmetische Produkte (Cremes, Gele und Lotionen) mit Lichtschutzfaktoren, bevor Sie ins Freie gehen. Vermeiden Sie beim Sonnenbaden die Verwendung von alkoholhaltigen Sonnenschutzmitteln, Cremes und Lotionen, die Ihre Haut empfindlicher gegen Sonnenbrand machen und die Bildung dauerhaften Pigmentflecken verursachen können.

Wenn Sie diese einfachen Hygieneregeln beachten, sind heiße Tage nicht gesundheitsschädlich, sondern bringen Lebendigkeit, gute Laune, Aktivität und Freude an den Sommertagen!

Mehr vom Autor

ADAC Luftrettung weiht modernsten Standort in Sande ein

München (ots) - - Eröffnung der neu gebauten Luftrettungsstation Sanderbusch - Deutlich mehr Platz für...

Reimann zum Referentenentwurf KHPflEG : Keine Maßnahmen für mehr Effizienz und Qualität in der stationären Versorgung

Berlin (ots) - Zum vorgestellten Referentenentwurf zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz (KHPflEG) sagt Dr. Carola Reimann, Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes: "Mit...

Wird der Rohstoffmarkt zum neuen Einsteigerwunder?

Kryptowährungen galten seit vielen Jahren als Anlage mit der man schnell reich werden kann. Doch der letzte...

Das Experiment mit Bitcoin in El Salvador

Bitcoin ist die erste und weltweit am Markt stärkste Kryptowährung auf Grundlage eines dezentral organisierten Buchungssystems. Alle...

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

ADAC Luftrettung weiht modernsten Standort in Sande ein

München (ots) - - Eröffnung der neu gebauten Luftrettungsstation Sanderbusch - Deutlich mehr Platz für Rettungs- und Spezialausrüstung zur Patientenversorgung - ...

Reimann zum Referentenentwurf KHPflEG : Keine Maßnahmen für mehr Effizienz und Qualität in der stationären Versorgung

Berlin (ots) - Zum vorgestellten Referentenentwurf zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz (KHPflEG) sagt Dr. Carola Reimann, Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes: "Mit dem aktuell vorgelegten Referentenentwurf zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz soll...

Wird der Rohstoffmarkt zum neuen Einsteigerwunder?

Kryptowährungen galten seit vielen Jahren als Anlage mit der man schnell reich werden kann. Doch der letzte große Crash, der viele Anleger um einiges...