Montag, November 28, 2022

Ein mathematisches Genie enthüllt die drei größten Fehler von Casino Spielern

Adam Kucharski hat schon immer mit zwei Leidenschaften gehabt: Glücksspiel und Mathematik. Er hat seine Karriere auf einen von ihnen gesetzt. 

 Er entschied sich für ein Studium der exakten Wissenschaften an den besten Colleges und Universitäten in den Vereinigten Staaten. Schließlich arbeitete er für Fonds, die probabilistische Spekulationen über verschiedene Situationen anstellten, in denen ein Dollar auf dem Spiel stand.

 Er hat einige dieser Erfahrungen in einem neuen Buch mit dem Titel The Perfect Bet: How Science and Math Are Taking the Luck Out of Gambling festgehalten. Darin erklärt er unter anderem drei wichtige Fehler, die alle Casino Spieler machen, wenn sie einen Fuß in ein Casino setzen. Laut Kucharski „gibt es eine Reihe von Vorurteilen, in die wir immer wieder verfallen“.

Wetten auf die große Überraschung

Nach Ansicht des Autors versuchen Casino Spieler, die größten Gewinne einzukassieren, besonders auf Glücksspiel-Seiten wie das Spinia Casino in Deutschland. Denn die meisten Spieler glauben, sie könnten das große Los ziehen. 

 „Wenn Sie bei Pferderennen die Tiere am Ende des Feldes betrachten, haben sie größere Gewinne, als ihre Leistung vermuten lässt. Mit anderen Worten, die Menschen überschätzen die Chance auf einen erfolgreichen Schuss“, lehrt Kucharski. 

 Auf der Grundlage der Wissenschaft fügt der Autor hinzu, dass sich dieses Verhalten in „anderen Sportarten und sogar bei Wettervorhersagen und politischen Ereignissen“ wiederholt. Die Menschen neigen dazu, sich auf Dinge zu konzentrieren, die überraschend sind“.

Die Monte-Carlo-Täuschung

Dies ist der Name eines weiteren Fehlers, der immer wieder in Online Casinos und bei Wettanbieter gemacht wird. Jenen Orten, die für die einen das Verhängnis und für die anderen ein einfacher Hort des Spaßes (und der Wissenschaft) sind. 

Er bezieht sich auf einen Fehler, der auf einer falschen Wahrscheinlichkeitsstatistik beruht. „Es hat seinen Ursprung im Roulette“, sagt Kucharski. „Wenn dieselbe Farbe mehrmals auftaucht, neigen die Leute dazu, Geld auf die andere Farbe zu setzen. Sie denken, wenn Schwarz mehrmals auftaucht, dann ist das Richtige Rot“, erklärt der MIT-Mathematiker. 

„Das ist natürlich nicht der Fall. Denn das Ergebnis ist völlig zufällig, aber es gibt eine psychologische Voreingenommenheit, die uns in diese Richtung treibt.“

Das Konkurs-Syndrom

Im Allgemeinen ist das Verhalten eines Spielers einfach: Wenn er sieht, dass seine Gewinne wachsen, erhöht er auch die Höhe seiner Einsätze. Multiplizieren Sie die Gefahr. 

Das Adrenalin fließt. „Aber wenn Menschen verlieren, verringern sie oft nicht den Betrag, den sie riskieren. Mathematisch gesehen werden Sie dadurch immer bankrott gehen. Deshalb ist das Finanzmanagement unglaublich wichtig, denn Sie müssen der Versuchung widerstehen und den Betrag, den Sie riskieren, anpassen, je nachdem, wo Sie sich im Spiel befinden“, sagt Kucharski.

Fazit | Gilt das alles noch in modernen Online Casinos?

Eine Sache, die wir bisher noch nicht erwähnt haben, ist, dass das Buch The Perfect Bet: How Science and Math Are Taking the Luck Out of Gambling im Jahr 2016 veröffentlicht wurde.

Damals war die iGaming-Branche noch ganz anders als heute. Aber wir können Ihnen garantieren, dass die Gewohnheiten der Spieler erhalten bleiben. Wir raten Ihnen also, diese Tipps zu befolgen und immer verantwortungsvoll zu spielen.

Mehr vom Autor

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn...

Stressmanagement in der Weihnachtszeit – Peter Rönn gibt 5 Tipps für Führungskräfte, um den Arbeitsalltag ihrer Mitarbeiter stressfreier zu gestalten

Staudernheim (ots) - Peter Rönn ist der Geschäftsführer der ROENN Vitalstrategie GmbH. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr....

Ähnliche Artikel

Advertismentspot_img

Neueste Beiträge

Grippe-Tests von R-Biopharm erkennen auch neue Virus-Varianten

Darmstadt (ots) - Die Grippe-Saison hat begonnen und auch in Deutschland kursieren verschiedene Virus-Varianten. Mit den Grippe-Tests des Biotechnologieunternehmens R-Biopharm haben Erkrankte schnell Gewissheit:...

DRK Volunta will Bildungsgerechtigkeit im Schüleraustausch / Juristisches Gutachten als Vorschlag für ein Gastschulaufenthaltsgesetz

Wiesbaden (ots) - "Ein längerer Auslandsaufenthalt schon während der Schulzeit ist ein wertvoller Baustein einer erfolgreichen individuellen Bildungsbiografie. Doch auch für die Gesellschaft insgesamt...

PKV-Verband wählt Thomas Brahm zum neuen Vorsitzenden des Vorstands

Köln (ots) - Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Herrn Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt....